Römische Vs. Deutsche Kamille - Erfahren Sie mehr über verschiedene Arten von Kamille



Viele Menschen genießen eine beruhigende Tasse Kamillentee, um den Stress des Tages zu vergessen und einen schönen, erholsamen Schlaf zu bekommen. Beim Kauf einer Schachtel Kamillentee im Supermarkt sind die meisten Verbraucher besorgt, welche Art von Tee sie bevorzugen, nicht welche Art von Kamille die Teebeutel enthalten. Wenn Sie den Tee so lieben, dass Sie Kamille in Ihrem eigenen Garten anbauen möchten, werden Sie überrascht sein, dass es verschiedene Arten von Kamillensamen und -pflanzen gibt. Lesen Sie weiter, um mehr über die verschiedenen Kamillensorten zu erfahren.

Römisch gegen deutsche Kamille

Es gibt zwei Pflanzen, die kommerziell angebaut und kommerziell als Kamille verkauft werden. Die Pflanze, die als "echte Kamille" bezeichnet wird, wird allgemein englische oder römische Kamille genannt. Sein wissenschaftlicher Name ist Chamaemelum nobile, obwohl es einstmals als Anthemis nobilis bekannt war . "Falsche Kamille" bezieht sich üblicherweise auf deutsche Kamille oder Matricaria recutita .

Es gibt ein paar andere Pflanzen, die Kamille genannt werden können, wie marokkanische Kamille ( Anthemis mixta ), Kap Kamille ( Eriocephalus punctulatus ) und Pineappleweed ( Matricaria discoidea ).

Herbal oder kosmetische Kamille Produkte enthalten in der Regel römische oder deutsche Kamille. Beide Pflanzen haben viele Ähnlichkeiten und sind oft verwirrt. Beide enthalten das ätherische Öl Chamazulen, obwohl deutsche Kamille ein höheres Konzentrat enthält. Beide Kräuter haben einen süßen Duft, der an Äpfel erinnert.

Beide werden medizinisch als ein milder Beruhigungs- oder Beruhigungsmittel, natürliches Antiseptikum, Insektenabwehrmittel verwendet und sind krampflösend, entzündungshemmend, fungizid und antibakteriell. Beide Pflanzen sind als sichere Kräuter gelistet, und beide Pflanzen schrecken Gartenschädlinge ab, ziehen aber Bestäuber an und sind damit ausgezeichnete Begleiter für Obst und Gemüse.

Trotz all dieser Ähnlichkeiten gibt es Unterschiede zwischen deutscher und römischer Kamille:

Römische Kamille, auch als englische oder russische Kamille bekannt, ist eine niedrig wachsende mehrjährige Bodendecker in den Zonen 4-11. Er wächst teilweise bis zu einer Höhe von etwa 30 cm und breitet sich durch Bewurzeln aus. Römische Kamille hat behaarte Stängel, die auf jedem einzelnen Stamm eine Blüte bilden. Die Blüten haben weiße Kronblätter und gelbe, leicht gerundete Scheiben. Die Blüten haben einen Durchmesser von ca. 15-30 mm. Roman Kamille Laub ist fein und federleicht. Es wird als ein umweltfreundlicher Rasenersatz in England verwendet.

Deutsche Kamille ist eine einjährige, die reichlich selbst aussäen kann. Es ist eine aufrechtere Pflanze bei 24 Zoll (60 cm) groß und breitet sich nicht aus wie römische Kamille. Die deutsche Kamille hat ebenfalls ein feines farnartiges Laub, aber ihre Zweige verzweigen sich und tragen an diesen sich verzweigenden Stämmen Blüten und Blätter. Deutsche Kamille hat weiße Blütenblätter, die von hohlen gelben Zapfen herabhängen. Die Blüten sind 12-24 mm. im Durchmesser.

Deutsche Kamille stammt aus Europa und Asien und wird in Ungarn, Ägypten, Frankreich und Osteuropa kultiviert. Römische Kamille heimisch in Westeuropa und Nordafrika. Es wird hauptsächlich kommerziell in Argentinien, England, Frankreich, Belgien und den Vereinigten Staaten angebaut.

Vorherige Artikel:
Hibiskusblüten bringen einen Hauch von Tropen in Ihr Zuhause. Die meisten Sorten sind warm-saisonale Pflanzen, aber es gibt einige winterharte ausdauernde Exemplare, die für USDA Plant Hardiness Zonen 7 oder 8 geeignet sind. Die Pflanzen sind leicht in leicht feuchtem Boden und an sonnigen Standorten anzubauen.
Empfohlen
Die Mango-Baum-Vermehrung kann entweder durch Pflanzen von Samen oder durch Pfropfen von Mangobäumen erreicht werden. Bei der Vermehrung durch Samen benötigen Bäume länger, um Früchte zu produzieren, und sind schwieriger zu handhaben als solche, die gepfropft wurden. Daher ist die Mangobaumtransplantation die bevorzugte Vermehrungsmethode. Im
Pflanzen sind erstaunliche Organismen. Sie haben eine Reihe von einzigartigen Anpassungen und Fähigkeiten, die ihnen helfen, zu gedeihen und zu überleben. Urushiolöl in Pflanzen ist eine solche Anpassung. Was ist Urushiol? Es ist ein Gift, das bei Hautkontakt reagiert und in vielen Fällen Blasen und Hautausschläge verursacht. Das
Salvia officinalis 'Icterina' wird auch als goldener Salbei bezeichnet. Goldener Salbei hat die gleichen aromatischen und geschmacklichen Eigenschaften des traditionellen Salbeis, hat aber schöne bunte Blätter, die einen Kontrast zu den graulichen Blättern des gewöhnlichen Gartensalbei darstellen. Is
Narzissenzwiebeln sind extrem winterharte Knollen, die Winter in der Erde bis in die härtesten Winter und heißen Sommer überleben. Wenn Sie nördlich der USDA-Klimazone 3 oder südlich von Zone 7 leben, ist es eine gute Idee, Ihre Narzissen während der Nebensaison zu lagern, ein Prozess, der auch "Aushärten" genannt wird. Die L
Okra ist ein geliebtes Gemüse in den heißen Teilen der Welt, teilweise weil es selbst bei extremer Hitze glücklich leben und produzieren kann. Weil es normalerweise so zuverlässig ist, kann es besonders frustrierend sein, wenn Ihre Okra-Pflanze nicht so produziert, wie sie sollte. Ein solches Problem ist Okra Blossom Drop. Le
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Growing Night Phlox ist eine gute Möglichkeit, den Nacht blühenden Garten Abendduft hinzuzufügen. Vielleicht haben Sie andere Nacht blühende, duftende Blüten in einem Mondgarten. Wenn ja, sind Nachtblütenpflanzen, auch Midnight Candy genannt, ein guter Begleiter für andere Pflanzen, die dort wachsen. Nacht