Tomato Grey Leaf Spot Control: Verwalten von Gray Leaf Spot auf Tomaten



Süße, saftige, reife Tomaten aus dem Garten sind ein Genuss, auf den man sich bis zum Sommer freuen kann. Leider kann die Menge, die nach Nutzpflanzen gefressen hat, durch zahlreiche Krankheiten und Schädlinge niedrig gehalten werden. Grauer Blattfleck auf Tomaten ist ein klassisches Beispiel und ist eine der vielen Krankheiten, die Pflanzen in der Nachtschattengewächse treffen können. Tomato grau Leaf Spot Control ist eigentlich ganz einfach, vorausgesetzt, Sie üben gute Kultivierung und hygienische Routinen.

Was ist Tomato Grey Leaf Spot?

Sie gehen hinaus, um Ihre üppigen Tomatenpflanzen zu untersuchen, nur um braune bis graue Läsionen mit einem gelben Halo zu entdecken. Dies ist eine häufige Pilzerkrankung, die Pflanzen in jedem Stadium ihres Lebens betrifft. Dies ist eine Pilzkrankheit und betrifft nicht diese wunderbaren Früchte, aber sie kann die Gesundheit der Pflanze und damit die Qualität der Obstproduktion beeinträchtigen.

Grauer Blattfleck auf Tomaten wird durch den Pilz Stemphylium solani verursacht . Es verursacht die Läsionen auf Blättern, die in der Mitte glasiert werden und reißen. Dies führt zu Schußlöchern, wenn die Krankheit fortschreitet. Läsionen werden bis zu 1/8 (0, 31 cm) groß. Die betroffenen Blätter sterben und fallen. Vorbauten sind auch Flecken, vor allem junge Stiele und Blattstiele. Die gleichmäßig gefallenen Blätter können zu Sonnenbrand auf Früchten führen, was die Tomate ungenießbar machen kann.

Besonders betroffen sind Tomaten, die in den Südstaaten angebaut werden. Die Krankheit begünstigt feuchte, warme Bedingungen, besonders wenn die Feuchtigkeit auf den Blättern keine Zeit hat, bevor der Abendtau eintrifft.

Ursachen von Gray Leaf Spot von Tomaten

Die Behandlung eines grauen Blattflecks auf Tomaten ist nicht so wichtig, wie dafür zu sorgen, dass die Pflanzen überhaupt nicht an der Krankheit erkranken. Prävention ist immer einfacher, daher ist es notwendig zu verstehen, wo sich diese Krankheit versteckt.

Im Garten überwintert es in Pflanzenabfällen. Nicht nur Tomaten, sondern auch andere heruntergefallene Blätter und Stängel können die Krankheit beherbergen. Bei starkem Frühlingsregen und Wind verbreitet sich die Krankheit durch Regenschauer und Wind.

Gute hygienische Maßnahmen tragen wesentlich dazu bei, die Krankheit zu verhindern. Die Hygiene von Werkzeugen und Geräten kann auch verhindern, dass sich dieser Pilz in andere unbeeinträchtigte Betten bewegt.

Tomato Grey Leaf Spotkontrolle

Einige Züchter empfehlen die Behandlung von grauem Blattflecken auf Tomaten mit einem Fungizid aus der frühen Jahreszeit. Dies kann helfen, eine Vielzahl von Pilzerkrankungen zu verhindern. Es gibt auch einige resistente Tomatensorten, wenn Sie sie in Ihrer Region finden können.

Die beste Steuerung für die Kontrolle der grau-grünen Blattfleckenkrankheit ist die Fruchtfolge, gefolgt von Keimbett-Hygiene- und Fungizid-Anwendungen früh in der Pflanzenentwicklung. Sie können betroffene Blätter auch von Hand abpflücken, um eine schnelle Verbreitung des Pilzes auf der Pflanze zu verhindern. Zerstöre jegliches Pflanzenmaterial, anstatt es in den Komposthaufen zu legen.

Vorherige Artikel:
Pennyroyal Pflanze ist eine mehrjährige Pflanze, die einst weit verbreitet war, aber heute nicht mehr so ​​häufig ist. Es hat Anwendungen als pflanzliches Heilmittel, kulinarische Anwendungen und als dekorative Note. Growing Pennyroyal im Kraut oder im mehrjährigen Garten fügt Farbe mit seinen rötlich-lila zu lila Blüten hinzu. Es gibt
Empfohlen
Thomas Jefferson bezeichnete Celosia einst als "eine Blume wie die Feder des Prinzen". Auch bekannt als Milben sind mit Spinnen verwandt, sie haben acht Beine und können durch die feinen, winzigen Netz-ähnlichen Schnüre entdeckt werden, die sie produzieren. Milben sind jedoch so klein, dass sie oft unbemerkt bleiben, bis sie der Pflanze viel Schaden zugefügt haben. Di
Der Begriff "Ericaceae" bezieht sich auf eine Familie von Pflanzen der Ericaceae-Familie - Heidekraut und andere Pflanzen, die hauptsächlich in unfruchtbaren oder sauren Wachstumsbedingungen wachsen. Aber was ist Erika-Kompost? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Erikace Kompost Info Was ist Erika-Kompost?
Pilz passiert. Selbst die erfahrensten und engagierten Gärtner werden irgendwann Pilzkrankheiten an Pflanzen erleben. Pilze können Pflanzen in jeder Klima- und Winterhärtezone befallen, da Pflanzensporen wie die Pflanzen in verschiedenen Klimazonen besser wachsen. Sogar neue krankheitsresistente Sorten können unter diesen Problemen leiden. Al
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Planen Sie in diesem Jahr einen Garten? Warum nicht etwas Süßes in Betracht ziehen, wie einen Eiskremgarten voller all deiner Lieblingsleckereien - ähnlich wie Raggedy Anns Lollipop-Pflanzen und Keksblüten. Finde Tipps zum Einstieg in diesem Artikel und werde zum Neid deiner Nachbarschaft! Er
Einer der häufigsten Schädlinge im Haushalt oder im Garten muss die gemeinsame Ameise sein. Es gibt über 12.000 Arten von Ameisen, ob Sie es glauben oder nicht, und die häufigste davon ist wahrscheinlich die normale Gehwegameise. Dies sind die kleinen Übeltäter, die in Ihr Haus kommen, sobald Sie Zucker verschütten und vergessen, es aufzukehren. Sie m
Irgendwann werden die meisten Gärtner feststellen, dass sie eine Schubkarre brauchen, um bestimmte Gartenaufgaben zu erledigen. Schubkarren werden für eine Vielzahl von Dingen verwendet, wie das Bewegen von Steinen, Mulch oder Kompost in den Garten, Bewegen von Bäumen oder großen Sträuchern von einem Ort zum anderen, Ziehen von Ziegeln, Entsorgen von Gartenabfällen oder sogar zum Mischen von Beton oder Düngemitteln. Nicht