Was ist internes Tipburn: Management von internem Tipburn von Cole Crops



Cole-Kulturen mit internem Tipburn können erhebliche wirtschaftliche Verluste verursachen. Was ist ein innerer Tipp? Es tötet die Pflanze nicht und es wird nicht durch einen Schädling oder Krankheitserreger verursacht. Stattdessen wird angenommen, dass es sich um eine Veränderung der Umwelt und Nährstoffmangel handelt. Wenn es früh geerntet wird, ist das Gemüse noch essbar. Das interne Abbrennen von Cole-Pflanzen wirkt sich auf Lebensmittel wie Kohl, Brokkoli, Blumenkohl und Rosenkohl aus. Erlernen Sie die Zeichen des internen Tippburn, also können Sie Ihre Cole-Ernten von diesem möglicherweise schädigenden Zustand speichern.

Was ist Interner Tipburn?

Probleme mit Gemüse aufgrund von Kultur- und Umweltsituationen sind häufig. Selbst professionelle Züchter können mit Ernährungsmängeln, Bewässerungsfragen oder sogar übermäßiger Düngung konfrontiert sein, die ihre Ernte schädigen. Im Fall von internem Tipburn kann jeder von diesen die Situation verursachen. Internes Tipburn in Colagemüse kann jedoch gemanagt werden und gilt als ein mäßiges Kulturpflanzenproblem.

Die ersten Anzeichen von internem Tipburn im Gemüse sind in der Mitte des Kopfes. Gewebe zerfällt und wird bei Kohlpflanzen braun und papierartig. Das Problem ähnelt einer Art von Fäulnis, ist aber nicht mit Pilzkrankheiten verbunden. Im Laufe der Zeit wird der gesamte Kopf dunkelbraun oder schwarz, so dass Bakterien in die Arbeit eindringen können.

Das Problem scheint zu beginnen, wenn das Gemüse reif wird und junge Pflanzen nicht beeinträchtigt. Ob das interne Tipburn kulturell oder nährstoffbasiert ist, ist umstritten. Die meisten Experten glauben, dass es eine Kombination von Umwelt- und Nährstoffproblemen ist. Die Störung ähnelt dem, was bei Blütenendfäule oder Schwarzkohl von Sellerie passiert.

Was verursacht Cole Crop interne Tipburn?

Das interne Abbrennen von Kulturpflanzen scheint das Ergebnis mehrerer Faktoren zu sein. Erstens scheint seine Ähnlichkeit mit einigen anderen häufigen Pflanzenkrankheiten auf einen Mangel an Kalzium im Boden hinzuweisen. Calcium leitet die Bildung von Zellwänden. Wo Kalzium niedrig oder einfach nicht verfügbar ist, brechen Zellen zusammen. Wenn ein Überschuss an löslichen Salzen vorhanden ist, kann das verfügbare Kalzium nicht von den Wurzeln aufgenommen werden.

Eine andere Möglichkeit zum inneren Abbrennen von Kulturpflanzen ist unregelmäßige Feuchtigkeit und übermäßige Transpiration. Dies führt zu einem schnellen Wasserverlust in der Pflanze bei hohen Umgebungstemperaturen und zu einem Versagen der Pflanze, Bodenfeuchtigkeit aufzunehmen.

Rasches Pflanzenwachstum, exzessive Düngung, falsche Bewässerung und Pflanzenabstand sind ebenfalls Faktoren, die zu internem Tipburn führen.

Speichern von Cole Crops mit internem Tipburn

Cole crop interne tipburn kann schwierig sein, aufgrund der Unfähigkeit zu verhindern, alle Umweltfaktoren zu kontrollieren. Die Reduzierung der Düngung hilft zwar, aber kommerzielle Züchter sind an Erträgen interessiert und werden weiterhin Pflanzen ernähren.

Die Zugabe von Kalzium scheint nicht zu helfen, aber die Erhöhung der Feuchtigkeit während übermäßig trockener Perioden scheint etwas Erfolg zu haben. Es gibt einige neuere Arten von Cole-Feldfrüchten, die gegen die Störung resistent scheinen, und es laufen Versuche für resistentere Sorten.

Im Hausgarten ist es normalerweise leicht zu verwalten. Wenn es auftritt, ernte das Gemüse früh und schneide einfach den betroffenen Teil aus. Das Gemüse wird immer noch köstlich sein, sobald das betroffene Material entfernt ist.

Vorherige Artikel:
Haben Sie schon einmal von Sorghum-Pflanzen gehört? Zu einer Zeit war Sorghum eine wichtige Ernte und diente als Zuckerersatz für viele Menschen. Was ist Sorghum und welche anderen interessanten Sorghumgrasinformationen können wir ausgraben? Lass es uns herausfinden. Was ist Sorghum? Wenn Sie im Mittleren Westen oder im Süden der Vereinigten Staaten aufgewachsen sind, kennen Sie vielleicht schon die Sorghumpflanzen. Vi
Empfohlen
Sagopalmen sind eines der überlebenden Wunder einer Zeit, als Dinosaurier die Erde durchstreiften. Diese alten Pflanzen wurden aus dem Mesozoikum fossiliert gefunden. Sie sind nicht wirklich Palmen, sondern Palmfarne und sind für ihre Härte und Toleranz für zahlreiche Wachstumsbedingungen bekannt. Ih
Bakterielle Knollenfäule von Zwiebel ist eine ziemlich häufige Krankheit von Zwiebelpflanzen - je nachdem, wo Sie leben - die je nach Umweltbedingungen zu geringen Verlusten bei einem vollständigen Verlust von Zwiebelpflanzen führen kann. Während hauptsächlich Samen getragen werden, kann Zwiebel-Bakterienbrand durch Trümmer und infizierte freiwillige Zwiebelpflanzen verbreitet werden. Über
Im frühen Frühling wachsen Traubenhyazinthen mit süßen kleinen Gruppen von violetten und manchmal weißen Blüten. Sie sind produktive Bloomers, die leicht einbürgern und Jahr für Jahr ankommen. Die Pflanzen können im Laufe der Zeit außer Kontrolle geraten und die Entfernung ist ein Prozess, der Ausdauer erfordert. Keine An
Keine Panik, wenn Sie bemerken, dass Ihre Tulpenblätter gelb werden. Vergilbende Blätter an Tulpen sind ein vollkommen gesunder Teil des natürlichen Lebenszyklus der Tulpe. Lesen Sie weiter, um mehr über vergilbende Blätter an Tulpen zu erfahren. Was nicht zu tun ist, wenn Tulip Leaves sind gelb Ihre Tulpenblätter werden gelb. Wenn
Die Zitronen-Zypresse, auch Goldcrest genannt, ist eine Varietät von Monterey-Zypressen. Es erhält seinen allgemeinen Namen vom starken starken Zitronenduft, dass seine Niederlassungen ausstrahlen, wenn Sie gegen sie bürsten oder ihr Laub zerquetschen. Sie können beginnen, Zitronen-Zypressen ( Cupressus macrocarpa 'Goldcrest') drinnen oder draußen anzubauen. Lem
Sind Poinsettien Pflanzen giftig? Wenn ja, welcher Teil von Poinsettia ist giftig? Es ist Zeit, Fakten von Fiktion zu trennen und die beliebte Ferienanlage kennenzulernen. Poinsettia-Pflanzentoxizität Hier ist die wahre Wahrheit über die Giftigkeit von Poinsettien: Sie können sich entspannen und genießen Sie diese wunderschönen Pflanzen in Ihrem Haus, auch wenn Sie Haustiere oder Kleinkinder haben. Obw