Adenophora Plant Info - Tipps zur Pflege von Adenophora im Garten



Auch bekannt als falsche Campanula, trägt Ladybells ( Adenophora ) hohe Spitzen von attraktiven, glockenförmigen Blüten. Adenophora-Marienglocken sind attraktive, elegante, einfach zu züchtende Pflanzen, die oft in Rabatten angebaut werden. Lesen Sie weiter für Adenophora Pflanze Informationen und lernen Sie die Besonderheiten der falschen Campanula wachsen in Gärten.

Adenophora Pflanzeninformation

Es gibt mindestens zehn Arten von Adenophora ladybells. Am häufigsten kommen jedoch lila Marienköpfchen vor, die blaue Blüten bilden und in den USDA-Zonen 7 bis 9 wachsen. Gewöhnliche Marienglöckchen mit hängenden blauen Blüten und Lilienblattglöckchen mit blauen oder weißen hängenden Blüten sind beide robustere Pflanzen, die für die Zonen 3 bis 3 geeignet sind 7.

Lilyleaf Ladybells und lila Ladybells erreichen Höhen von 18 bis 24 Zoll bei der Reife, während gemeinsame Ladybells robuste Spikes von 24 bis 36 Zoll anzeigen.

Wachsende falsche Campanula in den Gärten

Falsche Campanula sind wegen der langen Wurzeln schwer zu transplantieren oder zu teilen, aber im Frühling oder Herbst ist sie leicht aus Samen zu ziehen. Sie können auch falsche Campanula verbreiten, indem Sie im späten Frühjahr Stecklinge von reifen Pflanzen nehmen.

Obwohl es Halbschatten toleriert, bevorzugen Adenophora-Glocken das volle Sonnenlicht. Durchschnittlicher, gut durchlässiger Boden ist für die meisten Arten geeignet.

Wie Pflege für Adenophora Ladybells

Die Pflege von Ladybells ist unbeteiligt, aber hier sind ein paar hilfreiche Tipps:

Spülen Sie regelmäßig während der warmen Sommermonate, aber seien Sie vorsichtig, nicht zu überschwemmen. Ladybells, die dem heißen Nachmittagssonnenlicht ausgesetzt sind, benötigen möglicherweise etwas mehr Wasser.

Deadhead Pflanzen regelmäßig, um mehr Blüten zu fördern. Deadheading hält auch die Anlage sauber und verhindert grassierende Nachsaat.

Dünger ist optional, obwohl die Pflanze von einem trockenen, zeitverzögerten Dünger profitieren kann, der im Frühling angewendet wird.

Schneiden Sie die Pflanzen in der Nähe der Basis im Herbst oder Frühling. Bei kalten Wintern im Herbst eine Schicht Mulch um die Pflanzen verteilen.

Adenophora-Marienglöckchen sind im Allgemeinen schädlings- und krankheitsresistent. Schnecken können jedoch ein Problem darstellen.

Sind Ladybells Invasive?

Invasivität hängt von der Art ab. Die meisten, einschließlich der drei oben genannten Arten, gelten nicht als invasiv, können aber durchaus aggressiv sein. Wenn Sie nicht wollen, dass Samen in Ihrem Garten verstreut werden, ist eine regelrechte Deadhead-Phase unmittelbar nach dem Blühen entscheidend. Die Pflanze kann sich auch durch Läufer ausbreiten, aber die Wurzeln neigen dazu, langsam zu wachsen, so dass dies normalerweise kein Hauptproblem ist.

Schleichende Glockenblume ( Campanula rapunculoides ) ist jedoch eine eigenständige Art, die sich der Bewirtschaftung in Eile entzieht. Dieser Mobber verbreitet sich durch Samen und durch aggressive unterirdische Wurzeln. Denke zweimal darüber nach, bevor du diese scheußliche Pflanze in deinem Garten beginnst. Eingewachsene Glockenblume ist nur schwer zu beseitigen, da selbst kleine Wurzelstücke eine neue Pflanze bilden können.

Vorherige Artikel:
Sichere, natürliche Gartenprodukte sind eine Win-Win-Situation für Pflanzen und Umwelt. Sie müssen keinen synthetischen Dünger verwenden, um prächtiges Gras und reichliche Begonien zu haben. Düngen mit Algen ist eine altehrwürdige Tradition, die Jahrhunderte alt sein kann. Diejenigen, die vor uns kamen, wussten über die Vorteile von Seetangdünger und wie einfach es war, die Nährstoffe und Mineralien in Seetang zu nutzen. Seetangd
Empfohlen
Blühende Bäume oder Sträucher können in USDA-Klimazone 3 als unmöglicher Traum erscheinen, wo Wintertemperaturen bis zu -40 ° C sinken können. Es gibt jedoch mehrere blühende Bäume, die in Zone 3 wachsen, die in den Vereinigten Staaten Gebiete von Nord- und Süddakota, Montana, Minnesota und Alaska umfasst. Lesen Si
Königliche Palmen sind die Quintessenz der hohen, geraden Palme - die, von denen Sie erwarten, dass sie die Straße im Süden Floridas oder Kaliforniens sehen. Während sie einige spezifische Pflegebedürfnisse haben, sind diese Bäume eindrucksvolle Exemplare, die die Mühe wert sind, wie sie hervorstechen. Lesen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Kakteen und Sukkulenten sind hervorragende Landschaftsgärtner. Sie benötigen wenig Pflege, wachsen in einer Vielzahl von Klimazonen und sind leicht zu pflegen und zu wachsen. Die meisten tolerieren sogar Vernachlässigung. Diese Pflanzen eignen sich auch gut für Topfpflanzen und eignen sich daher hervorragend für den Indoor-Anbau. Art
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Teiche sind nicht nur eine willkommene Ergänzung der Landschaft, sie können auch im Innenbereich attraktiv sein. Sie sind einfach zu erstellen, einfach zu warten und können an Ihre Bedürfnisse angepasst werden. Bau von Indoor-Wasserteichen Der einzige Unterschied zwischen einem Indoor-Teich und einem Outdoor-Teich ist Größe und Standort. Indo
Epiphytische Pflanzen sind solche, die auf vertikalen Oberflächen wie einer anderen Pflanze, einem Stein oder irgendeiner anderen Struktur wachsen, an der sich der Epiphyte befestigen kann. Epiphyten sind keine Parasiten, sondern verwenden andere Pflanzen als Unterstützung. Epiphyten für das Wohngebäude sind in der Regel auf Rinde, Holz oder Kork montiert. Es
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wenn Sie mein Buch The Garden Crypt gelesen haben, dann wissen Sie alles über meine Vorliebe für ungewöhnliche Dinge im Garten. Nun, einen Giftgarten zu erschaffen, ist etwas, was mir in den Sinn kommt. Bevor einige von Ihnen alarmiert werden, lassen Sie mich eines klarstellen - diese Art von Garten ist NICHT für böswillige Zwecke zu verwenden und auf alle Fälle, wenn Sie Haustiere oder kleine Kinder haben, versuchen Sie nicht, einen giftigen Pflanzengarten anzubauen! Diej