Rosa Rot auf Palmen: Tipps für die Behandlung von Palmen mit rosa Rotfäule



Rosa-Fäulepilz, alias Gliocladium-Fäule, ist eine Palme-Krankheit, die beschädigte oder geschwächte Palmen ansteckt. Wie viele Pilze ist es einfacher zu verhindern als zu behandeln. Hier sind einige Tipps zum Umgang mit Rosa Rot auf Handflächen.

Rosa Rot-Pilz in den Palmen

Sie werden keine gesunde, robuste Palme sehen, die genau an der richtigen Stelle mit Rosa-Fäule-Pilz gepflanzt wurde. Als ein opportunistischer Pilz bezeichnet, mag Rosa-Rot gerne in eine Pflanze eindringen, die bereits durch schlechte Bedingungen oder Verletzungen geschwächt ist. Hier sind ein paar Situationen, die zu Handfalter führen können:

  • Palmen, die nicht die richtige Menge an Sonnenlicht bekommen
  • Palmen zu tief oder nicht tief genug gepflanzt
  • Boden, der nass, schlecht drainiert oder verdichtet ist
  • Zu viel, zu wenig oder die falsche Art von Dünger
  • Kälteschaden
  • Palmen schlecht für die Gegend geeignet

Zusätzlich zu diesen Umweltbedingungen können Wunden eine Palme anfällig für Rosafäule machen. Alte Blätter zu früh abschneiden schafft eine Wunde, die als Ausgangspunkt für eine Krankheit dient. Entfernen Sie die Blattunterseiten bei warmem, trockenem Wetter und nur, wenn sie sich leicht entfernen lassen. Wunden, die durch Frostschäden und Verletzungen der Landschaftspflege verursacht werden, können ebenfalls zu Rotfäule führen.

Rosa Fäule-Krankheit in den Palmen verhindern

Stellen Sie sicher, dass der Boden frei fließt, bevor Sie Palmen pflanzen. Um die Bodenentwässerung zu testen, graben Sie ein Loch etwa einen Fuß tief und füllen Sie es mit Wasser. Lassen Sie das Wasser vollständig ablaufen und füllen Sie es sofort wieder auf. Der Wasserstand sollte zwischen 1 und 6 Zoll pro Stunde fallen.

Wird die Palme die richtige Menge an Sonnenlicht in der vorgeschlagenen Website bekommen? Die Menge an Sonnenlicht oder Schatten, die der Baum braucht, hängt von der Art ab. Überprüfen Sie daher die wachsenden Informationen auf dem Pflanzen-Etikett. Wenn der Baum nicht gerade für den Standort geeignet ist, den Sie im Sinn haben, sollten Sie eine andere Art von Palme oder eine andere Website in Erwägung ziehen.

Befruchten Palmen mit einem speziellen Dünger für Palmen. Palmdünger enthalten die hohen Konzentrationen an Spurenelementen, die Palmen benötigen. Befolgen Sie die Packungsanweisungen bezüglich der zu verwendenden Düngermenge und der Häufigkeit.

Stellen Sie sicher, dass Ihr Klima für die von Ihnen gewählte Handfläche stimmt. Wenn die Temperaturen für die Art zu niedrig fallen, kann die daraus resultierende Verletzung die Verrottung fördern. Eine lokale Kinderkrippe kann Ihnen helfen, die richtige Handfläche für Ihre Region zu finden.

Behandlung von Palmen mit Pink Rot

Der erste Schritt bei der Behandlung der Krankheit besteht darin, den Stresszustand, der sie verursacht hat, zu korrigieren. Wenn Sie die Bedingungen im aktuellen Standort des Baums nicht ändern können, müssen Sie sich entscheiden, ob Sie bereit sind, weiter gegen den Rotfuchs anzukämpfen. Wenn nicht, haben Sie möglicherweise keine andere Wahl, als den Baum zu entfernen und ihn durch einen Baum zu ersetzen, der für den Standort besser geeignet ist.

Es gibt ein paar Fungizide, die helfen können, Rosa-Fäule-Krankheit in den Palmen zu behandeln. Sie sollten Fungizide als eine vorübergehende Maßnahme betrachten, um den Baum wiederherzustellen, während Sie die kulturellen Bedingungen korrigieren. Suchen Sie nach Fungizidbehandlungen, die Thiophanatmethyl und Mancozeb enthalten.

Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Etikett und verwenden Sie diese Pink Rot Palm-Behandlungen auf dem Gebiet der Infektion. Sie können sie auch als vorbeugende Maßnahme zur Behandlung von Wunden und nach dem Schnitt verwenden.

Vorherige Artikel:
Korb-von-Gold-Pflanzen ( Aurinia saxtilis ) haben leuchtend goldene Blüten, die die goldenen Strahlen der Sonne zu reflektieren scheinen. Obwohl die einzelnen Blüten klein sind, blühen sie in großen Gruppen, die den Effekt verstärken. Die Pflanzen wachsen einen Fuß hoch und bis zu 2 Fuß breit, und sie bilden fantastische Bodenbedeckungen für sonnige Gebiete. In Geb
Empfohlen
Die Schraubenkiefer oder Pandanus ist eine tropische Pflanze mit über 600 Arten, die in den Wäldern von Madagaskar, Südasien und südwestlichen Inseln im Pazifischen Ozean heimisch ist. Diese tropische Pflanze ist in den USDA-Anbauregionen 10 und 11, wo sie bis zu 25 Fuß hoch ist, winterhart, wird aber üblicherweise in anderen Regionen als Containerpflanze angebaut. Lese
Ist dein Gartenboden zu schnell ausgetrocknet? Viele von uns mit trockenem, sandigem Boden kennen die Frustration des gründlichen Gießens am Morgen, nur um zu sehen, dass unsere Pflanzen bis zum Nachmittag welken. In Gebieten, in denen Stadtwasser teuer oder begrenzt ist, ist dies insbesondere ein Problem.
Wenn Sie im amerikanischen Süden leben, kennen Sie vielleicht bereits den Anbau von Cushaw Squash. Ein Erbstück Crookneck Squash aus der Familie Cucurbitaceae, cushaw Squash Pflanzen haben eine Reihe von Vorteilen gegenüber dem Anbau anderer Winter Squash Sorten. Wie kann man cushaw Squash Pflanzen anbauen und welche anderen interessanten Informationen können wir ausgraben? Cu
Schwertlilien sind eine der am einfachsten zu kultivierenden Blumen. Sie stammen von Rhizomen, die sich im Laufe der Jahre schnell vermehren und größere, breitere Bestände dieser ansprechenden Blüten bilden. Wenn Sie feststellen, dass irisierende Pflanzen nicht blühen, kann die Ursache auf eine Vielzahl von Problemen zurückzuführen sein, darunter Wetter, Bodenfruchtbarkeit, Überfüllung, ungesunde Rhizome, Insekten- oder Krankheitsangriffe, Pflanztiefe und sogar Standortbedingungen. Wenn Si
Wenn wir eine Pflanze finden, die gut in unseren Gärten wächst und produziert, ist es natürlich, mehr von dieser Pflanze zu wollen. Der erste Impuls könnte sein, zum örtlichen Gartencenter zu gehen, um eine andere Pflanze zu kaufen. Viele Pflanzen können jedoch direkt in unseren eigenen Gärten vermehrt und vermehrt werden, was uns Geld spart und eine exakte Nachbildung dieser bevorzugten Pflanze hervorbringt. Das T
Wenn Sie Anzeichen von gewellten, gelben Blättern, winzigen Geweben oder nur kränklichen Pflanzen sehen, könnten Sie einen fast unsichtbaren Feind haben. Milben sind mit dem bloßen Auge schwer zu erkennen, aber ihre Anwesenheit kann durch klebrige Karten überwacht werden oder sogar die Pflanze über ein Stück weißes Papier schütteln. Diese w