Vermehrung der Yucca-Pflanze



Yucca-Pflanzen sind eine beliebte Wahl in einer Xeriscape-Landschaft. Sie sind auch beliebte Zimmerpflanzen. Das Erlernen der Fortpflanzung einer Yucca-Pflanze ist eine hervorragende Möglichkeit, die Anzahl der Yuccas in Ihrem Garten oder zu Hause zu erhöhen.

Yucca Pflanzen schneiden Vermehrung

Eine der beliebtesten Möglichkeiten ist, Stecklinge von Yucca-Pflanzen zu nehmen. Ihr Yucca-Pflanzen-Schnitt sollte von reifem Wachstum und nicht von neuem Wachstum genommen werden, da reifes Holz weniger anfällig für Fäulnis ist. Stecklinge sollten idealerweise im Frühling entnommen werden, obwohl sie bei Bedarf in den Sommer gebracht werden können.

Verwenden Sie scharfe, saubere Scheren, um mindestens 3 Zoll (oder mehr) von der Pflanze als Schnitt zu schneiden.

Wenn Sie den Schnitt vorgenommen haben, entfernen Sie alle bis auf die obersten Blätter vom Schnitt. Dies wird die Menge an Feuchtigkeit verringern, die von der Pflanze verloren geht, während sie neue Wurzeln anbaut.

Nehmen Sie Ihre Yucca-Pflanze und schneiden Sie sie für einige Tage in einen kühlen, schattigen Platz. Dadurch kann der Schnitt etwas austrocknen und eine bessere Durchwurzelung wird gefördert.

Dann die Yucca-Pflanze in etwas Blumenerde schneiden. Stellen Sie es an einen Ort, wo es indirektes Licht bekommt. Die Vermehrung der Yucca-Pflanze wird abgeschlossen sein, wenn der Schnitt Wurzeln bildet, was in etwa drei bis vier Wochen geschieht.

Yucca Samenvermehrung

Das Pflanzen von Yucca-Samen ist eine weitere Möglichkeit, Yucca-Baum-Vermehrung zu betreiben. Yuccas wachsen leicht aus Samen.

Du wirst die besten Ergebnisse erzielen, wenn du Yucca-Samen pflanzt, wenn du zuerst den Samen vernichtest. Vernarbung der Samen bedeutet, dass Sie die Samen vorsichtig mit etwas Sandpapier oder einer Feile reiben, um die Samenschicht zu "narben".

Nachdem Sie dies getan haben, pflanzen Sie die Samen in eine gut drainierende Potting-Mischung, wie eine Kaktus-Mischung. Pflanzen Sie die Samen ein bis zwei Samenlängen tief im Boden. Stellen Sie die Pflanze an einen sonnigen, warmen Ort. Bewässere den Boden, bis du in etwa ein bis zwei Wochen Setzlinge siehst. Wenn Sie in dieser Zeit keine Sämlinge sehen, lassen Sie den Boden vollständig austrocknen und gießen Sie weiter.

Egal, ob Sie sich für eine Yucca-Pflanze entscheiden, die Yucca-Samen schneidet oder pflanzt, Yucca-Pflanzen sind sehr leicht zu vermehren.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie darüber nachdenken, was Sie in Ihrem Garten pflanzen, umgestalten oder die heimische Landschaft erweitern möchten, denken Sie vielleicht über eine Anzahl von mehrjährigen Gartenpflanzen nach. Was ist dann eine Staude und welche anderen mehrjährigen Pflanzentatsachen können Ihre Entscheidung beeinflussen? Defi
Empfohlen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wenn Ihre Iris überfüllt ist, ist es Zeit, Irisknollen zu teilen und zu verpflanzen. Im Allgemeinen werden Irispflanzen alle drei bis fünf Jahre geteilt. Dies lindert nicht nur Probleme mit Überfüllung, sondern verbessert auch ihre allgemeine Gesundheit. Wen
Kürbisgewächse sind beliebt bei Hobbygärtnern, aber es kann Fragen geben, wann man Squash ernten sollte. Ist die beste Zeit, um Squash für alle Arten von Squash zu wählen? Ist die Größe von Sommerkürbis oder Winterkürbis ein wichtiger Faktor bei der Auswahl? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden. Wann ma
Es gibt viele Gründe, warum Menschen lernen müssen, Iris Rhizome zu speichern. Vielleicht hast du spät in der Saison viel von Iris bekommen oder vielleicht hast du ein paar von deiner Freundin bekommen, die ihre Iris geteilt hat. Was auch immer der Grund für die Speicherung von Iris-Rhizomen sein mag, Sie werden froh sein, dass es einfach ist. Wi
Es ist heiß genug, um ein Ei auf dem Bürgersteig zu braten, kannst du dir vorstellen, was es mit den Wurzeln deiner Pflanze macht? Es ist Zeit, Ihre Bewässerungsbemühungen zu verstärken - aber wie viel sollten Sie Ihre Bewässerung erhöhen? In diesem Artikel erfahren Sie mehr über Hitzewellenbewässerung und Tipps, um Pflanzen bei hohen Temperaturen sicher zu halten. Bewässe
Ich lebe in einer wirtschaftlich pulsierenden Metropole. Es ist teuer hier zu leben und nicht jeder hat die Mittel um einen gesunden Lebensstil zu führen. Trotz des prunkvollen Reichtums in meiner Stadt gibt es viele Bereiche der städtischen Armen, die in letzter Zeit als Nahrungswüsten bezeichnet werden. W
Estragon ist ein köstliches, mit Lakritze aromatisiertes, mehrjähriges Kraut, das in vielen Ihrer kulinarischen Kreationen nützlich ist. Wie bei den meisten anderen Kräutern wird der Estragon wegen seiner geschmacksreichen Blätter, die reich an ätherischen Ölen sind, angebaut. Woher weißt du, wann du Estragon ernten musst? Lesen