Korsische Minze verwenden: Für korsische Minze im Garten sorgen



Korsische Minze ( Mentha requienii ) ist eine sich ausbreitende, bodenumspannende Pflanze mit zierlichen, runden Blättern, die bei Blutergüssen ein kräftiges, minziges Aroma ausstrahlen. Auch als kriechende Minze bekannt, sind korsische Minze-Pflanzen, die sich durch schmale Stängel ausbreiten, die während des Wachstums Wurzeln schlagen, gut geeignet, um Steine ​​oder Pflastersteine ​​zu füllen, sind aber nicht stabil genug für starken Fußverkehr. Lesen Sie weiter, um mehr über korsische Minze in Gärten zu erfahren.

Wachsende korsische Minze

Korsische Minze Pflanzen tolerieren volle oder teilweise Sonnenlicht. Fast jede Art von feuchtem, gut durchlässigem Boden ist geeignet. Beachten Sie, dass, wie die meisten Minzgewächse, korsische Minze selbst leicht keimen und etwas aggressiv sein kann.

Diese Pflanze ist geeignet für den Anbau in den Klimazonen 7 bis 9 der USDA-Pflanze. Sie friert in kälteren Klimazonen, aber im Frühling selbst.

Korsische Minze verwenden

Neben ihrer Verwendung als Bodendecker im Garten ist die korsische Minze eine wertvolle kulinarische Pflanze und ideal für Container. Schnipsen Sie die Blätter, um heiße und kalte Getränke, Eis und Backwaren zu würzen.

Wachsende korsische Minze drinnen

Korsische Minze ist leicht im Haus zu kultivieren. Verwenden Sie eine leichte, gut durchlässige Blumenerde Mischung und stellen Sie sicher, dass der Topf ein Entwässerungsloch im Boden hat.

Platzieren Sie die Minze dort, wo sie morgendliches Sonnenlicht empfängt, wo sie jedoch vor intensivem Licht und Hitze geschützt ist. Bewässern Sie die Pflanze regelmäßig, um den Boden feucht zu halten. Verringern Sie jedoch die Bewässerung während der Wintermonate, damit der Boden leicht trocknet.

Pflege der korsischen Minze

Die korsische Minze kann etwas schwierig sein, besonders wenn es um die Bewässerung geht. Diese Pflanzen tolerieren keine Trockenheit, was bedeutet, dass der Boden durchgehend feucht, aber nicht feucht gehalten werden sollte.

Düngen Sie die korsische Minze jeden Frühling mit einem ausgewogenen, wasserlöslichen Dünger. Diese Pflanze ist eine leichte Futterpflanze, vermeiden Sie also Überdüngung.

Verdünnen Sie die Pflanze regelmäßig und vermeiden Sie Überfüllung, da Minzepflanzen viel Luftzirkulation benötigen.

Schützen Sie korsische Minzepflanzen mit einer leichten Mulchdecke, wenn Sie in einem Klima leben, in dem Winterfröste möglich sind. Die Pflanze verträgt leichte Fröste ohne Schutz.

Vorherige Artikel:
Große, leuchtende und lang blühende Schmetterlingsbüsche bilden schöne Mittelstücke in Schmetterlingsgärten und Landschaften. Wenn Sie unzählige lange, hängende, Bestäuber anziehende Blumen erwarten, kann es eine ernste Enttäuschung sein, wenn Ihr Schmetterlingsbusch nicht blühen wird. Lesen Sie weiter aus Gründen, warum es keine Blumen auf einem Schmetterlingsbusch gibt, sowie Möglichkeiten, einen Schmetterlingsbusch zum Blühen zu bringen. Mein Schmett
Empfohlen
Walker's Peashrub ist ein attraktiver und extrem kalter Winterstrauch, der sowohl wegen seiner Härte als auch seiner unverwechselbaren Form gewachsen ist. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie man einen weinenden Caragana-Strauch anbaut. Weinen Peashrub Info Walker's Weeping Peashrub ( Caragana arborescens 'Walker') ist eine Sorte, die in eine bestimmte Form gepfropft werden muss.
Bei so vielen Sorten von Ziergräsern auf dem Markt kann es schwierig sein zu bestimmen, welcher für Ihre Website und Ihre Bedürfnisse am besten geeignet ist. Hier bei Gardening Know How versuchen wir unser Bestes, um diese schwierigen Entscheidungen so einfach wie möglich zu machen, indem wir Ihnen klare, genaue Informationen über eine breite Palette von Pflanzenarten und -sorten liefern. In
Begleitpflanzen sind eine traditionelle Praxis, bei der jede Pflanze einen Zweck im Garten erfüllt und Beziehungen bildet, die sich gegenseitig unterstützen. Ingwerbegrünung ist keine übliche Praxis, aber selbst diese würzige Wurzelpflanze kann beim Wachstum anderer Pflanzen helfen und Teil eines kulinarischen Themas sein. &qu
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Lentenrosen ( Helleborus x hybridus ) sind keine Rosen, sondern ein Nieswurz-Hybrid. Sie sind mehrjährige Blüten, die ihren Namen von der Tatsache ableiten, dass die Blüten ähnlich wie eine Rose aussehen. Darüber hinaus blühen diese Pflanzen im frühen Frühling, oft während der Fastenzeit. Die att
Senna ( Senna hebecarpa syn. Cassia hebecarpa ) ist ein mehrjähriges Kraut, das im gesamten östlichen Nordamerika natürlich wächst. Es ist seit Jahrhunderten als natürliches Abführmittel beliebt und wird heute noch häufig verwendet. Selbst nach der Verwendung von Senna-Kräutern ist es eine winterharte, schöne Pflanze mit leuchtend gelben Blüten, die Bienen und andere Bestäuber anzieht. Lesen Sie
Meine Großmutter hatte ein kleines Paar Stiefel mit ein paar Kakteen und Sukkulenten im Inneren. Meine Schwester und ich haben sie vor 20 Jahren für sie gepflanzt und sie sind immer noch blühend und süß, während ich schreibe. Diese einzigartigen Pflanzgefäße geben Ihnen einen Einblick in die Vielzahl möglicher Succulent Container Ideen. Solange