Was sind Robberfliegen: Informationen über Robber Fly Insekten



Der Garten ist voller Insekten, und es kann schwierig sein, Freund von Feind zu unterscheiden. Ein Gartenbesucher, der eine bessere PR-Abteilung braucht, ist die Räuberfliege. Räuber fliegen in Gärten sollten ein willkommener Anblick sein, aber ihre bienenähnliche Erscheinung und aggressive Natur kann Gärtner sich fragen lassen, "Sind Raubfliegen gefährlich?"

Was sind Robberfliegen?

Räuberfliegen sind Mitglieder der Familie Asilidae und entfernte Verwandte der Gemeinen Stubenfliege. Ihr Aussehen ist etwas beängstigend - schließlich ist ein großes, haariges, buckeliges fliegendes Insekt normalerweise keine gute Sache. Räuberfliegen-Insekten sind ein gemischter Segen für Gärtner; wenn sie ernsthaft gestört werden, können sie einen schmerzhaften Biss verursachen, aber sie helfen auch, den Garten von schädlichen Schädlingen wie Heuschrecken, anderen Fliegen, Wespen, Zikaden, weißen Larven und verpuppenden Käfern zu befreien.

Es gibt viele verschiedene Arten von Raubfliegen, die in der Größe von 3/8 bis 1 1/8 Zoll lang sind. Sie können beobachtet werden, wie sie an den Stängeln von Pflanzen hängen, die nach Beute suchen oder knapp über dem Boden fliegen. Alle Räuberfliegen greifen aggressiv an und fressen so ziemlich alles, was sie fangen können, einschließlich der gelegentlichen Biene, des Schmetterlings oder eines anderen nützlichen Insekts.

Wo werden Räuberfliegen gefunden?

Raubfliegen Informationen sind nicht so reichlich wie Informationen über die beliebtesten Nützlinge wie Marienkäfer und Florfliegen. Dies könnte daran liegen, dass sie in einem relativ engen Klimaband existieren. Obwohl es allein in den USA über 1.000 Arten gibt, bevorzugen sie trockene, sonnige Lebensräume wie Wüsten. Ein paar Raubfliegenarten sind in Waldgebieten gefunden, aber sie neigen dazu, sich am Rande des Waldes oder in Grasland zu versammeln.

Ist Robber Fly Control notwendig?

Räuberfliegen in Gärten gelten nicht als problematisch genug, um Schädlingsbekämpfung zu erfordern, aber wenn Sie sie von Ihrem Garten abschrecken wollen, zielen Sie auf die bodenbewohnenden Larven. Sie verstecken sich oft unter Holz oder anderen Objekten, die den Boden feucht halten. Bacillus thuringiensis wird die Fliegenlarven schnell zerstören, aber bedenken Sie, dass ihre Entfernung den Rasen zum Angriff von Maden und anderen Bodenschädlingen öffnet.

Erwachsene sollten nicht mit Breitspektrum-Pestiziden besprüht werden, da dies die Insekten zerstört, die Sie vermutlich in Ihrem Garten schützen möchten. Die meisten Gärtner tolerieren diesen Besucher, selbst wenn sie ein paar Schmetterlinge oder Bienen fressen. Die extensive Schädlingsbekämpfung, die sie in Ihrem Garten und in Ihrer Landschaft leisten werden, überwiegt bei weitem die Schäden, die sie einigen anderen nützlichen Insekten zufügen.

Vorherige Artikel:
Wege aus Gartentrittsteinen bilden einen reizvollen Übergang zwischen einzelnen Teilen des Gartens. Wenn Sie ein Elternteil oder Großelternteil sind, können Trittsteine ​​für Kinder eine bezaubernde Ergänzung zu Ihrem Landschaftsdesign sein. Lassen Sie die Kinder mitmachen, indem Sie jedem Kind erlauben, seinen eigenen Stein mit personalisierten Objekten oder dekorativen Designs zu dekorieren, die auf individuellen Geschmack ausgerichtet sind. Die Spr
Empfohlen
Twinflower ( Dyschoriste oblongifolia ) ist ein in Florida lebender Verwandter des Löwenmauls. Wie es der Name verspricht, blüht er paarweise: schöne hellviolette Röhrenblüten mit dunkelvioletten oder blauen Flecken auf der Unterlippe. Es ist leicht zu züchten und die Blüten sind attraktiv aus der Ferne und aus nächster Nähe. Egal, o
Die Verwendung von Kompost in Verbindung mit Wasser, um einen Extrakt zu erzeugen, wird seit Jahrhunderten von Landwirten und Gärtnern verwendet, um den Pflanzen zusätzliche Nährstoffe hinzuzufügen. Heutzutage machen die meisten Leute einen gebrauten Komposttee anstatt einen Extrakt. Tees, wenn sie richtig vorbereitet sind, haben nicht die gefährlichen Bakterien, die Kompost-Extrakte machen. Abe
Wenn Sie Pflanzen für Ihren Garten oder Hinterhof auswählen, ist es wichtig, Ihre Winterhärtezone zu kennen und Pflanzen zu wählen, die dort gedeihen. Das US-Landwirtschaftsministerium teilt das Land in die Klimazonen 1 bis 12 ein, basierend auf der Wintertemperatur in den verschiedenen Regionen. Pf
Orchideen haben den Ruf, zarte, temperamentvolle Pflanzen zu sein, aber das stimmt nicht immer. Viele Arten von terrestrischen Orchideen sind so einfach zu wachsen wie jede andere Pflanze. Das Wachstum terrestrischer Orchideen hängt erfolgreich davon ab, den richtigen Standort zu finden und die Bodenfeuchte genau richtig zu halten.
Erdbeere ist der Inbegriff von Spätfrühling bis Frühsommerfrucht. Die süsse, rote Beere ist ein Liebling von fast allen, weshalb Hobbygärtner unveränderte Sorten wie den Quinault lieben. Durch den Anbau von Quinaults können Sie zwei Erdbeerernten pro Jahr bekommen. Was sind Quinault Erdbeeren? Die Q
Höhere Erträge und weniger Wasserverbrauch auf kleinem Raum? Dies ist der Anspruch von Dr. Mitteider, einem langjährigen Besitzer einer kalifornischen Gärtnerei, dessen erstaunliche Pflanzenfähigkeiten ihm Anerkennung und Ansporn für sein Gartenprogramm gaben. Was ist Mittler Gartenarbeit? Die Mittler Garten Methode ist in über 26 Ländern weit verbreitet und eine gute Allzweckanleitung für jeden Gärtner. Was ist