Ungenutzte Pestizide sicher entsorgen: Erfahren Sie mehr über die Lagerung und Entsorgung von Pestiziden



Die ordnungsgemäße Entsorgung von Pestizidrückständen ist genauso wichtig wie die korrekte Entsorgung verschreibungspflichtiger Medikamente. Ziel ist es, Missbrauch und Kontamination zu verhindern und die allgemeine Sicherheit zu fördern. Ungenutzte und übrig gebliebene Pestizide können manchmal zu einem späteren Zeitpunkt gelagert und verwendet werden, aber gelegentlich, wenn sie einmal gemischt sind, werden sie zu einem späteren Zeitpunkt unbrauchbar. Diese giftigen Chemikalien müssen in eine Aufbereitungsanlage oder Sammelstelle für gefährliche Abfälle gelangen. Auch leere Behälter müssen sauber und fachgerecht entsorgt werden, da sie noch geringe Rückstände enthalten. Erfahren Sie, wie Sie Pestizide verantwortungsvoll entsorgen, um Schäden zu minimieren.

Warum brauchen wir eine angemessene Pestizidlagerung und -entsorgung?

Pestizide enthalten ein giftiges Gebräu aus Chemikalien, die Lebewesen töten sollen. Als solche sind sie in der Lage, unbeabsichtigten Opfern Schaden zuzufügen und können für Kinder, Haustiere, wilde Tiere, Fische und Wirbellose gefährlich sein. Einige Chemikalien können auch einem septischen System Schaden zufügen und werden weit in Sturmabflüsse und unterirdische Ströme getragen, wobei sie ihre Gefahren verbreiten. Sorgfältige Entsorgung von Pestiziden ist der Schlüssel zur Eindämmung von Schäden und zur Verbesserung der Umwelt.

Die Entsorgung von unbenutzten Pestiziden durch einfaches Ausgießen von Überschüssen in den Abfluss und anschließendes Auswerfen des Behälters löst ein Problem aus, das durch unsere Behandlungssysteme, natürlichen Wasserwege und die Umwelt geht. Die Gifte sind immer noch aktiv, wenn Sie auf diese Weise entsorgen und sie können das gesamte System verunreinigen, während sie durchgehen.

Der Behälter enthält möglicherweise nur ein Millionstel Prozent der Chemikalie, aber in dieser Menge ist er immer noch eine giftige Chemikalie für kleine Organismen. Jedes bisschen, das in unsere Behandlungssysteme gespült wird, summiert sich schrittweise, bis die gesamte Struktur kontaminiert ist. Im Laufe der Zeit wird es schwierig, diese zunehmenden Kontaminationsgrade zu bewältigen, und die Ansteckung wird außerhalb der Entsorgungs- struktur, die Menschen in die natürliche Umwelt einsetzen, übergreifen.

Wie zur Entsorgung von Pestiziden

In den meisten Gemeinden gibt es Sondermüllstationen. Diese Sammelstellen können Sie über die korrekte Lagerung und Entsorgung von Pestiziden beraten. Sie nehmen auch unbenutzte Pestizide und zerstören sie für Sie auf sichere Weise. Dies ist die einfachste Art, ungenutzte Pestizide zu entsorgen.

Sie müssen die Chemikalien in ihrem Originalbehälter mit dem Herstelleretikett der Zutaten haben. Stellen Sie sicher, dass die Gegenstände in Ihrem Fahrzeug sorgfältig gesichert sind und alle Deckel während des Transports fest geschlossen sind.

Schädliche Reste von Pestiziden sicher loswerden

Wenn es in Ihrem Gebiet keine Sammelstelle für gefährliche Sondermüll gibt, können Sie es an einem kühlen, dunklen Ort aufbewahren, dicht verschlossen, bis Sie zu einem gelangen. Wenn die Chemikalie verschwunden ist, können Sie den Behälter zur Entsorgung durch folgende Schritte reinigen:

Spülen Sie den Behälter 3 Mal und verwenden Sie die Mischung in einem Sprayer auf Bereichen, die als sicher auf dem Etikett aufgeführt sind.
Befolgen Sie die Vorsichtsmaßnahmen und Methoden der Anwendung.
Wenn Sie absolut keine der aufgeführten Pestizid-Entsorgungsmethoden anwenden können, fragen Sie einen Nachbarn oder einen Freund, ob die Schädlinge auf dem Behälter aufgeführt sind und eine Lösung verwenden können.

Es ist wichtig für Ihre Gesundheit und die Gesundheit des Planeten, dass sichere Mittel verwendet werden, wenn Pestizide übrig bleiben. Diese Methoden werden dich und deine Familie sowie die wunderbare Welt, in der wir leben, schützen.

Vorherige Artikel:
Viele von uns haben zu Hause Farbe verwendet, um müde aussehende alte Kleidung zu beleben, zu erneuern oder zu renovieren. In jüngerer Vergangenheit bestand dies meistens aus der Verwendung eines Rit-Farbstoffprodukts; aber vor synthetischen Farbstoffen gab es natürliche Farbstoffe, die aus Lebensmitteln und anderen Pflanzen hergestellt wurden. P
Empfohlen
Sind Poinsettien Pflanzen giftig? Wenn ja, welcher Teil von Poinsettia ist giftig? Es ist Zeit, Fakten von Fiktion zu trennen und die beliebte Ferienanlage kennenzulernen. Poinsettia-Pflanzentoxizität Hier ist die wahre Wahrheit über die Giftigkeit von Poinsettien: Sie können sich entspannen und genießen Sie diese wunderschönen Pflanzen in Ihrem Haus, auch wenn Sie Haustiere oder Kleinkinder haben. Obw
Was ist eine Blindpflanze? Pflanzenblindheit ist keine visuell beeinträchtigte Flora. Das Nicht-Blühen von Pflanzen, die blühen sollten, ist die tatsächliche Definition von Pflanzenblindheit. Der Grund, warum manche Pflanzen nicht blühen, kann durch viele Situationen verursacht werden. Lassen Sie uns gemeinsam die Antworten und Ursachen für dieses enttäuschende Problem der Blüte finden. Es gib
Stellen Sie sich Mulch als Decke vor, die Sie über die Zehen Ihrer Pflanzen legen, aber nicht nur um sie warm zu halten. Ein guter Mulch reguliert die Bodentemperatur, aber auch viel mehr Magie. Eines der besten Dinge, die Sie für Ihre Pflanzen tun können, ist die Verwendung von Teebaum Mulch in Gärten. Wa
Wenn Bauerngärten mit ihren stürzenden Reben und Farbfüllungen Sie abschrecken, ist Ihr idealer Garten vielleicht ein altmodischer Gartenstil. Was ist ein formaler Garten? Es ist eine komplett geplante Grünfläche, die die Herrschaft der Menschen über die Natur demonstriert. Formale Garten-Stil immer auf geometrische Formen wie Quadrate und Dreiecke und gerade Linien verlassen, und konzentrieren sich in der Regel auf grüne, belaubte Pflanzen statt Blumen. Sie k
Auch als afrikanische Lilie und Lilie des Nils bekannt, aber allgemein als "Aggie" bekannt, produzieren Agapanthus exotisch aussehende, lilienartige Blüten, die im Garten im Mittelpunkt stehen. Wann blüht Agapanthus und wie oft blüht Agapanthus? Lesen Sie weiter, um es herauszufinden. Agapanthusblüten-Saison Die Blütezeit für Agapanthus hängt von der Art ab, und wenn Sie sorgfältig planen, können Sie einen Agapanthus vom Frühling bis zum ersten Frost im Herbst blühen lassen. Hier eini
Herbizide sind starke Unkrautvernichter, aber wenn eine Chemikalie ein Unkraut vergiftet, besteht eine gute Chance, dass sie auch andere Pflanzen schädigt. Insbesondere wenn Sie diese Chemikalien in Ihrem Garten anwenden, ist eine Schädlingsbekämpfung durch Herbizide möglich. Pfeffer Pflanzen sind empfindlich und Schäden könnten Ihre Ernte ruinieren, aber Sie können den Schaden vermeiden und sogar Ihre Pflanzen, die durch Herbizid getroffen wurden, zu retten. Könne