Tipps zur Bekämpfung von Unkräutern in einem Gemüsegarten



Die Bekämpfung von Unkräutern in einem Gemüsegarten ist wichtig für die Gesundheit Ihrer Pflanzen. Unkräuter sind große Konkurrenten um Ressourcen und können Setzlinge krönen. Ihre Hartnäckigkeit und Fähigkeit, schnell zu säen, macht es ziemlich mühsam, Unkraut in einem Gemüsegarten aufzuhalten. Herbizide sind eine offensichtliche Lösung, aber Sie müssen vorsichtig sein, was Sie um Esswaren verwenden. Manuelle Kontrolle ist effektiv, aber eine arbeitsintensive Methode, um Unkraut aus einem Gemüsegarten zu halten. Eine Kombination von Ansätzen und eine gute anfängliche Vorbereitung der Pflanzen sind der Schlüssel zur Bekämpfung von Unkräutern.

Unkräuter in einem Gemüsegarten steuern

Unkräuter konkurrieren nicht nur um Wasser, Nährstoffe und den wachsenden Raum, sondern bieten auch eine Oase und ein Versteck für Krankheiten und Schädlinge. Die Bekämpfung von Unkräutern zu Beginn der Saison kann dazu beitragen, diese Probleme zu verhindern und die Ausbreitung der lästigen Pflanzen zu verlangsamen.

Kulturelle Kontrollen sind sichere und wirksame Methoden der Unkrautbekämpfung. Diese können synthetische oder organische Mulchungen, Jäten oder Hacken und Deckfrüchte umfassen. Deckfrüchte füllen den vorgeschlagenen Gemüsegarten, um zu verhindern, dass Unkräuter in den Griff bekommen, und fügen dem Boden auch Nährstoffe hinzu, wenn sie im Frühjahr geerntet werden.

Wir werden oft gefragt: "Was ist der beste Weg, um meinen Gemüsegarten zu jäten?" Je nach Größe Ihres Gemüsebeets ist es oft am besten, im Unkraut zu hacken, solange sie noch nicht gesät sind. Handunkraut diejenigen, die Samenköpfe haben, oder Sie werden sie nur pflanzen, wenn Sie hacken. Unkräuter sind wie jede andere Vegetation und kompostieren in den Boden und fügen Nährstoffe hinzu. Hacken ist einfach auf den Knien und weniger zeitraubend als das Jäten eines ganzen Bettes. Halten Sie Unkraut aus einem Gemüsegarten, indem Sie wöchentlich hacken, bevor die Pflanzen Zeit haben, groß zu werden und ein Problem zu verursachen.

Eine weitere Möglichkeit besteht darin, zwischen den Gemüsesorten eine Kunststoff- oder dicke Mulchschicht zu legen. Dies wird verhindern, dass Unkrautsamen sich durchsetzen. Eine andere Möglichkeit ist ein vorauftretendes Spray, um Unkraut aus einem Gemüsegarten wie Trifluralin fernzuhalten. Vorhandene Unkräuter werden nicht bekämpft, können aber vor dem Pflanzen verwendet werden, um zu verhindern, dass neue entstehen.

Ein Spray von Glyphosat eine Woche vor dem Pflanzen stoppt auch Unkraut in einem Gemüsegarten. Die meisten Herbizide, die für die Verwendung in der Nähe von Lebensmitteln aufgeführt sind, benötigen einen Tag bis zwei Wochen, bevor sie sicher geerntet werden können. Konsultieren Sie das Etikett sorgfältig.

Überlegungen in der Unkrautbekämpfung

Es ist auch ratsam, das Etikett eines Herbizids zu überprüfen, um zu sehen, ob es sicher um ein bestimmtes Gemüse zu verwenden ist. Zum Beispiel kann Trifluran nicht um Gurken, Knoblauch, Salat, Zwiebeln, Kürbisse oder Melonen verwendet werden. Das Entfernen von Unkraut aus dem Gemüsegarten erfordert auch Sorgfalt bei der chemischen Anwendung.

Drift ist ein Problem, das während Windtagen auftritt, wenn die Chemikalie zu Nicht-Zielpflanzen überschwimmt. Wenn Sie schwarzen Kunststoff verwenden und ein Herbizid verwenden, müssen Sie darauf achten, dass Sie es vollständig ausspülen, bevor Sie es durch den Kunststoff pflanzen. Alle Anweisungen und Vorsichtsmaßnahmen sollten bei jeder chemischen Anwendung befolgt werden.

Vorherige Artikel:
Wenn es um Französisch gegen Englisch Lavendel kommt, gibt es einige wichtige Unterschiede. Nicht jede Lavendelpflanze ist die gleiche, obwohl sie alle im Garten oder als Zimmerpflanzen groß sind. Kennen Sie die Unterschiede zwischen diesen populären Typen, um die beste für Ihre Bedingungen und Bedürfnisse zu wählen. Sind
Empfohlen
Egal, ob Sie Ihre Tasse Kaffee täglich zubereiten oder feststellen, dass Ihr Kaffeehaus in der Umgebung begonnen hat, Säcke mit gebrauchtem Kaffee zu entsorgen, Sie werden sich vielleicht über die Kompostierung mit Kaffeesatz wundern. Sind Kaffeesatz als Dünger eine gute Idee? Und wie hilft oder nutzt Kaffeesatz für Gärten? Lese
Orchideen sind schöne Blumen, die großartig sind, um drinnen zu wachsen. Während diese kleinen Pflanzen ziemlich einfach zu pflegen sind, muss beim Beschneiden von Orchideen besondere Vorsicht walten. Befolgen Sie diese Schritte, um altes Holz ordnungsgemäß zu entfernen, um Platz für neue Blüten zu schaffen. Wie m
Ich wuchs in der Nähe der Grenze zu Idaho auf und war ein häufiger Besucher von Montana. Ich bin es gewohnt, Vieh zu grasen, und ich vergesse, dass das nicht jeder tut. Sie haben auch keine Ahnung, wie die Rinder, die zu dem Steak werden, das sie grillen, aufgezogen und gefüttert werden. Viehzüchter in den nordwestlichen Staaten grasen ihre Rinder auf einer Reihe von Gräsern, darunter Bluebunch Weizengras. Und
Wenige Pflanzen werden mehr geschätzt als die elegante Kamelie. Aber wegen des aristokratischen Rufs der Kamelie, halten einige Gärtner den schönen blühenden Strauch für delikat und problematisch, um sich zu kultivieren. In Wahrheit sind die heutigen Kamelien einfach zu züchtende immergrüne Pflanzen, so robust und robust wie schön. Aber d
Pittosporum undulatum ist ein Baum mit einigen ungewöhnlichen gebräuchlichen Namen, einschließlich der viktorianischen Box und australischen Käse. Was ist viktorianischer Buchsbaum? Es ist eine Art von Buchsbäumen aus Australien, die duftende Blumen produziert. Wenn Sie mehr viktorianische Kasteninformationen, einschließlich Spitzen für das Wachsen der viktorianischen Kastenbäume wünschen, lesen Sie weiter. Was ist
Die Kanadische Lilie ( Lilium canadense ), auch als wilde gelbe Lilie oder Wiesenlilie bekannt, ist eine wunderschöne Wildblume, die im Mittsommer lanzenförmige Blätter und zauberhafte gelbe, orange oder rote, trompetenförmige Blüten bildet. Sie fragen sich, wie Sie in Ihrem Garten Kanadische Lilien anbauen können? Lese