Artischocke Companion Planting: Erfahren Sie mehr über Artischocke Pflanzenbegleiter



Artischocken sind vielleicht nicht die häufigsten Mitglieder eines Gemüsegartens, aber sie können sehr lohnenswert sein, solange du den Raum hast. Wenn Sie Artischocken zu Ihrem Garten hinzufügen möchten, ist es wichtig zu wissen, welche Pflanzen in ihrer Nähe gut funktionieren und welche nicht. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, was Sie neben Artischocken pflanzen können.

Artischockenpflanzenbegleiter

Artischockenbegleiterpflanzen sind nicht besonders kompliziert. Artischocken stoßen keine Schädlinge ab, aber sie werden auch nicht wirklich gestört. Aus diesem Grund profitieren sie nicht wirklich von ihren Nachbarn, aber sie brauchen auch keine guten Nachbarn.

Sie sind jedoch sehr schwere Futter, die extra reichen, leicht alkalischen Boden erfordern. Die besten Begleiter für Artischockenpflanzen haben ähnliche Bodenanforderungen. Vor allem die Erbsen sind gute Artischockenpflanzenbegleiter, weil sie Stickstoff ausscheiden, so dass Artischocken gerne aus dem Boden kommen. Einige andere gute Artischockenpflanzenbegleiter schließen Sonnenblumen, Estragon und Mitglieder der Kohlfamilie ein.

Die Artischocke "Gemüse", die wir essen, ist eigentlich eine Blütenknospe. Wenn Sie die Knospe nicht ernten und sie blühen lassen, wird sie zu einer riesigen kleeblattähnlichen Blume, die alle Arten von nützlichen Bestäubern in Ihren Garten lockt.

Schlechte Begleiter für Artischocke

Das Wichtigste über Artischockenpflanzen ist, dass sie riesig sind. Sie können so groß wie 4 Fuß hoch und breit werden. Sie breiten sich mit riesigen Blättern aus, die kleinere Pflanzen leicht beschatten oder aushöhlen können. Aus diesem Grund wird Artischockenbegleiter nicht in unmittelbarer Nähe empfohlen.

Stellen Sie nichts in die Nähe Ihrer Artischockenpflanzen. Es ist am besten, auf der Nordseite noch mehr Abstand zu lassen, da dort der Schatten aus ihren Blättern am schlimmsten ist. Wenn Sie wenig Platz haben, ist es besser, nichts in der Nähe Ihrer Artischockenpflanzen zu pflanzen.

Vorherige Artikel:
Tomaten sind wahrscheinlich die am häufigsten angebaute Gartenfrucht. Sie haben eine Vielzahl von Verwendungen und nehmen relativ wenig Gartenfläche, um 10-15 Pfund (4, 5-7 Kilo) oder noch mehr zu ergeben. Sie können auch in verschiedenen USDA-Zonen angebaut werden. Nimm zum Beispiel Zone 8. Es gibt viele geeignete Tomatensorten der Zone 8. L
Empfohlen
Ganz gleich, wie ängstlich Sie Ihren Garten anpflanzen, es ist wichtig, dass Sie warten, bis Ihr Boden fertig ist. Wenn Sie zu früh oder in falscher Umgebung in Ihrem Garten arbeiten, entstehen zwei Dinge: Frustration für Sie und schlechte Bodenstruktur. Die Feststellung, ob der Boden gefroren ist, kann den Unterschied ausmachen. W
Synonym für faule, warme Sommertage könnte die süße, saftige Wassermelone wohl eine der beliebtesten Früchte Amerikas sein. Wassermelone kommt in einer Vielzahl von Kultivaren und variiert in der Größe von der humongous "genug für jeden bei der Familientreffen BBQ" zu winzigen individuellen Größe. Selbst d
Zitrusbäume versorgen die Gärtner der Zone 9 nicht nur jeden Tag mit frischem Obst, sie können auch schöne, kunstvolle Bäume für die Landschaft oder den Innenhof sein. Große bieten Schatten von der heißen Nachmittagssonne, während Zwergsorten in kleinen Betten oder Behältern für die Terrasse, Deck oder Wintergarten gepflanzt werden können. Zitrusfrüc
Stachelbeerbüsche sind wirklich kalthart. Überall dort, wo Sie Obstpflanzen haben, die wegen der Temperatur nicht wachsen, werden Sie wahrscheinlich keine Probleme haben, Stachelbeeren zu züchten. Werfen wir einen Blick darauf, wie man Stachelbeerpflanzen anbaut. Wachsende Stachelbeerpflanzen Wenn Sie in Betracht ziehen, Stachelbeerpflanzen zu pflanzen, müssen Sie den Boden gut vorbereiten, bevor Sie die Pflanzen hineinbringen. St
Wenn Sie einen großen Apfelbaum in der späten Saison in Ihre Obstplantage einbeziehen möchten, sollten Sie einen Belmac in Erwägung ziehen. Was ist ein Belmac Apfel? Es ist ein relativ neues kanadisches Hybrid mit Immunität gegen Apfelschorf. Für mehr Belmac Apfel Informationen, lesen Sie weiter. Was
Opuntia ficus-indica ist häufiger als Barbary-Feige bekannt. Diese Wüstenpflanze wird seit Jahrhunderten als Nahrung, Wehre und sogar zum Färben verwendet. Wachsende Berberfeigenpflanzen sind, solange du im richtigen Klima lebst, sowohl lohnend als auch nützlich. Was ist eine Barbary Feige? Berberfeige, eine Vielzahl von Kaktusfeigenkakteen, ist vermutlich in Mexiko beheimatet, wo sie seit langem für eine Vielzahl von Zwecken verwendet wird. Die