Korsische Minze verwenden: Für korsische Minze im Garten sorgen



Korsische Minze ( Mentha requienii ) ist eine sich ausbreitende, bodenumspannende Pflanze mit zierlichen, runden Blättern, die bei Blutergüssen ein kräftiges, minziges Aroma ausstrahlen. Auch als kriechende Minze bekannt, sind korsische Minze-Pflanzen, die sich durch schmale Stängel ausbreiten, die während des Wachstums Wurzeln schlagen, gut geeignet, um Steine ​​oder Pflastersteine ​​zu füllen, sind aber nicht stabil genug für starken Fußverkehr. Lesen Sie weiter, um mehr über korsische Minze in Gärten zu erfahren.

Wachsende korsische Minze

Korsische Minze Pflanzen tolerieren volle oder teilweise Sonnenlicht. Fast jede Art von feuchtem, gut durchlässigem Boden ist geeignet. Beachten Sie, dass, wie die meisten Minzgewächse, korsische Minze selbst leicht keimen und etwas aggressiv sein kann.

Diese Pflanze ist geeignet für den Anbau in den Klimazonen 7 bis 9 der USDA-Pflanze. Sie friert in kälteren Klimazonen, aber im Frühling selbst.

Korsische Minze verwenden

Neben ihrer Verwendung als Bodendecker im Garten ist die korsische Minze eine wertvolle kulinarische Pflanze und ideal für Container. Schnipsen Sie die Blätter, um heiße und kalte Getränke, Eis und Backwaren zu würzen.

Wachsende korsische Minze drinnen

Korsische Minze ist leicht im Haus zu kultivieren. Verwenden Sie eine leichte, gut durchlässige Blumenerde Mischung und stellen Sie sicher, dass der Topf ein Entwässerungsloch im Boden hat.

Platzieren Sie die Minze dort, wo sie morgendliches Sonnenlicht empfängt, wo sie jedoch vor intensivem Licht und Hitze geschützt ist. Bewässern Sie die Pflanze regelmäßig, um den Boden feucht zu halten. Verringern Sie jedoch die Bewässerung während der Wintermonate, damit der Boden leicht trocknet.

Pflege der korsischen Minze

Die korsische Minze kann etwas schwierig sein, besonders wenn es um die Bewässerung geht. Diese Pflanzen tolerieren keine Trockenheit, was bedeutet, dass der Boden durchgehend feucht, aber nicht feucht gehalten werden sollte.

Düngen Sie die korsische Minze jeden Frühling mit einem ausgewogenen, wasserlöslichen Dünger. Diese Pflanze ist eine leichte Futterpflanze, vermeiden Sie also Überdüngung.

Verdünnen Sie die Pflanze regelmäßig und vermeiden Sie Überfüllung, da Minzepflanzen viel Luftzirkulation benötigen.

Schützen Sie korsische Minzepflanzen mit einer leichten Mulchdecke, wenn Sie in einem Klima leben, in dem Winterfröste möglich sind. Die Pflanze verträgt leichte Fröste ohne Schutz.

Vorherige Artikel:
Kiwis sind bekannte Früchte von Neuseeland, obwohl sie tatsächlich in China beheimatet sind. Die meisten Sorten der klassischen Fuzzy kultivierten Kiwi sind unter 10 ° Fahrenheit (-12 ° C) nicht robust; Es gibt jedoch einige Hybriden, die in den meisten Zonen in Nordamerika angebaut werden können. Die
Empfohlen
Bougainvillea produziert Flammen-Licks von Farbe auf einer Rebe, die leicht zu einer vertikalen Oberfläche trainiert werden kann. Die leuchtenden Pinkfarben und sinnlichen Orangetöne peppen die Landschaft in wärmeren Zonen auf. Die Pflanzen sind mehrjährig in der Klimazone 10 der USDA-Pflanze, sind aber besser für Container und die jährliche Verwendung in den Zonen 7 bis 9 geeignet. Mehr
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Esperanza ( Tecoma stans ) hat viele Namen. Die Esperanza-Pflanze kann als gelbe Glocken, robuste gelbe Trompete oder gelbe Erle bekannt sein. Wie auch immer Sie es nennen, der tropische Eingeborene wird leicht durch seine großen Massen der leicht duftenden, goldgelben, trompetenförmigen Blumen inmitten des dunkelgrünen Laubs erkannt. D
Bakterien kommen in jedem Lebensraum auf der Erde vor und spielen eine wesentliche Rolle bei der Kompostierung. Ohne Kompostbakterien gäbe es keinen Kompost oder Leben auf dem Planeten Erde. Nützliche Bakterien, die im Gartenkompost gefunden werden, sind die Müllmänner der Erde, Müll aufräumend und ein nützliches Produkt schaffend. Bakte
Cosmos sind mexikanische Ureinwohner, die in hellen, sonnigen Gebieten einfach anzubauen und zu gedeihen sind. Diese anspruchslosen Blüten haben selten Probleme, aber einige Krankheiten können Probleme aufwerfen. Kosmos-Pflanzenkrankheiten reichen von Pilzen über Bakterien bis hin zu Insekten-Vektorviren. D
Astergelb kann eine Vielzahl von Pflanzen befallen und ist oft auch sehr schädlich für sie. Lesen Sie weiter, um mehr über dieses Problem zu erfahren und wie man Aster-Gelb auf Blumen und anderen Pflanzen im Garten kontrolliert. Was ist Aster Gelb? Aster gelb auf Blumen ist nicht wirklich von einem Virus verursacht. E
Sowohl Kriechpflox ( Phlox stoloniferais , P hlox subulata ) als auch Großer Gartenphlox ( Phlox paniculata ) sind in Blumenbeeten beliebt. Große Flecken von rosa, weiß, violett oder blau kriechenden Phlox sind ein fröhlicher Anblick im Frühjahr, wenn die meisten anderen Pflanzen gerade aus ihrem Winterschlaf aufwachen. Hoh