Kornelkirsche Anbau - wie man Kornelkirsche wachsen



Bei der Reife sieht es ein bisschen aus wie eine längliche, leuchtend rote Kirsche und tatsächlich bezieht sich ihr Name auf Kirschen, aber es ist überhaupt nicht mit ihnen verwandt. Nein, das ist kein Rätsel. Ich spreche von wachsenden Kornelkirschen. Vielleicht kennen Sie die Kultivierung von Kornelkirschen nicht und wundern sich, was zum Teufel eine Kornelkirschenpflanze ist? Lesen Sie weiter, um herauszufinden, wie man Kornelkirschen anbaut, für Kornelkirschen und andere interessante Fakten über die Pflanze.

Was ist eine Kornelkirschenpflanze?

Kornelkirschen ( Cornus mas ) sind eigentlich Mitglieder der Familie der Hartriegel und heimisch in Gebieten Osteuropas und Westasiens (sie überleben sogar in Sibirien!). Sie sind strauchartige Bäume, die bis zu 15-25 Fuß hoch werden können, wenn sie ungepunkelt bleiben. Die Pflanze kann bis zu 100 Jahre lang leben und fruchtbar sein.

Sie blühen früh in der Saison, sogar vor der Forsythie, und blühen für eine längere Zeit, indem sie den Baum in einem gelben Dunst von winzigen Blüten auslegen. Die Rinde des Baumes ist schuppig, graubraun bis braun. Hellgrüne glänzende Blätter färben sich im Herbst violett-rot.

Sind Kornelkirschen essbar?

Ja, Karneol Kirschen sind sehr essbar. Obwohl die Pflanze in den USA hauptsächlich als Zierpflanze bekannt ist, bauen die alten Griechen seit 7.000 Jahren Kornelkirschen an!

Die Frucht ist anfangs sehr herb und sieht sehr nach Oliven aus. Tatsächlich haben die alten Griechen die Früchte wie Oliven gebeizt. Es gibt tatsächlich eine Vielzahl von anderen Anwendungen für Karneol Kirschen wie Sirups, Gelees, Marmeladen, Kuchen und andere Backwaren. Russen machen es sogar zu einem Karneol-Kirsch-Wein oder fügen ihn zu Wodka hinzu.

Wie man Cornelian Kirschbäume anbaut

Während historisch bedeutsam, wurden Karneol-Kirschen nicht in Massenproduktion produziert, weil die längliche Grube in der Frucht schwer zu entfernen ist, da sie fest im Zellstoff verankert ist. Häufiger werden die Bäume als Ziermuster gesehen, beliebt und gepflanzt um die 1920er Jahre.

Der Kornelkirschenanbau ist für die USDA-Zonen 4-8 geeignet. Die Bäume eignen sich am besten in voller Sonne, um Schatten zu spenden. Während sie in einer Vielzahl von Böden gut gedeihen, bevorzugen sie einen fruchtbaren, gut drainierenden Boden mit einem pH-Wert von 5, 5-7, 5. Diese anpassungsfähige Pflanze ist winterhart bis -25 bis -30 ° F (-31 bis -34 ° C).

Der Baum kann, falls gewünscht, beschnitten und zu einem einzigen Stammbaum ausgebildet werden und ist in erster Linie insekten- und krankheitsresistent, mit Ausnahme von Hartriegel-Anthraknose.

Kultivare umfassen:

  • "Aero elegantissima" mit seinen bunten cremig-weißen Blättern
  • "Flava" mit süßen, großen, gelben Früchten
  • 'Goldener Ruhm', der auf seiner aufrechten Verzweigung große Blüten und große Früchte trägt

Vorherige Artikel:
Wenn Sie wie ich sind und zu seltsamen und einzigartigen Dingen angezogen werden, wird es nicht viel seltsamer als Pfingstrosenblatt-Voodoo-Lilienpflanzen. Kein Mitglied der Liliengewächse, Pfingstrosen-Voodoo-Lilien, oder Amorphophallus paeoniifolius , sind Mitglieder der Familie der Aronstabgewächse.
Empfohlen
Fliederblüten sind einer der besten Teile der Vegetationsperiode, aber diese Büsche können auch dramatischen Herzschmerz bringen, wenn sie krank werden. Mehltau an Fliederbüschen ist eines der häufigsten Probleme dieser geliebten Pflanzen; lerne, wie du es aus deinem Garten herauslösen kannst. Über den pulverisierten Mehltau-Pilz der Flieder Es gibt nichts wie den Duft von Flieder im Frühling, aber der erstaunliche Geruch, der so viele von uns an unsere Großmutter und ihre Gärten erinnert, kommt oft mit trickreichen Krankheiten wie Mehltau. Wenn Sie
Boston Farn ist eine klassische, altmodische Zimmerpflanze, die für ihre langen Spitzenwedel geschätzt wird. Obwohl der Farn nicht schwer zu wachsen ist, neigt er dazu, seine Blätter zu verlieren, wenn er nicht viel helles Licht erhält. Die Bewässerung eines Bostoner Farns ist kein Hexenwerk, aber zu verstehen, wie viel und wie oft Boston Farne bewässert werden müssen, erfordert ein wenig Übung und sorgfältige Aufmerksamkeit. Zu viel
Von Kathehe Mierzejewski Zuckermais Pflanzen sind definitiv eine warme Jahreszeit Ernte, einfach in jedem Garten zu wachsen. Sie können entweder Maispflanzen oder super süße Maispflanzen anpflanzen, aber wachsen Sie sie nicht zusammen, weil sie nicht gut tun können. Was ist der Unterschied zwischen dem Anbau von traditionellem Feldmais und dem Anbau von Mais? De
Ulmen ( Ulmus spp.) Sind stattliche und majestätische Bäume, die für jede Landschaft eine Bereicherung darstellen. Der Anbau von Ulmen bietet Hausbesitzern Abkühlung und unvergleichliche Schönheit für viele Jahre. Ulmengesäumte Straßen waren in Nordamerika üblich, bis die Ulmenkrankheit in den 1930er Jahren die meisten Bäume auslöschte. Mit neuen
Für diejenigen, die an kühleren Orten leben, mag die Leguan-Kontrolle wie ein triviales Problem erscheinen. Aber wenn Sie an einem Ort leben, an dem Leguane frei herumlaufen, ist die Frage, wie man Leguane loswerden kann, eine große. Diese lästigen Reptilien können Blütenpflanzen und Gemüse schädigen, wenn sie nicht kontrolliert werden. Schaue
Fenestraria Baby Zehen sieht wirklich ein bisschen wie die kleinen Ziffern eines Kindes aus. Die Sukkulente wird auch als lebende Steine ​​bezeichnet, wobei größere Pflanzen kleine steinartige hervorstehende Blätter bilden. In der Tat teilt es die gleiche Familie wie Lithops, die auch als lebende Steine ​​bezeichnet werden. Die Pflan