Reisanbau zu Hause: Lerne wie man Reis anbaut



Reis ist eines der ältesten und am meisten verehrten Lebensmittel auf dem Planeten. In Japan und Indonesien zum Beispiel hat Reis seinen eigenen Gott. Reis benötigt Tonnen von Wasser und heiße, sonnige Bedingungen, um Früchte zu tragen. Das macht die Pflanzung von Reis in manchen Gegenden unmöglich, aber Sie können Ihren eigenen Reis zu Hause anbauen.

Kannst du deinen eigenen Reis anbauen?

Während ich "irgendwie" sage, ist der Anbau von Reis zu Hause durchaus möglich, aber wenn Sie nicht ein großes Reisfeld vor Ihrer Hintertür haben, ist es unwahrscheinlich, dass Sie viel ernten werden. Es ist immer noch ein lustiges Projekt und der Anbau von Reis zu Hause findet in einem Container statt, so dass nur ein kleiner Platz benötigt wird, es sei denn, Sie beschließen, den Garten zu überschwemmen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie man Reis zu Hause anbauen kann.

Wie man Reis anbaut

Das Pflanzen von Reis ist einfach; es durch die Ernte wachsen zu lassen, ist eine Herausforderung. Im Idealfall brauchen Sie mindestens 40 Tage lang warme Temperaturen über 70 F. (21 ° C). Diejenigen von euch, die im Süden oder in Kalifornien leben, werden das beste Glück haben, aber der Rest von uns kann auch versuchen, Reis im Haus zu züchten, wenn nötig unter Beleuchtung.

Zuerst müssen Sie einen oder mehrere Plastikbehälter ohne Löcher finden. Eine oder mehrere, je nachdem, wie viele Miniatur-Pseudo-Reisfelder Sie erstellen möchten. Als nächstes kaufen Sie entweder Reissaatgut von einem Gartenlieferanten oder kaufen langkörnigen braunen Reis aus einem Bulk-Lebensmittelgeschäft oder in einer Tüte. Biologisch angebauter Reis ist am besten und es kann nicht weißer Reis sein, der verarbeitet wurde.

Füllen Sie den Eimer oder Plastikbehälter mit 6 Zoll Schmutz oder Blumenerde. Add Wasser bis zu 2 cm über dem Boden. Fügen Sie eine Handvoll des Langkornreises dem Eimer hinzu. Der Reis wird in den Dreck sinken. Bewahren Sie den Eimer an einem warmen, sonnigen Ort auf und stellen Sie ihn nachts an einen warmen Ort.

Pflege von Reispflanzen

Reispflanzen brauchen von jetzt an nicht viel Pflege. Halten Sie den Wasserstand etwa 2 Zoll über dem Schmutz. Wenn die Reispflanzen 5-6 Zoll groß sind, erhöhen Sie die Wassertiefe auf 4 Zoll. Lassen Sie dann den Wasserstand über einen gewissen Zeitraum von selbst sinken. Idealerweise sollten die Pflanzen zum Zeitpunkt der Ernte nicht mehr im stehenden Wasser stehen.

Wenn alles gut geht, ist Reis in seinem vierten Monat bereit zu ernten. Die Stängel werden von Grün zu Gold wechseln, um anzuzeigen, dass es Zeit ist zu ernten. Reisernten bedeutet Schneiden und Sammeln der an den Stielen befestigten Rispen. Um den Reis zu ernten, schneiden Sie die Stiele und lassen Sie sie trocknen, in eine Zeitung gewickelt, für zwei vor drei Wochen an einem warmen, trockenen Ort.

Sobald die Reisstängel getrocknet sind, rösten Sie in einem sehr niedrigen Ofen (unter 200 F./93 C.) für eine Stunde, dann entfernen Sie die Rümpfe von Hand. Das ist es; Sie können jetzt mit Ihrem eigenen selbst gezogenen, langkörnigen braunen Reis kochen.

Vorherige Artikel:
Knoblauch ist Bestandteil der meisten internationalen Küchen. Die Popularität des Krauts ist ein Beweis für seine Kräfte und berauschenden Geschmack. Fügen Sie ein wenig Knoblauch zu fast jedem Gericht hinzu und es macht sich spürbar bemerkbar. Knoblauchpflanzenausbreitung ist eine bemerkenswerte Verfolgung für diejenigen von uns, die unsere Knoblauchfixierung benötigen. Frisch
Empfohlen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Selbst bei den gesündesten Böden ist Schmutz immer noch anfällig für schädliche Bakterien und Pilze. Soilless Wachstumsmedien, andererseits, sind normalerweise sauberer und betrachtet sterile, die sie bei Containergärtnern populärer machen. Was i
Schwarzfäule auf kriechendem Phlox ist ein Hauptproblem für Treibhauspflanzen, aber diese zerstörerische Pilzkrankheit kann auch Pflanzen im Garten befallen. Stark infizierte Pflanzen sterben oft, weil die Wurzeln keine Nährstoffe und kein Wasser aufnehmen können. Frühe Identifizierung und Behandlung sind entscheidend für das Management der Krankheit. Lesen
Kamelien sind prächtige, im Frühjahr blühende Sträucher, die im Schatten gedeihen, um Schattenbereiche abzudecken. Die Pflanzen sind ziemlich winterhart und halten einer Vielzahl von Böden und Standorten stand. Kamelienpflanzenprobleme können von Pilz- und Bakterien- bis zu Insekten- und Tierschäden reichen. Blatt
Die Erhöhung der Luftfeuchtigkeit in Ihrem Zuhause kann die Gesundheit Ihrer Atemwege und Ihrer Haut fördern und kann zur Vorbeugung von Nasenbluten beitragen, besonders im Winter oder in trockenen Klimazonen. Mit natürlichen Befeuchtungsanlagen können Sie die Luftfeuchtigkeit in Ihrem Zuhause erhöhen und gleichzeitig das Raumklima verschönern. Pfla
Knoblauch ist eine lange Saison Ernte, 180-210 Tage bis zur Reifung, abhängig von der Sorte. Wie Sie sich vorstellen können, ist die richtige Düngung von Knoblauch von größter Bedeutung. Die Frage ist nicht nur, wie Knoblauch gedüngt werden soll, sondern wann ist die beste Zeit, Knoblauchpflanzen zu füttern? Knobl
Septoria-Blattkrebs betrifft hauptsächlich Tomatenpflanzen und Mitglieder ihrer Familie. Es ist eine Blattfleckenkrankheit, die zuerst auf den ältesten Blättern der Pflanzen offensichtlich ist. Septoria-Blattfleckenkrankheit oder -krebs kann in jeder Phase der Pflanzenentwicklung auftreten und ist leicht von anderen Blattstörungen zu unterscheiden. Na