Vorbereiten des Bodens für Birnen und Düngenzwiebeln



Obwohl Zwiebeln Lebensmittel für sich selbst speichern, müssen Sie ihnen bei der Pflanzzeit für beste Ergebnisse helfen, indem Sie Erde für Zwiebeln vorbereiten. Dies ist die einzige Chance, Dünger unter die Birne zu geben. Damit die Zwiebeln, die Sie pflanzen, die im Boden verfügbaren Nahrungsmittel nutzen, müssen Sie mit gesundem Boden beginnen. Dann müssen Sie wissen, wann Zwiebeln danach gedüngt werden.

Dünger zur Bodenvorbereitung für Zwiebeln verwenden

Düngemittel können zur Düngung von Zwiebeln anorganisch sein, dh sie werden chemisch behandelt oder im Labor hergestellt. Sie können auch biologisch sein, was bedeutet, dass sie aus natürlichen oder einst lebenden Quellen stammen.

Ihren Pflanzen wird es egal sein, welchen Sie verwenden, aber je nach Ihren Überzeugungen können Sie den Typ auswählen, der am besten zu Ihren Gefühlen passt. Anorganische Dünger sind leichter verfügbar, aber seien Sie vorsichtig, wenn Sie diese verwenden, da Düngemittelzwiebeln mit anorganischem Dünger Wurzeln, die Basalplatte oder sogar die Blätter verbrennen können, wenn die Pflanze in direkten Kontakt mit dem Dünger kommt.

Dünger kommen in körniger oder flüssiger Form vor und sind zur Pflanzzeit einfach zu verarbeiten. Granulatdünger sind besser, weil sie sich nicht so schnell auflösen. Sie bleiben länger im Boden und je länger desto besser.

Stickstoff ist wichtig, um den Boden für die Zwiebeln vorzubereiten, damit sie ihr Blattwachstum beginnen können. Phosphor und Kali sind gut für die allgemeine Gesundheit, Widerstand gegen Krankheiten, Wurzelwachstum und Blüte. Sie finden die Proportionen auf der Seite des Düngerbeutels oder der Flasche, die als NPK-Verhältnisse aufgeführt sind.

Denken Sie daran, wenn Sie Zwiebeln düngen, nicht zu stark düngen und erhöhen Sie nie eine Anwendung über den Anweisungen auf dem Behälter. Dies kann die Pflanzen schädigen oder sogar töten.

Um den Dünger aufzutragen, vermischen Sie den körnigen Dünger mit dem Boden am Boden der Pflanzlöcher. Wenn Sie anorganischen Dünger verwenden, fügen Sie auch eine Schicht von nicht veränderter Erde in das Loch ein, da Sie möchten, dass die Zwiebel auf frischem Boden sitzt, anstatt mit irgendeinem Dünger in Kontakt zu kommen.

Hinzufügen von organischer Substanz zur Vorbereitung des Bodens für Zwiebeln

Organisches Material wird verwendet, wenn Boden für Zwiebeln vorbereitet wird, um den Boden zu verbessern, indem niedrige Fruchtbarkeit, schlechte wasserhaltende sandige Böden und fruchtbare, aber schlecht drainierende Lehmböden verbessert werden. Wenn du deinem Boden organische Stoffe hinzufügst, erinnere dich daran, dass er jedes Jahr verbraucht wird oder ausfällt und jedes Jahr wieder aufgefüllt werden muss.

Es ist einfacher, den Boden zu ändern, wenn Sie den Garten vor dem Pflanzen jedes Jahr neu ausgraben. Auf diese Weise können Sie etwa 2 Zentimeter organischer Substanz aufschichten und gut mit dem Boden arbeiten, den Sie hatten. In den kommenden Jahren können Sie das organische Material einfach als Mulch auftragen und es wird in den Boden darunter wirken.

Wann man Zwiebeln düngt

In den folgenden Jahren, wenn die Blüte abnimmt, müssen Sie Zwiebeln in Ihrem Garten düngen. Die beste Zeit, um Zwiebeln zu düngen, ist zu warten, bis die Blätter der Zwiebel gut aus dem Boden sind und dann mit halber Stärke düngen. Sobald die Zwiebeln geblüht haben, können Sie wieder düngen. Eine dritte Fütterung wäre zwei Wochen nach der zweiten Fütterung in Ordnung, wiederum mit halber Stärke.

Halbe Stärke ist leicht herauszufinden. Sie würden nur das Wasser verdoppeln oder den Dünger halbieren. Wenn das Etikett 2 Esslöffel auf eine Gallone Wasser schlägt, fügen Sie entweder 1 Esslöffel zu der Gallone oder 2 Esslöffel zu 2 Gallonen Wasser hinzu.

Sie können sommerblühende Blumenzwiebeln auf die gleiche Weise wie andere Stauden im Sommergarten düngen.

Denken Sie daran, dass Dünger nur für die Pflanze verfügbar ist, wenn Wasser verfügbar ist, um die Nährstoffe aus den Wurzeln aus dem Boden zu transportieren. Wenn es nicht regnet, sollten Sie die Zwiebeln sofort nach der Pflanzung und während der Vegetationsperiode, wenn es nicht regnet, gießen.

Vorherige Artikel:
Viele Gartensträucher breiten sich eher aus als erheben sich und bleiben dicht am Boden. Aber ein gutes Landschaftsdesign erfordert sowohl vertikale als auch horizontale Elemente, um den Look ausgewogen zu halten. Immergrüne Reben kommen oft zur Rettung. Romantisch, sogar magisch, kann der richtige Weinstock Ihre Laube, Spalier oder Wand klettern und dieses kritische Designelement zur Verfügung stellen. E
Empfohlen
Malabar Spinat Pflanze ist kein echter Spinat, aber sein Laub ähnelt tatsächlich dem grünen Blattgemüse. Auch bekannt als Ceylon Spinat, Spinat, Gui, Acelga Trapadora, Bratana, Libato, Spinat und Malabar Nachtschatten ist Malabar Spinat ein Mitglied der Basellaceae Familie. Basella alba ist eine grüne Blattvarietät, während die rote Blattvarietät zu der B. rubra-
Rasen- und Gartenpflege kann eine entmutigende Aufgabe nach der anderen sein, vor allem, wenn Sie mit Pflanzen kämpfen, die dort auftauchen, wo sie nicht erwünscht sind. Ruellia, auch bekannt als mexikanische Petunie, ist eine dieser lästigen kleinen Pflanzen, die die Grenze zwischen einer schönen Zierpflanze und einer unglaublich giftigen Pflanze geht. Si
Bohnen aller Sorten sind ziemlich einfach zu züchten, aber wie bei allen Pflanzen haben sie ihren gerechten Anteil an Krankheiten und Schädlingen, die eine Ernte dezimieren können. Ein großer Plünderer ist der Käfer, und ich darf sagen, dass diese Plünderer nicht nur eine Sorte, sondern mehrere verschiedene Arten haben. Wie m
Jemand in dieser Familie, der namenlos bleiben soll, liebt grüne Bohnen so sehr, dass sie jedes Jahr im Garten stehen. In den letzten Jahren hatten wir ein eskalierendes Vorkommen von zähen, zähen, flachen Bohnen, die niemandem gefallen wird, einschließlich desjenigen, der namenlos bleiben soll. Dies hat uns dazu geführt, zu erforschen, warum unsere Bohnen zu hart sind und was getan werden kann, um Bohnen zu reparieren, die zäh und zäh sind. Warum
Haben Sie schon einmal von sekundären essbaren Gemüsepflanzen gehört? Der Name mag neuerer Herkunft sein, aber die Idee ist definitiv nicht. Was bedeutet sekundäre essbare Gemüsepflanzen und ist es eine Idee, die dir nützlich sein kann? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Info über essbare Teile von Gemüsepflanzen Die meisten Gemüsepflanzen werden für einen, manchmal zwei Hauptzwecke angebaut, aber sie haben tatsächlich eine Vielzahl von nützlichen essbaren Teilen. Ein Beispi
Das Starten eines Komposthaufens ist einfach, aber das heißt nicht, dass es ohne ein paar Fragen geht. Eine häufige Frage ist, was man in einen Kompostbehälter legt, und eine noch wichtigere Frage ist, was nicht in Gartenkompost zu tun ist. Im Folgenden werden wir besprechen, was in einen Kompostbehälter (oder aushalten) und warum. Wa