Magnolia Blooming Probleme - Warum ein Magnolienbaum nicht blüht



Magnolien ( Magnolia spp.) Sind alle schöne Bäume, aber sie sind nicht alle gleich. Sie können Laub-Magnolien finden, die ihre glänzenden Blätter im Herbst fallen lassen, und immergrüne Arten, die ganzjährig Schatten bieten. Magnolien können strauchig, mittelgroß oder hoch aufragend sein. Die rund 150 Arten dieser Baumfamilie sind für ihre duftenden, schaumigen Blüten bekannt - und oft auch dafür. Aus Samen gezüchtete Pflanzen können sehr lange blühen, während Kultivare für schnelles Blühen entwickelt wurden.

Wenn Ihre Klage lautet: "Mein Magnolienbaum blüht nicht", ergreifen Sie Maßnahmen, um dem Baum zu helfen. Lesen Sie weiter für Informationen über Magnolien blühen Probleme und was zu tun, um diese schönen Blumen zu fördern.

Warum ein Magnolienbaum nicht blüht

Wann immer ein blühender Baum nicht blüht, sollte man zuerst seine Widerstandsfähigkeit prüfen. Die Pflanzenhärtezone gibt an, welche Art von Wetter Ihr Baum überleben wird.

Das Prüfen von Klimazonen ist bei wärmeliebenden Magnolien, einem ikonischen Baum des amerikanischen Südens, noch wichtiger. Jede Art hat ihre eigene Klimazone, aber die meisten mögen es warm. Zum Beispiel wächst die südliche Magnolie ( Magnolia grandiflora ) am besten in den Winterhärtezonen 7 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums.

Eine Magnolie, die in einem zu kalten Klima gepflanzt wird, stirbt vielleicht nicht, aber sie blüht nicht sehr gut. Die Blütenknospen sind kälteempfindlicher als jeder andere Teil des Baumes. Dies ist der Grund, warum Sie den Blues "Meine Magnolie wird nicht blühen" singen.

Andere Gründe, warum ein Magnolienbaum nicht blüht

Wenn Ihre magnolienblühenden Probleme nicht mit dem Klima zusammenhängen, ist der nächste Ort, um zu schauen, die Pflanzsituation. Magnolien können im Schatten wachsen, aber sie blühen am besten und großzügig in voller Sonne.

Die Bodenqualität könnte auch eine Rolle in dem Problem spielen. Es empfiehlt sich, einen reichen, sauren, gut durchlässigen Boden mit einem pH-Wert von 5, 5 bis 6, 5, ergänzt mit organischem Material, zu verwenden.

Ein Bodentest kann erklären, warum ein Magnolienbaum nicht blüht. Der Mangel an Mineralien oder Mikronährstoffen könnte Ihr Problem sein. Wenn Sie den Baum Stickstoff-reiche Änderungen anbieten, wie Luzerne Mulch, kann der Boden das vegetative Wachstum auf Kosten von Blumen ermutigen. Fügen Sie alle Elemente hinzu, die der Pflanze fehlen, indem Sie Löcher einen Fuß tief und 6 Zoll auseinander um die Tropflinie des Baumes machen. Setzen Sie die Nährstoffe in die Löcher und Wasser gut.

Vorherige Artikel:
Stinkenkraut ( Thlaspi arvense ), auch bekannt als Feld Pennygrass, ist ein stinkender Rasen Unkraut mit einem Geruch ähnlich faulen Knoblauch mit einem Hauch von Rübe. Sie kann zwei bis drei Fuß hoch werden und Ihren Garten übernehmen, wenn Sie nicht zu Beginn der Saison ein Management-Programm starten. In
Empfohlen
Stiefmütterchen sind beliebte Winter-Jahrbücher, die auch in verschneiten, kalten Elementen hell und blühend bleiben. Um ihnen zu helfen, durch die schlimmsten Winterbedingungen zu gedeihen, ist es wichtig, sich an eine bestimmte Zeit des Stiefmütterchens zu halten. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Pr
Guaven sind eine Gruppe von tropischen Bäumen in der Psidium- Gattung, die köstliche Früchte produzieren. Guavapaste, Saft und Konserven sind in den Küchen der karibischen und südostasiatischen Länder wichtig, und die Früchte werden frisch oder gekocht gegessen. Heute wird die gemeine Guave ( Psidium guajaba ) an so weit entfernten Orten wie Florida, Hawaii, Indien, Ägypten und Thailand angebaut. Der ri
Torfmoos wurde erstmals Mitte der 1900er Jahre dem Gärtner zur Verfügung gestellt und hat seither die Art und Weise, wie wir Pflanzen anbauen, revolutioniert. Es hat eine bemerkenswerte Fähigkeit, Wasser effizient zu verwalten und Nährstoffe zu speichern, die sonst aus dem Boden austreten würden. Wäh
Was ist ein Shakespeare-Garten? Wie der Name schon sagt, soll ein Shakespeare-Garten eine Hommage an den großen englischen Barden sein. Pflanzen für einen Shakespeare-Garten sind diejenigen, die in seinen Sonetten und Stücken erwähnt werden, oder solche aus dem elisabethanischen Gebiet. Wenn Sie einen Shakespeare-Garten besuchen möchten, gibt es im ganzen Land mehrere Parks, Bibliotheken oder Universitätsgelände. Viele
Mein Nachbar gab mir dieses Jahr einige Gurkenstarts. Sie bekam sie von einem Freund eines Freundes, bis niemand ahnte, welche Abwechslung sie hatten. Obwohl ich seit Jahren einen Gemüsegarten hatte, hatte ich nie Gurken angebaut. Ja wirklich! Also habe ich sie in den Garten geworfen und überrascht!
Wenn düstere Wintertage Sie im Stich lassen, warum erhellen Sie nicht Ihre Tage, indem Sie blühende Strauchzweige zum Blühen bringen. Wie bei erzwungenen Zwiebeln blühen erzwungene Zweige gerade dann, wenn wir ihre hellen Farben am meisten brauchen - normalerweise im mittleren bis späten Winter. Die