Adenophora Plant Info - Tipps zur Pflege von Adenophora im Garten



Auch bekannt als falsche Campanula, trägt Ladybells ( Adenophora ) hohe Spitzen von attraktiven, glockenförmigen Blüten. Adenophora-Marienglocken sind attraktive, elegante, einfach zu züchtende Pflanzen, die oft in Rabatten angebaut werden. Lesen Sie weiter für Adenophora Pflanze Informationen und lernen Sie die Besonderheiten der falschen Campanula wachsen in Gärten.

Adenophora Pflanzeninformation

Es gibt mindestens zehn Arten von Adenophora ladybells. Am häufigsten kommen jedoch lila Marienköpfchen vor, die blaue Blüten bilden und in den USDA-Zonen 7 bis 9 wachsen. Gewöhnliche Marienglöckchen mit hängenden blauen Blüten und Lilienblattglöckchen mit blauen oder weißen hängenden Blüten sind beide robustere Pflanzen, die für die Zonen 3 bis 3 geeignet sind 7.

Lilyleaf Ladybells und lila Ladybells erreichen Höhen von 18 bis 24 Zoll bei der Reife, während gemeinsame Ladybells robuste Spikes von 24 bis 36 Zoll anzeigen.

Wachsende falsche Campanula in den Gärten

Falsche Campanula sind wegen der langen Wurzeln schwer zu transplantieren oder zu teilen, aber im Frühling oder Herbst ist sie leicht aus Samen zu ziehen. Sie können auch falsche Campanula verbreiten, indem Sie im späten Frühjahr Stecklinge von reifen Pflanzen nehmen.

Obwohl es Halbschatten toleriert, bevorzugen Adenophora-Glocken das volle Sonnenlicht. Durchschnittlicher, gut durchlässiger Boden ist für die meisten Arten geeignet.

Wie Pflege für Adenophora Ladybells

Die Pflege von Ladybells ist unbeteiligt, aber hier sind ein paar hilfreiche Tipps:

Spülen Sie regelmäßig während der warmen Sommermonate, aber seien Sie vorsichtig, nicht zu überschwemmen. Ladybells, die dem heißen Nachmittagssonnenlicht ausgesetzt sind, benötigen möglicherweise etwas mehr Wasser.

Deadhead Pflanzen regelmäßig, um mehr Blüten zu fördern. Deadheading hält auch die Anlage sauber und verhindert grassierende Nachsaat.

Dünger ist optional, obwohl die Pflanze von einem trockenen, zeitverzögerten Dünger profitieren kann, der im Frühling angewendet wird.

Schneiden Sie die Pflanzen in der Nähe der Basis im Herbst oder Frühling. Bei kalten Wintern im Herbst eine Schicht Mulch um die Pflanzen verteilen.

Adenophora-Marienglöckchen sind im Allgemeinen schädlings- und krankheitsresistent. Schnecken können jedoch ein Problem darstellen.

Sind Ladybells Invasive?

Invasivität hängt von der Art ab. Die meisten, einschließlich der drei oben genannten Arten, gelten nicht als invasiv, können aber durchaus aggressiv sein. Wenn Sie nicht wollen, dass Samen in Ihrem Garten verstreut werden, ist eine regelrechte Deadhead-Phase unmittelbar nach dem Blühen entscheidend. Die Pflanze kann sich auch durch Läufer ausbreiten, aber die Wurzeln neigen dazu, langsam zu wachsen, so dass dies normalerweise kein Hauptproblem ist.

Schleichende Glockenblume ( Campanula rapunculoides ) ist jedoch eine eigenständige Art, die sich der Bewirtschaftung in Eile entzieht. Dieser Mobber verbreitet sich durch Samen und durch aggressive unterirdische Wurzeln. Denke zweimal darüber nach, bevor du diese scheußliche Pflanze in deinem Garten beginnst. Eingewachsene Glockenblume ist nur schwer zu beseitigen, da selbst kleine Wurzelstücke eine neue Pflanze bilden können.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie in einem kühlen Klima leben, ist der Anbau von Rüben das perfekte Gartenprojekt für Sie. Sie tolerieren nicht nur kühlere Temperaturen, sondern diese kleinen Schönheiten sind fast vollständig essbar; die Grüns sind ausgezeichnet in Salaten und die Wurzeln können gedämpft, geröstet oder gebeizt werden. Es gibt
Empfohlen
Wenn Sie Colorado Fichte lieben, aber keinen Platz in Ihrem Garten haben, könnten Montgomery Fichten nur das Ticket sein. Montgomery ( Picea pungens 'Montgomery') ist ein Zwerg Kultivar von Colorado Blaufichte und wird nicht viel größer als Sie sein. Für weitere Montgomery Fichte Informationen, einschließlich Tipps, wie man Montgomery Fichte anbaut, lesen Sie weiter. Mon
Chrysanthemen sind eine der Vorboten des Herbstes, obwohl sie auch für die Frühjahrsblüte produziert werden. Die Blüten kommen in allen Farbtönen der Ernte und spiegeln die wechselnden Blattfarben wider. Mamas, wie sie allgemein genannt werden, sind leicht zu züchten und können durch eine Vielzahl von Methoden vermehrt werden. Verme
Abgesehen von Herbstlaub signalisieren gelbe Blätter an einem Baum im Allgemeinen keine Gesundheit und Vitalität. Der blühende Hartriegel ( Cornus Florida ) ist keine Ausnahme. Wenn Sie sehen, dass Ihre Hartriegelblätter während der Vegetationsperiode gelb werden, leidet der Baum wahrscheinlich an einem Schädling, einer Krankheit oder einem Mangel. Lese
Buchsbaum-Pflanzen sind beliebt und können in vielen Gärten gefunden werden. Koreanische Buchsbaumpflanzen sind jedoch besonders, da sie besonders kältebeständig sind und bis zur Pflanzenhärtezone 4 des US-Landwirtschaftsministeriums gedeihen können. Wenn Sie mehr über koreanische Buchsbaum-Informationen erfahren oder Tipps zum Anbau koreanischer Buchsbäume erhalten möchten, lesen Sie weiter. Koreani
Kann ich Melonen in einem Containergarten anbauen? Dies ist eine häufige Frage, und Raum-herausgefordert Meloneliebhaber sind glücklich zu lernen, dass die Antwort ja ist, können Sie Melone in Töpfen wachsen - wenn Sie die richtigen Wachstumsbedingungen bereitstellen können. Cantaloupe in Töpfen pflanzen Wenn Sie Melone in Töpfen anbauen wollen, gibt es ein paar Vorbehalte, die Sie kennen sollten, bevor Sie Ihre in Dosen gezüchteten Cantaloupes pflanzen. Wenn S
Wer liebt Erdbeeren nicht? Allstar-Erdbeeren sind winterharte, Juni tragende Erdbeeren, die im Spätfrühling und Frühsommer großzügige Ernten von großen, saftigen, orange-roten Beeren hervorbringen. Lesen Sie weiter und erfahren Sie, wie Allstar Erdbeerpflanzen und zusätzliche Allstar Erdbeer-Fakten wachsen. Wachs