Mountain Aven Blumen: Erfahren Sie mehr über Mountain Aven Growing Conditions



Was ist ein Berg Rabe? Alpenkräuter ( Dryas integrifolia / Octopetala), auch alpine Dryaden oder arktische Dryaden genannt, sind bodenbedeckende, blühende Pflanzen, die in kalten, sonnigen Bergregionen gedeihen. Die Pflanze kommt hauptsächlich in alpinen Wiesen und felsigen, kargen Graten vor. Diese kleine Wildblume wächst in den westlichen Vereinigten Staaten und Kanada. Mountain Aven Blumen sind in den Cascade und Rocky Mountains gefunden und sind so weit nördlich wie Alaska, Yukon und Northwest Territories. Mountain Aven ist auch die Nationalblume Islands.

Berg Aven Fakten

Bergameisen bestehen aus niedrigwüchsigen, mattenbildenden Pflanzen mit kleinen, ledrigen Blättern. Sie wurzeln an Knoten entlang der kriechenden Stängel, was diese kleinen Pflanzen zu wertvollen Mitgliedern des Ökosystems macht, weil sie lockere, kiesige Berghänge stabilisieren können. Diese bezaubernde kleine Pflanze zeichnet sich durch kleine, achtblättrige Blüten mit gelben Zentren aus.

Mountain Aven Pflanzen sind nicht gefährdet, wahrscheinlich, weil sie in strikten Klimazonen wachsen in erster Linie von den unerschrockensten Wanderer und Bergsteiger besucht. Im Gegensatz zu vielen anderen Wildblumen sind Bergvenenblüten nicht durch Stadtentwicklung und Lebensraumzerstörung bedroht.

Mountain Aven Wachsen

Mountain Aven Pflanzen eignen sich für den Hausgarten, aber nur wenn Sie in einer kühlen Region leben. Vergeuden Sie nicht Ihre Zeit, wenn Sie in einem warmen, feuchten Klima leben, da Berghölzer nur für den Anbau in den kühlen nördlichen Klimazonen der USDA-Klimazonen 3 bis 6 geeignet sind.

Wenn Sie nördlich von Zone 6 leben, sind Berg-Aven-Pflanzen relativ leicht in gut durchlässigen, körnigen, alkalischen Böden anzubauen. Volles Sonnenlicht ist ein Muss; Mountain Aven toleriert keinen Schatten.

Mountain Aven Samen erfordern Schichtung, und die Samen sollten in Töpfen an einem geschützten Ort im Freien oder kalten Rahmen so bald wie möglich gepflanzt werden. Die Keimung kann je nach den Wachstumsbedingungen zwischen einem Monat und einem Jahr dauern.

Pflanzen Sie die Sämlinge in einzelne Töpfe, sobald sie groß genug sind, um sie zu handhaben, dann lassen Sie die Pflanzen ihren ersten Winter in einer Gewächshausumgebung verbringen, bevor Sie sie in ihrem dauerhaften Zuhause pflanzen.

Vorherige Artikel:
Im Spätwinter können Ihre Obstbäume ruhend sein, aber Ihre Hausarbeiten im Garten sind nicht. Im späten Winter und im frühen Frühjahr, wenn die Temperaturen kaum über dem Gefrierpunkt liegen, ist es an der Zeit, die beste Vorbeugung gegen Schuppen und Milben anzuwenden: ruhendes Öl. Ruhende Ölsprays werden auf Obstbäumen verwendet, bevor die Knospen zu schwellen beginnen und Insekten ersticken und ihre Eier in Ästen nisten. Die Verwe
Empfohlen
Auch bekannt als Rose Immergrün oder Madagaskar Immergrün ( Catharanthus roseus ), ist jährliche Vinca eine vielseitige kleine Wundertüte mit glänzend grünen Blättern und Blüten von rosa, weiß, rosa, rot, Lachs oder lila. Obwohl diese Pflanze nicht frosthart ist, können Sie sie als Staude anbauen, wenn Sie in der Klimazone 9 und darüber leben. Das Samme
Viele Gärtner beginnen schon vor dem ersten Blattwechsel und vor dem ersten Frost mit der Planung des sukzessiven Gartens. Ein Spaziergang durch den Garten liefert uns jedoch unsere wertvollsten Hinweise auf den Zeitpunkt verschiedener Kulturen. Klima-, Wetter- und Temperaturauslöser interagieren mit der Umwelt und beeinflussen die Pflanzen-, Tier- und Insektenwelt - Phänologie. W
Chinesische Kastanienbäume mögen exotisch klingen, aber die Art ist eine aufstrebende Baumpflanze in Nordamerika. Viele Gärtner, die chinesische Kastanien anbauen, tun dies für die nahrhaften, fettreduzierten Nüsse, aber der Baum selbst ist attraktiv genug, um ein Schmuckstück zu sein. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie man chinesische Kastanienbäume anbaut. Was s
Tannenschläger sind kleine immergrüne Pflanzen, die wie kleine Nadelbäume aussehen. Diese alten Pflanzen haben eine interessante Vergangenheit. Lesen Sie weiter, um mehr über Tanne Clubmoss Pflanzen zu erfahren. Was ist ein Fir Clubmoss? Fir clubmoss hat eine lange Geschichte der medizinischen und magischen Nutzung. Im
Malve Unkraut in Landschaften kann für viele Hausbesitzer besonders beunruhigend sein, Chaos in Rasenflächen, wie sie sich überall säen. Aus diesem Grund hilft es, sich mit Informationen zur Malvenunkrautbekämpfung zu bewaffnen. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man die Malve im Garten und im Garten loswerden kann. Über
Soweit Oleander Krankheiten gehen, sind Oleander-Knoten-Krankheiten nicht die schlimmsten. In der Tat, obwohl es Pflanzensterben verursachen kann, führt Oleanderknoten in der Tat nicht zu langfristigen Schäden oder zum Tod der Pflanze. Die Warzengallen verursachen jedoch unschönes, verzerrtes Wachstum. W