Kräutertee-Gärten: Wie man Tee-Pflanzen für einen Garten benutzt



Kräutertee-Gärten sind eine gute Möglichkeit, Ihre Lieblings-Tees direkt aus dem Garten zu genießen - Ihrem eigenen Garten. Es ist leicht zu lernen, wie man Teegärten baut und es gibt zahlreiche Teepflanzen für einen Garten, aus denen man wählen kann.

Was ist ein Teegarten?

Was ist ein Teegarten? Ein Teegarten ist ein Ort, um Ihre Lieblingskräuter für Tee zu züchten, und vieles mehr. Teekräuter sind optisch ansprechend und herrlich duftend. Selbst Vögel und Schmetterlinge erfreuen sich an den Samen und Nektaren, die die Pflanzen produzieren. Ihr Teegarten ermöglicht es Ihnen, inmitten dieser schönen Kreaturen zu sitzen und Ihre Kräutertee-Kreationen zu genießen.

Tee Pflanzen für einen Garten

Verwenden Sie Ihre Lieblingskräuterpflanzen, um Ihren einzigartigen Teegartenentwurf herzustellen. Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, hier ein paar Teepflanzen für einen Garten, die Ihnen Jahr für Jahr frische Tasse für Tasse bringen.

  • Minze ist eine Pflanze, auf die kein Teegarten verzichten sollte. Es ist erfrischend, ob kalt oder heiß serviert und passt gut zu anderen Kräutern. Probieren Sie es mit Estragon für einen robusten Tee. Minze ist eine invasive Pflanze, die den Garten übernimmt, wenn sie eine Chance hat. Um es in Schach zu halten, wachsen Sie in Behältern.
  • Katzenminze ist ein Mitglied der Familie der Minze, die in Behältern eingekleidet werden sollte, um ihre invasiven Tendenzen zu kontrollieren. Versuchen Sie, die Behälter außerhalb der Reichweite von Katzen zu platzieren, die gerne darin spielen.
  • Rosmarin ist ein herrlich duftendes Kraut, das einen beruhigenden Tee macht. Es wächst als Staude in warmen Klimazonen. In kühlen Gegenden ein paar Zweige schneiden und im Winter im Haus einwurzeln.
  • Zitronenmelisse ist ein anderes Tee Kraut, das gut mit anderen Aromen kombiniert. Es ist einfach zu wachsen und überlebt Vernachlässigung, solange Sie es während längerer Trockenperioden gießen. Südliche Teetrinker, die süßen Tee genießen, werden Zitronenmelissetee mit etwas Honig lieben.
  • Zitronengras ist würziger als Zitronenmelisse. Es verbindet sich gut mit fruchtigen Aromen. Die Pflanze ist eine Staude in warmen Klimaten. Gärtner in kühlen Klimazonen können einen Klumpen drinnen auf einer sonnigen Fensterbank überwintern.
  • Bienenbalsam (Bergamotte) ist eine einheimische Pflanze mit einer langen Geschichte der Verwendung als Tee Kraut. Die frühen Kolonisten benutzten es, um Tee zu machen, wenn Steuern traditionellen Tee unerschwinglich teuer machten. Verwenden Sie die Blume und die Blätter, um Tee zu machen.

Dies sind nur einige der Kräuter in einem traditionellen Kräutertee-Garten. Lassen Sie sich von Ihrem persönlichen Geschmack und Ihrer Vorliebe bei der Auswahl Ihrer Pflanzen leiten.

Wie man Teegärten macht

Wenn Sie mit der Gestaltung Ihres Teegartens beginnen, planen Sie, dass Sie an einem sonnigen Standort mit gut durchlässigen Boden Kräutertee-Gärten pflanzen. Wählen Sie einen Ort, der mindestens sechs Stunden Sonnenlicht pro Tag hat.

Wenn der Boden schlecht entwässert ist, in ein Hochbeet pflanzen. Entfernen Sie Gras oder Unkraut in der Umgebung und graben Sie den Boden, um ihn zu lösen. Spread eine 2-Zoll-Schicht von Kompost oder anderen organischen Materials über den Boden und graben Sie es in einer Tiefe von 6 bis 8 Zoll.

Jetzt kommt der spaßige Teil. Bewege deine Pflanzen durch den Garten, bis du ein Arrangement gefunden hast, das dir gefällt und pflanze sie dann. Stellen Sie sicher, dass Sie jeder Pflanze viel Platz geben, damit der Garten nicht überfüllt wird. Die Pflanzen-Tags sagen Ihnen, wie weit Sie Ihre Pflanzen voneinander trennen. Wenn Sie gegen einen Zaun oder eine Mauer pflanzen, pflanzen Sie größere Pflanzen in der Nähe der Struktur und kürzere Pflanzen nach vorne.

Vorherige Artikel:
Für viele Leute schließt der Sommergarten immer einen Sturzflug der glänzenden grünen Blätter und der Himmel-blauen Blumen mit ein, die auf einem Zaun oder einer Seite einer Veranda wachsen. Morgenromane sind altmodische Publikumsmagneten, einfach zu wachsen und robust genug, um in fast jeder Umgebung zu wachsen. Die
Empfohlen
Die Verwendung von Dünger als Dünger in Gärten reicht seit Jahrhunderten zurück. Da jedoch das Verständnis der Menschheit für Krankheitserreger und Kontrolle gewachsen ist, wurde die Verwendung von frischem Dünger im Garten einer gewissen Prüfung unterzogen. Dennoch stellen viele Gärtner heute in Frage, ob Sie mit frischem Dünger düngen können. Lesen Sie
Vielleicht haben Sie ein schönes Alpenveilchen als Weihnachtsgeschenk erhalten. Alpenveilchen sind traditionell eine Weihnachtszeitpflanze, weil ihre zarten, orchideenartigen Blüten mitten im Winter in voller Pracht stehen. Wenn die Blüten anfangen zu verblassen, können Sie sich fragen, wie und wann ein Alpenveilchen gedüngt werden soll. Les
Phototoxizität in Pflanzen kann von einer Anzahl von Faktoren herrühren. Was ist Phototoxizität? Es ist alles chemische, was eine negative Reaktion verursacht. Als solches kann es von Pestiziden, Herbiziden, Fungiziden und anderen chemischen Formulierungen stammen. Die Reaktion der Pflanze variiert von verfärbten Blättern bis hin zum Tod. Die
Der Berglorbeer ( Kalmia latifolia , USDA-Zonen 5 bis 9) ist wegen seiner auffälligen späten Frühlings- und Sommerblumen und der attraktiven, immergrünen Blätter ein farbenfrohes Schmuckstück für die Begrünung und Begrünung und sieht bei Massenanpflanzungen fantastisch aus. Es wird manchmal ein Kattunbusch genannt, weil die rosa oder weißen Blumen normalerweise dunkelrosa oder kastanienbraune Markierungen haben. In den ö
Haben Sie jemals bemerkt, dass Ihre Zimmerpflanze sich dem Licht neigt? Jedes Mal, wenn sich eine Pflanze in Innenräumen befindet, wird sie sich der besten Lichtquelle zuwenden. Dies ist eigentlich ein natürlicher Wachstumsprozess, der Pflanzen in der Wildnis hilft, Sonnenlicht zu finden, selbst wenn sie im Schatten gewachsen sind.
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Die Lacy phacelia Blume, allgemein bekannt als Phacelia tanacetifolia , kann nicht etwas sein, das Sie zufällig in Ihrem Garten pflanzen würden. In der Tat können Sie sich fragen, was ist Lacy phacelia? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden. W