Ein Garten in der Nacht: Ideen für einen Mond-Garten



Von Nikki Tilley
(Autor von The Bulb-o-licious Garden)

Moon Gartenarbeit in der Nacht ist eine gute Möglichkeit, weiße oder helle, Nacht blühende Pflanzen zu genießen, zusätzlich zu denen, die ihre berauschenden Aromen am Abend freisetzen. Weiße Blumen und helle Blätter reflektieren das Mondlicht. Dies sind nicht nur schöne Anblicke oder Düfte, sondern diese Nachtgärten ziehen auch wichtige Bestäuber wie Motten und Fledermäuse an. Lesen Sie weiter nach Ideen für einen Mondgarten.

Ideen für einen Mondgarten

Einen Garten in der Nacht zu schaffen, ist einfach und nach der Fertigstellung wird er stundenlang entspannenden Genuss bieten. Berücksichtigen Sie bei der Gestaltung dieser Art von Garten sorgfältig den Standort. Einen Platz zum Sitzen und Genießen zu haben, ist einer der wichtigsten Aspekte des Mondgartens. Daher sollten Sie den Garten um eine Terrasse oder ein Deck herum planen.

Ebenso können Sie einfach den Nachtgarten in der Nähe eines Fensters des Hauses finden oder eine Bank, Schaukel oder andere bequeme Sitzplätze im Garten selbst hinzufügen. Während im Mondgarten Pflanzen mit weißen oder hellen Blüten üblich sind, sollten Sie auch das Laub beachten - mit grünen Blättern, die weiße Blüten kontrastieren, während Silber oder Grau, Blaugrün und bunte Blätter den Garten zusätzlich betonen. In der Tat, ganz weiße Gärten verlassen sich stark auf dieses helle oder bunte Laub, um seine Gesamtwirkung zu erhöhen.

Mond Gartenpflanzen

Es gibt viele Pflanzen, die für den Mondgarten geeignet sind. Beliebte nachtblühende Pflanzen sind:

  • Nachtkerze
  • Mondblume
  • Engels-Trompete
  • Nacht Phlox

Für intensiven Duft könnten Sie einschließen:

  • Blühender Tabak
  • Akelei
  • Rosa
  • Geißblatt
  • Falscher Jasmin

Große Auswahl für Mond Gartenarbeit Laubpflanzen gehören:

  • Silberne Artemisia
  • Lamms Ohr
  • Kräuter wie Silber Salbei oder Thymian.

Veränderte Sträucher und Pflanzen, wie Cannas und Hostas, können ebenfalls eine ausgezeichnete Wahl treffen. Für zusätzliches Interesse könnten Sie sogar in Erwägung ziehen, einige weiße Gemüsesorten wie weiße Auberginen und weiße Kürbisse zu implementieren.

Es gibt kein richtiges oder falsches Design für Gartenarbeit in der Nacht. Moon Garden Pflanzen basieren ausschließlich auf den eigenen Bedürfnissen und Vorlieben. Es gibt jedoch viele verfügbare Ressourcen, sowohl online als auch in Büchern, die dazu beitragen können, zusätzliche Designideen und Pflanzen für die Schaffung eines Mondgartens bereitzustellen.

Vorherige Artikel:
Warum sind Drainagelöcher wichtig? Egal, welche Art von Pflanzen Sie anbauen, ist die Verwendung von Behältern mit Entwässerungslöchern für ihre Gesundheit wesentlich. Ein Mangel an Drainage ist einer der häufigsten Schuldigen bei ungesunden und sterbenden Pflanzen. Warum brauchen Töpfe Löcher? Mit Au
Empfohlen
Die orange Sternpflanze ( Ornithogalum dubium ), auch genannt Stern von Bethlehem oder Sonnenstern, ist eine blühende Birnenpflanze, die nach Südafrika gebürtig ist. In den USDA-Zonen 7 bis 11 ist es winterhart und bildet leuchtende orangefarbene Blüten. Lesen Sie weiter, um mehr Informationen über orangefarbene Sternpflanzen zu erfahren. Wac
Auch als afrikanische Lilie und Lilie des Nils bekannt, aber allgemein als "Aggie" bekannt, produzieren Agapanthus exotisch aussehende, lilienartige Blüten, die im Garten im Mittelpunkt stehen. Wann blüht Agapanthus und wie oft blüht Agapanthus? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden. Agapanthusblüten-Saison Die Blütezeit für Agapanthus hängt von der Art ab, und wenn Sie sorgfältig planen, können Sie einen Agapanthus vom Frühling bis zum ersten Frost im Herbst blühen lassen. Hier eini
Wenn du etwas so Schönes wie die Glyzinie anbaust, willst du es nicht verderben, indem du es falsch machst. Achten Sie deshalb darauf, Ihre Glyzinien entsprechend den nachstehenden Anweisungen zu beschneiden. Lassen Sie uns einen Leitfaden betrachten, um eine Glyzinie Schritt für Schritt zu beschneiden.
China-Puppenpflanzen ( Radermachia sinica ) sind pflegeleichte (wenn auch gelegentlich wählerische) Zimmerpflanzen, die unter den Bedingungen in den meisten Haushalten gedeihen. Diese tropisch aussehenden Pflanzen, die in China und Taiwan heimisch sind, brauchen feuchten Boden und viel Sonnenlicht. Wenn sie genug Licht bekommen, entweder durch ein sonniges Fenster oder ergänzende Neonbeleuchtung, bleiben die Pflanzen buschig und brauchen gelegentlich einen Schnitt, um tote Äste zu entfernen. B
Pflanzen sollen von Natur aus im Boden wachsen und ihre Wurzeln ausbreiten, aber Menschen haben oft andere Ideen für Pflanzen. Ob es nun darum geht, eine Zimmerpflanze im Haus zu züchten, einen Containergarten im Freien zu bauen oder sie zu kaufen und zu verkaufen, Pflanzen sind oft in der Obhut von Menschen eingeschränkt. D
Gelbe Oleanderbäume ( Thevetia peruviana ) klingen, als ob sie eng mit Oleander (Gattung Nerium ) verwandt wären, aber das sind sie nicht. Beide sind Mitglieder der Dogbane-Familie, aber sie leben in verschiedenen Gattungen und sind sehr unterschiedliche Pflanzen. Lesen Sie weiter für gelbe Oleander Informationen und Tipps zur Pflege von gelben Oleander. G