Blackberry Algal Spot - Behandlung von Algenflecken auf Brombeeren



In vielen Fällen werden Brombeeren mit Algenflecken immer noch eine gute Ernte von Beeren produzieren, aber unter den richtigen Bedingungen und wenn sie schwer sind, kann die Infektion wirklich einen Tribut für die Stöcke bedeuten. Es ist besonders wichtig, nach Spuren von Algen zu suchen, wenn Sie in einem warmen und feuchten Klima Brombeeren anbauen. Eine schlimme Infektion könnte Ihre Pflanzen töten.

Cephaleuro von Blackberry

Sehr wenige Algenarten infizieren Pflanzen, aber eines, Cephaleuros virescens, infiziert und verursacht Schäden in Brombeer-Canes. Wenn die Infektion mild ist, verursacht es nicht viel Schaden und die Stöcke werden immer noch gute Früchte im Überfluss produzieren. Wenn sich die Infektion jedoch ausbreitet, kann sie die Stöcke umschließen oder sogar eine Spaltung verursachen, die andere Infektionen verursachen kann, und letztendlich kann dies die Stöcke genug schädigen, um sie zu töten und die Ernte stark zu begrenzen.

Zeichen von Blackberry-Algen-Stelle

Die Infektion verursacht hellgrüne bis gelbe oder orange samtige Flecken auf den Stöcken, weshalb die Krankheit auch orange Filz oder orangefarbener Stockfleck genannt wird. Die Flecken beginnen in der Nähe der Stöcke und werden dort häufiger vorkommen als höher. Die Flecken werden orangefarbener und unschärfer, wenn die Infektion anhält. Wenn die Bedingungen richtig sind - warm und nass -, werden die Flecken zusammenwachsen und schließlich den Stock verdecken oder gürten.

Um zwischen Algenflecken und einer Rostkrankheit zu unterscheiden, reiben Sie die orangefarbenen Flecken. Wenn sich die Farbe an den Fingern löst, handelt es sich um eine Rostkrankheit. Wenn es bleibt, ist es wahrscheinlicher Cephaleuros von Brombeere. Die Flecken treten typischerweise im Frühsommer auf und werden im Herbst größer und verschmelzen.

Blackberry Spots behandeln

Es gibt viele Methoden der kulturellen Kontrolle, die Sie versuchen können, Algenflecken auf Brombeeren zu behandeln, bevor Sie sich chemischen Eingriffen zuwenden. Um zu verhindern, dass sich die Infektion auf neue Stöcke ausbreitet, schneiden Sie alte Stöcke nach der Beerenernte zurück und zerstören Sie sie.

Verwenden Sie Tropfbewässerung anstelle von Überkopf, um die stehende Feuchtigkeit auf den Stöcken zu reduzieren. Halten Sie sie gut getrimmt und halten Sie den Bereich unter Unkraut frei, um den Luftstrom zu fördern. Stellen Sie sicher, dass Ihre Stöcke an einer Stelle gepflanzt sind, die gut abfließen kann.

Sie können auch helfen, Ihre Brombeer-Canes die Infektion durch die Bereitstellung der entsprechenden Bodenverbesserer und Dünger, sowie ausreichend Wasser ohne zu bewässern. Wenn die Infektion schwer wird, können Sie ein Kupfer-Fungizid-Spray versuchen.

Vorherige Artikel:
Als ich ein Kind war, gingen wir auf die Suche nach Gottesanbetensäckchen. Die prähistorisch aussehenden Insekten hatten eine magnetische Anziehungskraft auf Kinder, und wir waren vor Freude überwältigt, während wir zusahen, wie die Miniaturbabys aus dem Sack ausbrachen. Gottesanbeterinnen sind im Garten sehr beliebt wegen ihrer räuberischen Natur gegen die Insekten, die unsere Pflanzen befallen. Sie
Empfohlen
Kojoten bevorzugen im Allgemeinen den Kontakt mit Menschen, aber wenn ihr Lebensraum schrumpft und sie sich an Menschen gewöhnt haben, können sie manchmal unwillkommene Besucher im Garten werden. Lesen Sie weiter, um mehr über Koyoten-Kontrolle zu erfahren und was man gegen Kojoten im Garten unternehmen kann. S
Friedenslilie, oder Spathiphyllum , ist eine gewöhnliche und einfach zu wachsende Zimmerpflanze. Sie sind keine echten Lilien, sondern in der Arum-Familie und heimisch in tropischen Mittel- und Südamerika. In der Wildnis sind Friedenslilien Unterwurzpflanzen, die in feuchtigkeitsreichem Humus und in teilweise abgeschattetem Licht wachsen.
Einheimische Pflanzen bieten Nahrung, Schutz, Lebensraum und eine Vielzahl anderer Vorteile für ihr natürliches Verbreitungsgebiet. Leider kann die Existenz eingeführter Arten einheimische Pflanzen verdrängen und Umweltprobleme verursachen. Hawkweed ( Hieracium spp.) Ist ein gutes Beispiel für eine einheimische oder eingeführte Art. Es g
Holunder, ein großer Strauch / kleiner Baum, der im östlichen Nordamerika beheimatet ist, produziert essbare, kleine Gruppen Beeren. Diese Beeren sind extrem herb, aber sind erhaben, wenn sie mit Zucker in Kuchen, Sirup, Marmeladen, Gelees, Säften und sogar Wein gekocht werden. Wenn Sie einen Holunder im Hausgarten haben, ist der Holunderschnitt eine Notwendigkeit. D
Eine Reihe von Krankheiten können Tomatenfrüchte plagen, ob sie für die kommerzielle Produktion oder im Hausgarten angebaut werden. Wenn Sie anomale Hohlräume mit Narbengewebe und Schwellungen festgestellt haben, kann Ihre geschätzte Tomate mit einer Missbildung der Fruchtform behaftet sein. Was passiert mit Tomaten und wie kann es behandelt werden? Les
Krokusse sind einige der ersten Blumen, die im frühen Frühling ihre Köpfe durch den Boden stoßen und manchmal sogar durch Schnee auftauchen. Die Vermehrung von Krokuszwiebeln aus der Teilung ist eine einfache und einfache Methode, um diese bezaubernden Blumen zu vermehren. Informationen über Krokus-Lampen Krokusblüten erscheinen von März bis April in einer Vielzahl von Farben, von Weiß bis Gelb und Schattierungen von Violett, mit festen und gestreiften Varianten. Die Zw