Blackberry Algal Spot - Behandlung von Algenflecken auf Brombeeren



In vielen Fällen werden Brombeeren mit Algenflecken immer noch eine gute Ernte von Beeren produzieren, aber unter den richtigen Bedingungen und wenn sie schwer sind, kann die Infektion wirklich einen Tribut für die Stöcke bedeuten. Es ist besonders wichtig, nach Spuren von Algen zu suchen, wenn Sie in einem warmen und feuchten Klima Brombeeren anbauen. Eine schlimme Infektion könnte Ihre Pflanzen töten.

Cephaleuro von Blackberry

Sehr wenige Algenarten infizieren Pflanzen, aber eines, Cephaleuros virescens, infiziert und verursacht Schäden in Brombeer-Canes. Wenn die Infektion mild ist, verursacht es nicht viel Schaden und die Stöcke werden immer noch gute Früchte im Überfluss produzieren. Wenn sich die Infektion jedoch ausbreitet, kann sie die Stöcke umschließen oder sogar eine Spaltung verursachen, die andere Infektionen verursachen kann, und letztendlich kann dies die Stöcke genug schädigen, um sie zu töten und die Ernte stark zu begrenzen.

Zeichen von Blackberry-Algen-Stelle

Die Infektion verursacht hellgrüne bis gelbe oder orange samtige Flecken auf den Stöcken, weshalb die Krankheit auch orange Filz oder orangefarbener Stockfleck genannt wird. Die Flecken beginnen in der Nähe der Stöcke und werden dort häufiger vorkommen als höher. Die Flecken werden orangefarbener und unschärfer, wenn die Infektion anhält. Wenn die Bedingungen richtig sind - warm und nass -, werden die Flecken zusammenwachsen und schließlich den Stock verdecken oder gürten.

Um zwischen Algenflecken und einer Rostkrankheit zu unterscheiden, reiben Sie die orangefarbenen Flecken. Wenn sich die Farbe an den Fingern löst, handelt es sich um eine Rostkrankheit. Wenn es bleibt, ist es wahrscheinlicher Cephaleuros von Brombeere. Die Flecken treten typischerweise im Frühsommer auf und werden im Herbst größer und verschmelzen.

Blackberry Spots behandeln

Es gibt viele Methoden der kulturellen Kontrolle, die Sie versuchen können, Algenflecken auf Brombeeren zu behandeln, bevor Sie sich chemischen Eingriffen zuwenden. Um zu verhindern, dass sich die Infektion auf neue Stöcke ausbreitet, schneiden Sie alte Stöcke nach der Beerenernte zurück und zerstören Sie sie.

Verwenden Sie Tropfbewässerung anstelle von Überkopf, um die stehende Feuchtigkeit auf den Stöcken zu reduzieren. Halten Sie sie gut getrimmt und halten Sie den Bereich unter Unkraut frei, um den Luftstrom zu fördern. Stellen Sie sicher, dass Ihre Stöcke an einer Stelle gepflanzt sind, die gut abfließen kann.

Sie können auch helfen, Ihre Brombeer-Canes die Infektion durch die Bereitstellung der entsprechenden Bodenverbesserer und Dünger, sowie ausreichend Wasser ohne zu bewässern. Wenn die Infektion schwer wird, können Sie ein Kupfer-Fungizid-Spray versuchen.

Vorherige Artikel:
Obstbäume können viel Sorge bereiten. Sie sind eine große Verpflichtung, und wenn Sie jedes Jahr auf ihre Ernte zählen, kann es ein echter Schrecken sein, etwas Falsches zu bemerken. Was sollten Sie tun, wenn Sie bemerken, dass Ihre Pflaumenbaumblätter rot werden? Wie kannst du sagen, was falsch ist? Glü
Empfohlen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Primelblumen ( Primula polyantha ) blühen im frühen Frühling und bieten eine Vielzahl von Form, Größe und Farbe. Sie eignen sich für den Einsatz in Gartenbeeten und Rabatten sowie in Containern oder zur Einbürgerung von Rasenflächen. In der Tat, wenn die richtigen Wachstumsbedingungen gegeben sind, werden sich diese kräftigen Pflanzen jedes Jahr vermehren und der Landschaft atemberaubende Farben hinzufügen. Die Blüt
Azaleen gehören zu den ikonenhaften blühenden Sträuchern des Südens, aber sie gedeihen auch in vielen Staaten des Landes. Sie bieten frühe Frühlingsblüten in leuchtenden Farben. Im Vergleich zu anderen stark blühenden Sträuchern sind Azaleen keine hungrigen Pflanzen. Dünger für Azaleen ist oft nicht notwendig, es sei denn, die Pflanzen zeigen Anzeichen von Nährstoffmangel. Es ist wic
Makellose Produkte aus Eigenanbau sind oft schwer zu finden, aber eine Beschädigung ist nicht unbedingt ein Hinweis darauf, dass das Obst oder Gemüse nicht verwendbar ist. Nehmen Sie zum Beispiel Jalapeños. Einige kleinere jalapeño Hautrisse sind ein häufiger Anblick auf diesen Paprikaschoten und werden Jalapeño-Korken genannt. Was
Wenn Sie draußen etwas Platz haben, eine lange, warme Wachstumsperiode und ein Verlangen nach neuen Früchten haben, ist Cassabanana die Pflanze für Sie. Er produziert lange, zierende Reben und riesige, süße, duftende Früchte und ist eine großartige Ergänzung für Ihren Garten und ein interessantes Gespräch. Lesen Si
Ixora ist ein immergrüner Strauch, der in den Zonen 10b bis 11 gedeiht und in den warmen Klimazonen von Süd- und Zentralflorida beliebt ist. Es kann ziemlich groß werden, aber auch gut formen und schneiden. Um seine Größe zu erhalten und eine ansprechende Form zu schaffen, ist das Zurückschneiden von Ixora wichtig und nicht schwierig. Soll
Eukalyptus ( Eucalyptus spp.) Stammt ursprünglich aus Australien, aber die schnell wachsenden Bäume wurden auf der ganzen Welt wegen ihrer attraktiven Schälrinde und duftenden Blätter kultiviert. Obwohl mehr als 900 Arten von Eukalyptusbäumen existieren, sind einige in den Vereinigten Staaten beliebter als andere. Les