Magnolia Blooming Probleme - Warum ein Magnolienbaum nicht blüht



Magnolien ( Magnolia spp.) Sind alle schöne Bäume, aber sie sind nicht alle gleich. Sie können Laub-Magnolien finden, die ihre glänzenden Blätter im Herbst fallen lassen, und immergrüne Arten, die ganzjährig Schatten bieten. Magnolien können strauchig, mittelgroß oder hoch aufragend sein. Die rund 150 Arten dieser Baumfamilie sind für ihre duftenden, schaumigen Blüten bekannt - und oft auch dafür. Aus Samen gezüchtete Pflanzen können sehr lange blühen, während Kultivare für schnelles Blühen entwickelt wurden.

Wenn Ihre Klage lautet: "Mein Magnolienbaum blüht nicht", ergreifen Sie Maßnahmen, um dem Baum zu helfen. Lesen Sie weiter für Informationen über Magnolien blühen Probleme und was zu tun, um diese schönen Blumen zu fördern.

Warum ein Magnolienbaum nicht blüht

Wann immer ein blühender Baum nicht blüht, sollte man zuerst seine Widerstandsfähigkeit prüfen. Die Pflanzenhärtezone gibt an, welche Art von Wetter Ihr Baum überleben wird.

Das Prüfen von Klimazonen ist bei wärmeliebenden Magnolien, einem ikonischen Baum des amerikanischen Südens, noch wichtiger. Jede Art hat ihre eigene Klimazone, aber die meisten mögen es warm. Zum Beispiel wächst die südliche Magnolie ( Magnolia grandiflora ) am besten in den Winterhärtezonen 7 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums.

Eine Magnolie, die in einem zu kalten Klima gepflanzt wird, stirbt vielleicht nicht, aber sie blüht nicht sehr gut. Die Blütenknospen sind kälteempfindlicher als jeder andere Teil des Baumes. Dies ist der Grund, warum Sie den Blues "Meine Magnolie wird nicht blühen" singen.

Andere Gründe, warum ein Magnolienbaum nicht blüht

Wenn Ihre magnolienblühenden Probleme nicht mit dem Klima zusammenhängen, ist der nächste Ort, um zu schauen, die Pflanzsituation. Magnolien können im Schatten wachsen, aber sie blühen am besten und großzügig in voller Sonne.

Die Bodenqualität könnte auch eine Rolle in dem Problem spielen. Es empfiehlt sich, einen reichen, sauren, gut durchlässigen Boden mit einem pH-Wert von 5, 5 bis 6, 5, ergänzt mit organischem Material, zu verwenden.

Ein Bodentest kann erklären, warum ein Magnolienbaum nicht blüht. Der Mangel an Mineralien oder Mikronährstoffen könnte Ihr Problem sein. Wenn Sie den Baum Stickstoff-reiche Änderungen anbieten, wie Luzerne Mulch, kann der Boden das vegetative Wachstum auf Kosten von Blumen ermutigen. Fügen Sie alle Elemente hinzu, die der Pflanze fehlen, indem Sie Löcher einen Fuß tief und 6 Zoll auseinander um die Tropflinie des Baumes machen. Setzen Sie die Nährstoffe in die Löcher und Wasser gut.

Vorherige Artikel:
Baumwollpflanzen haben Blüten, die Hibiskus und Samenkapseln ähneln, die Sie in getrockneten Arrangements verwenden können. Ihre Nachbarn werden nach dieser attraktiven und einzigartigen Gartenpflanze fragen, und sie werden es nicht glauben, wenn Sie ihnen sagen, was Sie wachsen. Finden Sie heraus, wie man Baumwollsamen in diesem Artikel sät. Ba
Empfohlen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Ah, das Kleeblatt ... so viel über dieses Naturverbrechen zu sagen. Manche Menschen schauen ihr ganzes Leben lang nach diesem glücklichen Kleeblatt ohne Erfolg, während andere (wie ich und meine Kinder) sie den ganzen Tag lang finden können. Aber was genau verursacht vierblättrige Kleeblätter, warum gelten sie als so glücklich, und wie gelingt es Ihnen erfolgreich, vierblättrige Kleeblätter zu finden? Lesen S
Viele von uns pflanzen Blumen wegen ihres angenehmen Aromas, ihrer schönen Formen und Farben, aber wussten Sie, dass viele essbar sind? Die Ernte von Blumen stammt aus der Steinzeit mit archäologischen Zeugnissen, die zeigen, dass frühe Menschen Blumen aßen. Es ist an der Zeit, das Blumenpflücken von ausschließlich olfaktorischen und visuellen Blumen zu pflücken, um es zu essen. Die F
Wenn Sie in Galveston, Texas oder irgendwo in den USDA-Zonen 9-11 leben, sind Sie wahrscheinlich mit Oleandern vertraut. Ich erwähne Galveston, wie es wegen der vielen Oleander, die in der ganzen Stadt gepflanzt wurden, als Oleander City bekannt ist. Es gibt einen Grund, warum Oleander in dieser Region so beliebt sind.
Zitrusbaumkrankheiten sind ziemlich häufig unter Orangen-, Limonen- und Zitronenbäumen. Diese Bäume sind robust genug, aber sie enden leicht mit Zitrusfäule Krankheiten, wenn die richtigen Bedingungen es zulassen. Die Gründe, warum Sie verhindern wollen, dass sich Pilze auf Ihrem Zitrusbaum bilden, sind, weil sie einen schweren Blattverlust verursachen und schließlich Ihren Baum töten können. Die hä
Artemisia gehört zur Aster-Familie und gehört meist zu den trockenen Regionen der nördlichen Hemisphäre. Es ist eine Pflanze, die nicht an die kalten, eisigen Temperaturen der kälteren Zonen in der Gegend gewöhnt ist und besondere Pflege braucht, um einem Winter standzuhalten. Die Winterpflege für Artemisia ist ziemlich minimal, aber es gibt nur wenige Tipps und Tricks, an die man sich erinnern kann, so dass die Pflanze die beste Überlebenschance über die kalte Jahreszeit hat. Dieser
Majoran ist eine wundervolle Pflanze, die man überall haben kann, sei es in Ihrem Garten oder in einem Topf, der näher an der Küche liegt. Es ist lecker, es ist attraktiv und es ist sehr beliebt in Salben und Balsame. Aber was machst du, wenn du Majoranblüten bekommst? Beeinflussen Majoranblüten die Ernte? Les