Mountain Aven Blumen: Erfahren Sie mehr über Mountain Aven Growing Conditions



Was ist ein Berg Rabe? Alpenkräuter ( Dryas integrifolia / Octopetala), auch alpine Dryaden oder arktische Dryaden genannt, sind bodenbedeckende, blühende Pflanzen, die in kalten, sonnigen Bergregionen gedeihen. Die Pflanze kommt hauptsächlich in alpinen Wiesen und felsigen, kargen Graten vor. Diese kleine Wildblume wächst in den westlichen Vereinigten Staaten und Kanada. Mountain Aven Blumen sind in den Cascade und Rocky Mountains gefunden und sind so weit nördlich wie Alaska, Yukon und Northwest Territories. Mountain Aven ist auch die Nationalblume Islands.

Berg Aven Fakten

Bergameisen bestehen aus niedrigwüchsigen, mattenbildenden Pflanzen mit kleinen, ledrigen Blättern. Sie wurzeln an Knoten entlang der kriechenden Stängel, was diese kleinen Pflanzen zu wertvollen Mitgliedern des Ökosystems macht, weil sie lockere, kiesige Berghänge stabilisieren können. Diese bezaubernde kleine Pflanze zeichnet sich durch kleine, achtblättrige Blüten mit gelben Zentren aus.

Mountain Aven Pflanzen sind nicht gefährdet, wahrscheinlich, weil sie in strikten Klimazonen wachsen in erster Linie von den unerschrockensten Wanderer und Bergsteiger besucht. Im Gegensatz zu vielen anderen Wildblumen sind Bergvenenblüten nicht durch Stadtentwicklung und Lebensraumzerstörung bedroht.

Mountain Aven Wachsen

Mountain Aven Pflanzen eignen sich für den Hausgarten, aber nur wenn Sie in einer kühlen Region leben. Vergeuden Sie nicht Ihre Zeit, wenn Sie in einem warmen, feuchten Klima leben, da Berghölzer nur für den Anbau in den kühlen nördlichen Klimazonen der USDA-Klimazonen 3 bis 6 geeignet sind.

Wenn Sie nördlich von Zone 6 leben, sind Berg-Aven-Pflanzen relativ leicht in gut durchlässigen, körnigen, alkalischen Böden anzubauen. Volles Sonnenlicht ist ein Muss; Mountain Aven toleriert keinen Schatten.

Mountain Aven Samen erfordern Schichtung, und die Samen sollten in Töpfen an einem geschützten Ort im Freien oder kalten Rahmen so bald wie möglich gepflanzt werden. Die Keimung kann je nach den Wachstumsbedingungen zwischen einem Monat und einem Jahr dauern.

Pflanzen Sie die Sämlinge in einzelne Töpfe, sobald sie groß genug sind, um sie zu handhaben, dann lassen Sie die Pflanzen ihren ersten Winter in einer Gewächshausumgebung verbringen, bevor Sie sie in ihrem dauerhaften Zuhause pflanzen.

Vorherige Artikel:
Wachsende Gärten sind eine lohnende Erfahrung für alle, die eine Vielzahl von schönen Blumen wünschen, um ihren Garten und ihr Zuhause zu schmücken. Sie müssen kein Fachgärtner sein, um einen attraktiven, blühenden Garten zu schaffen. Es gibt keine Einheitsgröße, die alle planen, auch einen Garten zu bauen. Manche G
Empfohlen
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Wir kaufen Rosenbüsche in der Regel für die Schönheit, die ihre Blüten zu Rosenbeeten, Gärten oder Grünflächen hinzufügen. Daher ist es Grund für große Frustration, wenn sie nicht blühen. In einigen Fällen bilden Rosen schöne große Knospen oder Gruppen von Knospen, dann scheinen die Knospen scheinbar über Nacht zu welken, gelb zu werden und abzufallen. Knock Out Ros
Boston Ivy ist der Grund, warum die Ivy League ihren Namen hat. All diese alten Backsteingebäude sind mit Generationen von Boston-Efeupflanzen bedeckt, die ihnen einen klassischen antiken Look verleihen. Sie können Ihren Garten mit den gleichen Efeupflanzen füllen, oder sogar den Universitätsblick nachbilden und Ihre Backsteinmauern wachsen lassen, indem Sie Ausschnitte vom Boston-Efeu nehmen und sie in neue Betriebe einwurzeln. Es
Der gebräuchliche Name, Burning Bush, lässt darauf schließen, dass die Blätter der Pflanze feurig rot werden, und das ist genau das, was sie tun sollen. Wenn dein brennender Busch nicht rot wird, ist das eine große Enttäuschung. Warum wird der brennende Busch nicht rot? Es gibt mehr als eine mögliche Antwort auf diese Frage. Lesen
Pawpaw Fruchtbäume ( Asimina triloba ) sind große essbare Obstbäume, die in den Vereinigten Staaten beheimatet sind und die einzigen gemäßigten Mitglieder der tropischen Pflanzenfamilie Annonaceae oder Custard Apple Familie. Diese Familie umfasst Cherimoya und Sweetsoop sowie verschiedene Arten von Papayas. Wel
Süßkartoffeln bieten uns eine Vielzahl von ernährungsphysiologischen Vorteilen, wie die Vitamine A, C und B6 sowie Mangan, Ballaststoffe und Kalium. Ernährungswissenschaftler und Diätassistenten bieten die Fähigkeit der Süßkartoffeln, uns beim Abnehmen zu helfen, die Immunität zu stärken, Diabetes zu kontrollieren und Beschwerden zu lindern. Mit all
In den heißen Sommermonaten ist es wichtig, dass wir uns und unsere Pflanzen gut hydriert halten. In der Hitze und Sonne schwitzen unsere Körper, um uns abzukühlen, und Pflanzen kommen auch in der Mittagshitze vor. Genauso wie wir uns den ganzen Tag auf unsere Wasserflaschen verlassen, können Pflanzen auch von einem Bewässerungssystem mit langsamer Freisetzung profitieren. Wäh