Vermehrung Monstera Deliciosa: Schweizer Käse Pflanzenausschnitte und Methoden der Monstera Vermehrung



Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Schweizer Käse-Pflanze ( Monstera Deliciosa ) ist eine kriechende Rebe, die häufig in tropischen Gärten wächst. Es ist auch eine beliebte Zimmerpflanze. Während die langen Luftwurzeln der Pflanze, die in der Natur tentakelartig sind, im allgemeinen leicht im Boden Wurzeln schlagen, kann auch die Vermehrung von Monstera deliciosa auf andere Weise erreicht werden. In der Tat kann Schweizer Käse Pflanze durch Samen, Stecklinge oder Luftschichtung verbreitet werden.

Wie man eine Schweizer Käse-Pflanze durch Samen propagiert

Die Vermehrung von Monstera deliciosa kann durch Samen erfolgen, die innerhalb weniger Wochen keimen. Die Sämlinge sind jedoch extrem langsam zu entwickeln. Darüber hinaus können die Samen schwierig zu bekommen sein, da es von einem Jahr oder mehr dauern kann, bevor reife Früchte durch Blüten produziert werden. Die kleinen, hellgrünen Samen haben auch eine sehr kurze Haltbarkeit, können nicht gut trocknen oder kühlen Temperaturen. Daher müssen sie so schnell wie möglich verwendet werden.

Die Samen können wie jede andere Pflanze beginnen, indem sie sanft mit einer dünnen Schicht Erde bedeckt werden. Sie sollten feucht gehalten werden, aber sorgen Sie sich nicht zu sehr um Licht. Sie haben eine seltsame Art, sich vom Licht wegzuwachsen und stattdessen dunkle Gebiete zu erreichen, auf der Suche nach etwas, worauf sie klettern können.

Rooting Schweizer Käse Pflanzen Stecklinge

Monstera wird häufiger durch Stecklinge vermehrt. Schweizer Käse Pflanzen Stecklinge sind einfach zu verwurzeln. Bei Stecklingen haben Sie die Möglichkeit, sie zuerst im Wasser zu verankern oder einfach direkt in den Boden zu stecken. Stecklinge sollten unmittelbar nach einem Blattknoten entnommen werden, wobei die untersten Blätter entfernt werden.

Dann wurzeln Sie die Stecklinge der Schweizer Käsepflanze für einige Wochen in Wasser und pflanzen sie in einen Topf oder vergraben die Stecklinge direkt im Boden. Da sie so leicht wurzeln, besteht keine Notwendigkeit, Hormone zu bilden.

Andere Methoden zur Übertragung von Monstera Deliciosa

Sie können auch eine Schweizer Käsepflanze vermehren, indem Sie die Saugnäpfe in fußlange Abschnitte teilen. Diese können dann schonend in den Boden gedrückt werden. Sobald sie sprießen, können Sie sie verpflanzen, wo immer Sie wollen.

Luftschichtung ist eine weitere Methode, um Monstera deliciosa zu vermehren. Wickeln Sie einfach etwas feuchtes Torfmoos um den Stamm, wo sich eine Luftwurzel und eine Blattachsel befinden. Binden Sie ein Stück Schnur um es zu befestigen, dann schließen Sie dieses in einem durchsichtigen Plastikbeutel mit Lüftungsöffnungen und binden Sie es an der Spitze ab. Sie sollten innerhalb weniger Monate neue Wurzeln sehen. Zu diesem Zeitpunkt können Sie es abschneiden und woanders neu anpflanzen.

Vorherige Artikel:
Es gibt nichts, was Ihre zähen und schönen Mandevillas daran hindert, die hellsten Spaliere im Garten zu besteigen - deshalb sind diese Pflanzen so beliebt bei Gärtnern! Einfach und unbeschwert versagen diese Reben selten; wenn sie es tun, liegt es oft an den wenigen Insektenschädlingen von Mandevilla. Le
Empfohlen
Etwas Herbstplanung und -vorbereitung kann den Frühling wirklich auf Touren bringen. Der Herbst ist die Zeit, um die Betten zu säubern, den Boden zu pflegen, die Grasnarbe vorzubereiten und die Probleme in der neuen Wachstumsperiode zu minimieren. Es ist auch die Zeit, Frühlingsblüher zu pflanzen und zarte Sommerblüher zu ziehen. Fal
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Eine häufige Rosenkrankheit ist als schwarzer Fleck ( Diplocarpon rosae ) bekannt. Der Name ist sehr passend, da diese Pilzkrankheit überall auf den Blättern von Rosensträuchern schwarze Flecken bildet. Wenn sie nicht aktiviert wird, kann ein Rosenstrauch vollständig entblättert werden. Lass
Ingwer ist ein mehrjähriges Kraut, das aus Rhizomen wächst. Die regelmäßige Trennung eines Ingwers fördert das Neuwachstum und kann neue Pflanzen aus geteilten Rhizomen gewinnen. Ingwer Pflanzenteilung sollte durchgeführt werden, wenn ein Container überfüllt ist oder wenn Gartenpflanzen mindestens 3 Jahre alt sind. Sie kö
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Die Verwendung von Komposttoiletten kann helfen, den Wasserverbrauch zu reduzieren. Diese Art von Toilette besteht aus einem gut belüfteten Behälter, der menschliche Abfälle aufnimmt und zersetzt. Wie funktionieren Komposttoiletten? Im Gegensatz zu herkömmlichen Toilettensystemen ist keine Spülung erforderlich. Kom
Schneeglöckchen sind eine der frühesten blühenden Zwiebeln zur Verfügung. Diese fabelhaften Blumen kommen in der klassischen Form der süßen hängenden weißen Blumen oder als kultivierte oder wilde Hybriden, um jede mögliche Liebhaberstimmung zu erfüllen. Die beste Zeit, Schneeglöckchen zu pflanzen, ist, wenn sie "im Grünen" sind. Was ist im
Veilchen sind eine der fröhlichsten Blumen, die die Landschaft zieren. Echte Veilchen unterscheiden sich von den afrikanischen Veilchen, die aus Ostafrika stammen. Unsere einheimischen Veilchen sind in den gemäßigten Regionen der nördlichen Hemisphäre heimisch und können je nach Art vom Frühling bis in den Sommer hinein blühen. Es gib