Common Buchsbaum Sorten: Erfahren Sie mehr über verschiedene Arten von Buchsbäumen



Buchsbäume sind eine der beliebtesten Landschaft Sträucher zur Verfügung. Sie sind für ihre kompakten Formen, Pflegeleichtigkeit und Anpassungsfähigkeit bekannt. Derzeit gibt es über 200 Buchsbaumarten mit knapp über 140 Arten und eine unbenannte Anzahl von Sorten. Die amerikanischen und englischen Buxus-Sorten sind zwei der am weitesten verbreiteten Arten, die in der Landschaftsgestaltung verkauft werden, aber es gibt viel mehr Möglichkeiten für den anspruchsvollen Gärtner. Wählen Sie aus einer Vielzahl von Blattformen, Wachstumsformen und Rate und Widerstandsfähigkeit für einen Strauch, der am besten zu Ihrem Garten passt.

Gemeinsame Buchsbaumsorten

Die perfekte Zierpflanze für den Garten zu finden, kann Geschmack, Zweckmäßigkeit, Widerstandsfähigkeit und Wartungsniveau sein. Buxus oder Buchsbaum ist einer der attraktivsten Sträucher auf dem Markt mit einer breiten Palette von Anwendungen in der Landschaft. Buchsbaumbuscharten können als Bonsai, Containerpflanzen, Hecken, Topiary und Einzelprobenbrillen verwendet werden.

Allerdings sind nicht alle Pflanzen gleich, und Buchsbäume sind gleichermaßen vielfältig und einzigartig für unterschiedliche Nutzungen und Standortbedingungen geeignet. Die häufigsten Buchsbaumsorten sind am weitesten verbreitet, aber wenn Sie über den Tellerrand hinausgehen, gibt es unzählige Sorten, die Ihrer Landschaft die richtige Würze mit den für Ihre Region am besten geeigneten Eigenschaften verleihen.

Gärtner, die den Großteil ihrer Pflanzenauswahl in großen Läden machen, werden immer noch einige erstaunliche und erschwingliche Buxus-Optionen haben.

  • Der englische Buchsbaum wird als leicht zu züchtende Pflanze mit sanft gerundeter Form und üppigem Laubwerk gepriesen. Es hat eine attraktive lockere, blumige Form, die die Landschaft mit einfacher Anziehungskraft mildert. Leider hat das Laub einen Geruch, der für manche beleidigend sein kann.
  • Der gemeine oder amerikanische Buxus hat über 400 Kulturvarietäten mit einer großen Auswahl an Größe, Form und Variation in Blattfarbe und Form. Einige Sorten können tatsächlich ziemlich groß werden, daher ist es wichtig, das maximale Wachstum der Sorte zu beachten, wenn die Pflanze an kleineren Standorten verwendet wird.
  • Andere bekannte Arten von Buchsbaumbüschen, die in den meisten Kindergärten und Gartenzentren gefunden werden, können Koreanisch und Littleleaf Buxus sein.

Buxus Sorten für einzigartige Situationen

Wenn Sie wirklich Spaß haben wollen, schauen Sie sich einige der weniger häufig gefundenen Buchsbaumarten und -sorten an.

Aufrechte Sorten sind architektonisch interessant und können dennoch häufigen Scherkräften standhalten, um die Pflanze in einer Gewohnheit zu halten, die Ihren Gartenbedürfnissen entspricht. Diese Arten von Buchsbaum machen eine echte Aussage und bilden saubere Hecken für Privatsphäre und Screening.

  • Probieren Sie die Buxus sempervirens Serie für vertikales Interesse.
  • Buxus fastigiata ist ein 5- bis 8-Fuß hohes Exemplar
  • "Dee Runk" kann 8 Fuß hoch werden mit einem schlanken Profil von nur 2 ½ Fuß.
  • Highlander ist eine weitere aufrechte Form mit einem schnellen Wachstum von bis zu 24 Zoll pro Jahr, eine Eigenschaft, die für die schnelle Erstellung von Landschaften nützlich ist.

Hügelige und zwergähnliche Buchsbaumarten sind bequeme Sträucher für sofortiges Grün und füllen sich um Stauden mit geübter immergrüner Leichtigkeit.

  • Green Pillow ist eine niedrige Form, die mit einem 3-Fuß-Spread knapp über einen Fuß hoch wird.
  • Grace Hendricks Phillips ist eine hochrangige Form von Zwergbuchsbaum.

Einige der größeren Buchsbäume sind perfekt für Bildschirme und Privatsphäre Hecken, aber es gibt auch mittlere Sträucher, die interessante Textur und überlegene Härte haben.

  • Eine Pflanze, die eine fast perfekte Kegelform bildet, ist Pyramidalis. Obwohl es nicht so winterhart ist wie ein Buchsbaum, wächst es langsam bis auf 5 Fuß, ohne Scheren um die elegante Form zu erhalten.
  • Vardar Valley ist krankheitsresistent und eignet sich für die Zonen 5 bis 8 mit einer schönen dichten, niedrigen Wuchsform.
  • Fügen Sie mit Newport Blue interessante Farben hinzu. Das blau-grüne Laub dieser Pflanze ist eine ausgezeichnete Folie für goldene immergrüne Pflanzen oder Laubpflanzen.
  • Rotunidfolia hat die größten Blätter der Kulturformen. Es ist Schatten tolerant und erreicht 4 bis 5 Fuß in der Höhe.
  • Gärtner der kalten Region könnten Erfolg mit Pflanzen in der Hybridklasse von Sheridan und Glencoe finden, die mit etwas Schutz bis zur Landwirtschaftszone 4 der Vereinigten Staaten von Amerika robust sind.

Es gibt viel zu viele Buchsbaume, um hier aufzulisten, aber konsultieren Sie die American Boxwood Society für weitere Informationen über Hybriden und Sortenauswahl.

Vorherige Artikel:
Es gibt nur wenige Dinge, die einem Waldbrand für bloße zerstörerische Kraft gegenüber Bäumen entsprechen können - das heißt, außer man betrachtet den Borkenkäfer. Wie ein Waldbrand können sich Borkenkäfer durch ganze Baumbestände fressen. Leider sind die Käfer nicht so offensichtlich, also solltest du immer auf neue Löcher in den Oberflächen deiner Bäume achten. Was sind Bark
Empfohlen
Gartenpflanzen sind schön anzuschauen, aber einige von ihnen - sogar sehr vertraute, gewöhnlich gewachsene Pflanzen - sind hochgiftig. Lesen Sie weiter, um die grundlegenden Fakten über einige hochgiftige Gartenpflanzen zu lernen. Gemeinsame giftige Gartenpflanzen Obwohl es zahlreiche Pflanzen gibt, die giftig sein können, sind hier acht der häufigsten Gartenpflanzen, auf die man achten sollte: Rhododendron - Der Nektar bestimmter Arten von Rhododendren, einschließlich einer beliebten Sorte, die als Rhododendron Ponticum bekannt ist , ist so giftig, dass sogar Honig, der in nahe gelegenen Biene
Wenn Sie einen anmutigen, sich ausbreitenden Schattenbaum wünschen, der ein amerikanischer Eingeborener ist, könnte lebende Eiche ( Quercus virginiana ) der Baum sein, nach dem Sie suchen. Live Eichen Fakten geben Ihnen eine Vorstellung davon, wie beeindruckend diese Eiche in Ihrem Garten sein könnte. D
Wenn es jemals eine Blume gab, musste man nur wachsen, Brugmansia ist es. Die Pflanze ist in der giftigen Datura-Familie, also halten Sie sie von Kindern und Haustieren fern, aber die massiven Blüten sind fast jedes Risiko wert. Die Pflanze produziert eine Saison lange Anzeige von 6 bis 8-Zoll-trompetenförmigen Blüten in den Farben rosa, gelb und weiß. Zu
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Entweder haben Sie entschieden, welche Pflanzen Sie anbauen wollen oder Sie haben gerade neue Pflanzen oder Samen bekommen und bereiten sich darauf vor, sie in den Garten zu legen. Sie schauen auf das Pflanzenetikett oder Saatgut-Paket um Hilfe: "Stellen Sie Pflanzen im Halbschatten auf", heißt es.
Wachsende Kürbisse können eine Operation mit hohem Risiko sein, besonders wenn Sie nach einem echten Riese suchen. Große Kürbisse können den ganzen Sommer brauchen, um zu wachsen, und das Letzte, was du willst, ist, dass dein Preisbeispiel Kürbisinsektenschädlingen zum Opfer fällt. Lesen Sie weiter, um etwas über Kürbis-Insektenprobleme und Kürbis-Insektenbekämpfung zu erfahren. Kürbis-Ins
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Die Candy-Tuft-Pflanze ( Iberis sempervirens ) ist ein europäischer Eingeborener, der sich gut an die meisten USDA-Zonen angepasst hat. Die 12- bis 18-Zoll-Schönheit ist eine blühende, immergrüne Staude mit ein paar Must-Do's für eine angemessene Candy-Tuft-Pflege und anhaltende Leistung. Wie