Blackberry Algal Spot - Behandlung von Algenflecken auf Brombeeren



In vielen Fällen werden Brombeeren mit Algenflecken immer noch eine gute Ernte von Beeren produzieren, aber unter den richtigen Bedingungen und wenn sie schwer sind, kann die Infektion wirklich einen Tribut für die Stöcke bedeuten. Es ist besonders wichtig, nach Spuren von Algen zu suchen, wenn Sie in einem warmen und feuchten Klima Brombeeren anbauen. Eine schlimme Infektion könnte Ihre Pflanzen töten.

Cephaleuro von Blackberry

Sehr wenige Algenarten infizieren Pflanzen, aber eines, Cephaleuros virescens, infiziert und verursacht Schäden in Brombeer-Canes. Wenn die Infektion mild ist, verursacht es nicht viel Schaden und die Stöcke werden immer noch gute Früchte im Überfluss produzieren. Wenn sich die Infektion jedoch ausbreitet, kann sie die Stöcke umschließen oder sogar eine Spaltung verursachen, die andere Infektionen verursachen kann, und letztendlich kann dies die Stöcke genug schädigen, um sie zu töten und die Ernte stark zu begrenzen.

Zeichen von Blackberry-Algen-Stelle

Die Infektion verursacht hellgrüne bis gelbe oder orange samtige Flecken auf den Stöcken, weshalb die Krankheit auch orange Filz oder orangefarbener Stockfleck genannt wird. Die Flecken beginnen in der Nähe der Stöcke und werden dort häufiger vorkommen als höher. Die Flecken werden orangefarbener und unschärfer, wenn die Infektion anhält. Wenn die Bedingungen richtig sind - warm und nass -, werden die Flecken zusammenwachsen und schließlich den Stock verdecken oder gürten.

Um zwischen Algenflecken und einer Rostkrankheit zu unterscheiden, reiben Sie die orangefarbenen Flecken. Wenn sich die Farbe an den Fingern löst, handelt es sich um eine Rostkrankheit. Wenn es bleibt, ist es wahrscheinlicher Cephaleuros von Brombeere. Die Flecken treten typischerweise im Frühsommer auf und werden im Herbst größer und verschmelzen.

Blackberry Spots behandeln

Es gibt viele Methoden der kulturellen Kontrolle, die Sie versuchen können, Algenflecken auf Brombeeren zu behandeln, bevor Sie sich chemischen Eingriffen zuwenden. Um zu verhindern, dass sich die Infektion auf neue Stöcke ausbreitet, schneiden Sie alte Stöcke nach der Beerenernte zurück und zerstören Sie sie.

Verwenden Sie Tropfbewässerung anstelle von Überkopf, um die stehende Feuchtigkeit auf den Stöcken zu reduzieren. Halten Sie sie gut getrimmt und halten Sie den Bereich unter Unkraut frei, um den Luftstrom zu fördern. Stellen Sie sicher, dass Ihre Stöcke an einer Stelle gepflanzt sind, die gut abfließen kann.

Sie können auch helfen, Ihre Brombeer-Canes die Infektion durch die Bereitstellung der entsprechenden Bodenverbesserer und Dünger, sowie ausreichend Wasser ohne zu bewässern. Wenn die Infektion schwer wird, können Sie ein Kupfer-Fungizid-Spray versuchen.

Vorherige Artikel:
Willst du einen Kräutergarten pflanzen, bist aber nicht sicher, ob du es schaffen kannst? Hab niemals Angst! Starten eines Kräutergartens ist eine der einfachsten Dinge, die Sie tun können. Wachsende Kräuter ist eine einfache und köstliche Art, Gartenarbeit zu beginnen. Lesen Sie weiter, um mehr über die Schritte zu erfahren, wie Sie einen Kräutergarten in Ihrem Garten anlegen können. Einen
Empfohlen
Zitrusbäume sind anfällig für eine Vielzahl von Problemen, die durch Schädlinge, Krankheiten und Nährstoffmangel verursacht werden, ganz zu schweigen von Umweltstressoren. Ursachen von Zitronenblatt-Problemen sind im Bereich von "allen oben genannten". Wie bei den meisten Blatt Tropfen in Zitrus, bedeutet die Behandlung von Blattverlust bei Zitronen bedeutet, das Feld der Möglichkeiten zu verengen. Umwe
Gladiolen produzieren nicht immer eine Samenkapsel, aber unter idealen Bedingungen können sie kleine Kübel wachsen, die das Aussehen von Samenkapseln haben. Die meisten Pflanzen, die aus Knollen oder Knollen wachsen, bilden Abflachungen oder Knollen, die von der Mutterpflanze getrennt werden und getrennt wachsen können. D
Es gibt viele interessante Insekten im Garten, viele, die weder Freund noch Feind sind, also ignorieren wir Gärtner sie meistens. Wenn wir in Gärten kleine Wanzen finden, ist es schwer zu wissen, was wir denken sollen. Diese Stinkbug-Verwandten haben ein eigenartiges Aussehen von ihnen und sie verbringen viel zu viel Zeit in der Nähe unserer wertvollen Früchte, aber sie brechen selten die Top 10 der schlimmsten Gartenwanzen. Ma
Radieschen sind Gemüse, das für seine essbare unterirdische Wurzel angebaut wird. Der oberirdische Teil der Pflanze ist jedoch nicht zu vergessen. Dieser Teil des Rettichs produziert Nahrung für sein Wachstum und speichert zusätzlich Nährstoffe, die während der Wachstumsphase benötigt werden. So ist es nicht verwunderlich, dass gelbe Rettichblätter ein Zeichen dafür sind, dass es ein Problem mit dem Rettich gibt. Warum w
Sagopalmen sind in Süd-Japan beheimatet. Seltsamerweise sind diese Pflanzen nicht einmal Palmen, sondern Palmfarne, eine Gruppe von Pflanzen, die älter als die Dinosaurier sind. Kann Sagos im Garten wachsen? Der Anbau von Sagopalmen im Freien ist nur in den Landwirtschaftszonen 9 bis 11 des Landwirtschaftsministeriums der Vereinigten Staaten von Amerika möglich. D
Bienen im Garten zu halten, ist eine natürliche Erweiterung der Gartenarbeit für viele Outdoor-Enthusiasten. Bienenstöcke in Ihrem eigenen Garten zu haben, bedeutet, dass Sie Ihre Blumen und Pflanzen bestäuben können und rechtzeitig eine großzügige persönliche Honigversorgung haben. Lesen Sie weiter, um mehr über Hinterhof-Imkerei-Grundlagen zu erfahren. Hinterh