Schädlinge auf Maiglöckchen: Wanzen und Tiere, die Maiglöckchen-Anlagen essen



Eine frühlingshafte Staude, Maiglöckchen stammt aus dem gemäßigten Europa und Asien. Es gedeiht als Landschaftspflanze in den kühleren, gemäßigten Breiten Nordamerikas. Seine süß duftenden kleinen, weißen Blüten sind ein Vorbote der sommerlichen Wärme. Es ist keine schwierige Pflanze, um zu wachsen, erfordert jedoch eine leichte Wartung, insbesondere beständiges Wasser. Es gibt wenige Krankheitsprobleme oder Maiglöckchenschädlinge. Diese können leicht verwaltet werden, vorausgesetzt Sie wissen, wonach Sie suchen und wie Sie das Problem behandeln. Erfahren Sie, welche Schädlinge auf Maiglöckchen von Bedeutung sein könnten, und wie Sie sie identifizieren und bekämpfen können.

Gibt es Tiere, die Maiglöckchen essen?

Im Laufe der Zeit wird sich ein Maiglöckchen-Fleck ausbreiten und sich mit breiten, schöpfenden Blättern und den winzigen, zarten Blüten füllen. Es gibt wenige Tiere, die Maiglöckchen essen, da die Zwiebeln ein Toxin enthalten, das selbst Nagetiere als geschmacklos empfinden. Selbst Rehe durchsuchen die Blätter und Blumen nicht.

Die ASPCA warnt Heimzüchter davor, Maiglöckchen in der Landschaft zu haben. Die Pflanze ist extrem giftig für Katzen, Hunde und sogar Pferde. Die meisten wilden Kreaturen meiden die Pflanze und ihre Rhizome. Dieser Waldnaturmensch produziert seine eigenen Giftstoffe, um zu verhindern, dass wilde Tiere ihn fressen. Das Toxin kann Durchfall, Erbrechen, Krampfanfälle, Herzrhythmusstörungen und sogar den Tod verursachen.

Insekten-Maiglöckchen-Schädlinge sind auch nicht von großer Bedeutung, obwohl es einige Krabbelschnecken gibt, die die Blätter eher schmackhaft finden.

Mögliche Maiglöckchen-Schädlinge

Wegen der Giftigkeit der Pflanze werden Insekten selten belästigt. Jedoch können Insektenschädlinge einen Feldtag auf den Blättern haben und einige auch einen Snack auf den Blumen. In heißen, trockenen Bedingungen können Spinnmilben Saft aus den Blättern saugen, was dazu führt, dass sie gelb werden oder punktieren.

Einige Gärtner behaupten, Rüsselkäfer naschen auch an ihren Maiglöckchen-Pflanzen, aber ihr Aussehen ist gewöhnlich kurz und verletzt die Pflanze nicht. Die häufigsten und am weitesten verbreiteten Schädlinge sind Schnecken und Schnecken. Diese Gastropoden werden das Laub ziemlich beschädigen und Löcher in den Blättern hinterlassen. Dies zerstört die Pflanze nicht, kann aber ihre Vitalität verringern, da Blätter für den Photosynthese-Prozess wichtig sind, bei dem Pflanzen Solarenergie in kohlenhydrathaltigen Brennstoff umwandeln.

Schädlinge auf Maiglöckchen behandeln

Schnecken und Schnecken schädigen die Pflanze am meisten. In erhöhten Betten legen Sie Kupferband um den Umfang. Die Schädlinge werden vom Metall abgestoßen. Sie können auch einen präparierten Schneckenköder verwenden, aber einige davon sind giftig im Garten mit Kindern und Haustieren. Glücklicherweise gibt es mehrere sichere Produkte auf dem Markt.

Ziehen Sie den Mulch weg, wo sich die Schädlinge verstecken und brüten. Sie können auch Fallen oder Behälter mit Bier füllen, um die Schnecken zu ertränken. Beginne drei Wochen nach dem letzten Frost mit dem Fang, um die Schädlinge zu fangen. Nachfüllfallen wöchentlich.

Alternativ können Sie nach Einbruch der Dunkelheit mit einer Taschenlampe ausgehen und die Verwüster abholen. Zerstöre sie wie du willst, aber der Prozess ist ungiftig und absolut sicher in der Heimatlandschaft.

Vorherige Artikel:
Bluebell Blumen sind zierliche bauchige Stauden, die von April bis Mitte Mai eine Fülle von Farben von tiefem Purpur bis Rosa, Weiß und Blau bieten. Obwohl einige Verwirrung aus verschiedenen englischen und lateinischen Namen kommen kann, sind die meisten Glockenblumen auch als Holzhyazinthen bekannt.
Empfohlen
Das Ernten von Weihnachtsbäumen in freier Wildbahn war früher die einzige Möglichkeit, Bäume für die Feiertage zu erhalten. Aber diese Tradition ist verblasst. Nur 16% von uns schneiden heute unsere eigenen Bäume. Dieser Rückgang bei der Ernte von Weihnachtsbäumen ist wahrscheinlich auf die Tatsache zurückzuführen, dass die meisten Menschen in Städten leben und keinen leichten Zugang haben oder die Zeit haben, in Wälder oder in Länder zu gehen, wo man legal Weihnachtsbäume ernten kann. Wenn du ein
Solange Sie sauren Boden haben, sind Blaubeersträucher eine echte Bereicherung für den Garten. Selbst wenn Sie dies nicht tun, können Sie sie in Behältern anbauen. Und sie sind es wert, für ihre leckere, reichhaltige Frucht, die immer frischer ist als im Laden. Sie können Blaubeerbüsche in den meisten Kindergärten kaufen, aber wenn Sie sich mutig fühlen, ist es immer lustig, Dinge selbst zu propagieren. Lesen S
Schnecken und Schnecken sind die schlimmsten Feinde eines Gärtners. Ihre Ernährungsgewohnheiten können den Gemüsegarten und die Zierpflanzen dezimieren. Verhindere zukünftige Generationen, indem du Eier von Schnecken oder Schnecken identifizierst. Wie sehen Schneckenschnecken aus? Lesen Sie weiter, um diese erstaunlichen, aber lästigen, schleimigen Kreaturen zu untersuchen und zu lernen, Schneckeneier loszuwerden. Wie
Wenn Sie nach einem super lustigen und lehrreichen Projekt für die Kleinen suchen, ist die Erstellung eines 2-Liter-Flaschen-Gewächshauses die richtige Wahl. Verdammt, macht ein Soda-Flaschen-Gewächshaus auch Erwachsenen Spaß! Lesen Sie weiter, um zu sehen, wie man ein Pop-Flaschen-Gewächshaus herstellt. Wie
Von Kathehe Mierzejewski Wenn Sie sich gefragt haben, wie man Mangold anbaut ( Beta vulgaris subsp. Cicla ), genießt man wahrscheinlich sehr viel Grün. Sie erhalten viel Vitamin A aus dunklem Blattgemüse, und Mangold ist keine Ausnahme. Mangold ist eigentlich eine Rübe, die wirklich keine Knollenwurzel produziert. Di
Feigenbäume sind eine beliebte mediterrane Frucht, die im Hausgarten angebaut werden kann. Während es in wärmeren Klimazonen üblich ist, gibt es einige Methoden für den Kälteschutz, die es Gärtnern in kühleren Klimazonen ermöglichen, ihre Feigen über den Winter zu halten. Feigenbaumpflege im Winter braucht ein wenig Arbeit, aber die Belohnung für die Winterzeit eines Feigenbaums ist die köstlichen, hausgemachten Feigen Jahr für Jahr. Feigenbäume