Russian Olive Information: Wie man einen Elaeagnus-Strauch anbaut



Russische Oliven, auch Oleaster genannt, sehen das ganze Jahr über gut aus, werden aber im Sommer am meisten geschätzt, wenn die Blüten die Luft mit einem süßen, intensiven Duft erfüllen. Leuchtend rote Frucht folgt den Blumen und zieht scharenweise Vögel an. Russische Olive ( Elaeagnus angustifolia ) ist ein zäher Strauch, der widrige Bedingungen wie sandigen, trockenen, alkalischen oder salzigen Boden und Salznebel verträgt.

Es wächst natürlich als 12 bis 15-Fuß-Strauch, aber Sie können es auch als Baum wachsen. Wenn Sie die Baumform von Elaeagnus wachsen wollen, sollte der Schnitt beginnen, solange der Strauch noch jung ist. Entferne alle bis auf einen starken Stamm, der aus dem Boden und den unteren Seitenästen stammt.

Russische Olive Information

Der gewöhnliche Name Russian Olive kommt von der Ähnlichkeit von E. angustifolia mit echten Oliven, die keine verwandten Arten sind. Verwenden Sie diesen Strauch als informelle Hecke oder in Strauchrändern. Es ist besonders nützlich in schwierigen Bereichen, in denen sonst wenig wächst.

Russische Olive ist ein chinesischer Eingeborener, der in allen außer der südöstlichen Ecke der USA als eine nicht-einheimische invasive Art betrachtet wird. Im Südosten kämpft er in der Sommerhitze und -feuchtigkeit und erliegt oft der Verticillium Welke.

Informationen über das invasive Potenzial und die Zweckmäßigkeit der Anpflanzung von russischer Olive in Ihrer Region erhalten Sie bei Ihrem kooperativen Erreger. Die Pflanze ist in einigen Staaten verboten. Die nahe verwandte Art E. pungens, allgemein bekannt als Silverthorn, ist eine gute Alternative.

Wie man einen Elaeagnus-Strauch anbaut

Russische Oliven gedeihen gut in jedem Boden, solange sie gut entwässert sind, aber sie scheinen leichte, sandige Böden am besten zu mögen. Wählen Sie eine Stelle mit voller Sonne, um der Pflanze zu helfen, Krankheiten zu widerstehen. Russische Olive liebt besonders die westlichen Bedingungen. Es widersteht den winterlichen Bedingungen in den Klimazonen 2 bis 7 des US-Landwirtschaftsministeriums.

Der Strauch wird selten von anderen Schädlingen als Schuppen-Insekten belästigt. Besprühen Sie mit Gartenbauöl, um Skalen zu kontrollieren. Bei der Verwendung von Gartenbauöl beachten Sie besonders die Hinweise auf dem Etikett zum Zeitpunkt. Ein falsches Sprühen kann die Pflanze schädigen.

Elaeagnus Strauchpflege

Abgesehen von den scheinbar endlosen Beschneidungsaufgaben werden Sie keinen einfacheren Strauch finden als die russischen Oliven von Elaeagnus. Diese Sträucher können Stickstoff aus der Luft binden, so dass sie keinen Stickstoffdünger benötigen. Russische Olivensträucher sind sehr trockenheitstolerant und Sie werden wahrscheinlich nie bewässern müssen.

Russische Oliven brauchen regelmäßigen Schnitt, damit sie ordentlich aussehen. Sie tolerieren Scheren und hartes Beschneiden, sehen aber am besten aus, wenn sie zu einer natürlichen Form geschnitten werden. Entferne selektive Zweige, anstatt die Zweige zu kürzen, um den Strauch zu formen. Die Sträucher können mehrmals im Jahr Sprossen aus dem Boden sprießen. Entferne sie so schnell wie möglich, damit sie nicht die Energie der Pflanze ablassen. Spring Branch Clippings sind ein gutes Material für Indoor Forcing.

Vorherige Artikel:
Sie können weinen "Ich habe Blattläuse auf meinem Oleander", wenn Sie diese Fehler auf Ihren Lieblings Sträuchern sehen. Dies sind wahrscheinlich Oleander Blattläuse, Ringelblume-gelbe Insekten mit schwarzen Beinen, die Oleander, Butterfly Weed und Milkweed angreifen. Während eine große Anzahl dieser Blattläuse der Wirtspflanze ernsthaften Schaden zufügen kann, ist der Schaden im Allgemeinen ästhetisch. Wenn Si
Empfohlen
Sie müssen vielleicht ein Fan der einst beliebten TV-Show MASH sein, um Loretta Swit zu kennen, die Schauspielerin, die Hotlips Hoolihan gespielt hat. Sie müssen jedoch kein Fan sein, um eine ausgezeichnete Darstellung des Namens in der Pflanzenwelt zu finden. Hot Lippen Pflanze hat genau die Art von Falten, die Sie von der Moniker erwarten können, aber das Paar Lippen sind eigentlich die Blume der Pflanze. W
Stauden sind zuverlässige Blumen, die, einmal gepflanzt, die Landschaft für mehrere Jahre verschönern. Also, was sind selbst säende Stauden und wie werden sie in der Landschaft verwendet? Stauden, die selbst säen, wuchern nicht nur jedes Jahr von den Wurzeln, sondern sie verbreiten auch neue Pflanzen, indem sie am Ende der Wachstumsperiode Samen auf den Boden fallen lassen. Sel
Litschi-Bäume ( Litchi chinensis ) sind wegen ihrer schönen Frühlingsblumen und süßen Früchte beliebt. Aber manchmal wird ein Litschi nicht blühen. Natürlich, wenn die Litschi nicht blüht, wird es keine Früchte produzieren. Wenn es in Ihrem Garten keine Blumen auf Litschis gibt, lesen Sie weiter, um mehr über das Problem zu erfahren. Gründe fü
Es passiert allen Gärtnern. Wir neigen dazu, im Frühjahr ein bisschen wild zu werden und viel zu viele Samen zu kaufen. Sicher, wir pflanzen ein paar, aber wir werfen den Rest in eine Schublade und nächstes Jahr, oder sogar viele Jahre später, finden wir sie und wundern uns über die Möglichkeit, alte Samen zu pflanzen. Ist
Stellen Sie sich vor, Sie gehen durch den Wald und kommen auf einen sonnigen Teich. Rohrkolben halten ihre Stacheln hoch zum Himmel, Rohrkolben rasseln in der Brise und liebliche Seerosen treiben auf der Oberfläche. Sie haben gerade eine Sammlung von emergenten Pflanzen bewundert, von denen Sie einige in Ihrem eigenen Hinterhof Teich oder Wasser Feature verwenden können.
Für tropische Dramen in Ihrem Garten sollten Sie eine Sagopalme ( Cycas revoluta ) pflanzen, eine Art kleiner Baum, der im ganzen Land sowohl als Behälter als auch als Landschaftspflanze angebaut wird. Diese Pflanze ist trotz ihres allgemeinen Namens keine echte Palme, sondern eine Cycade, Teil einer prähistorischen Pflanzenklasse. S