Ungenutzte Pestizide sicher entsorgen: Erfahren Sie mehr über die Lagerung und Entsorgung von Pestiziden



Die ordnungsgemäße Entsorgung von Pestizidrückständen ist genauso wichtig wie die korrekte Entsorgung verschreibungspflichtiger Medikamente. Ziel ist es, Missbrauch und Kontamination zu verhindern und die allgemeine Sicherheit zu fördern. Ungenutzte und übrig gebliebene Pestizide können manchmal zu einem späteren Zeitpunkt gelagert und verwendet werden, aber gelegentlich, wenn sie einmal gemischt sind, werden sie zu einem späteren Zeitpunkt unbrauchbar. Diese giftigen Chemikalien müssen in eine Aufbereitungsanlage oder Sammelstelle für gefährliche Abfälle gelangen. Auch leere Behälter müssen sauber und fachgerecht entsorgt werden, da sie noch geringe Rückstände enthalten. Erfahren Sie, wie Sie Pestizide verantwortungsvoll entsorgen, um Schäden zu minimieren.

Warum brauchen wir eine angemessene Pestizidlagerung und -entsorgung?

Pestizide enthalten ein giftiges Gebräu aus Chemikalien, die Lebewesen töten sollen. Als solche sind sie in der Lage, unbeabsichtigten Opfern Schaden zuzufügen und können für Kinder, Haustiere, wilde Tiere, Fische und Wirbellose gefährlich sein. Einige Chemikalien können auch einem septischen System Schaden zufügen und werden weit in Sturmabflüsse und unterirdische Ströme getragen, wobei sie ihre Gefahren verbreiten. Sorgfältige Entsorgung von Pestiziden ist der Schlüssel zur Eindämmung von Schäden und zur Verbesserung der Umwelt.

Die Entsorgung von unbenutzten Pestiziden durch einfaches Ausgießen von Überschüssen in den Abfluss und anschließendes Auswerfen des Behälters löst ein Problem aus, das durch unsere Behandlungssysteme, natürlichen Wasserwege und die Umwelt geht. Die Gifte sind immer noch aktiv, wenn Sie auf diese Weise entsorgen und sie können das gesamte System verunreinigen, während sie durchgehen.

Der Behälter enthält möglicherweise nur ein Millionstel Prozent der Chemikalie, aber in dieser Menge ist er immer noch eine giftige Chemikalie für kleine Organismen. Jedes bisschen, das in unsere Behandlungssysteme gespült wird, summiert sich schrittweise, bis die gesamte Struktur kontaminiert ist. Im Laufe der Zeit wird es schwierig, diese zunehmenden Kontaminationsgrade zu bewältigen, und die Ansteckung wird außerhalb der Entsorgungs- struktur, die Menschen in die natürliche Umwelt einsetzen, übergreifen.

Wie zur Entsorgung von Pestiziden

In den meisten Gemeinden gibt es Sondermüllstationen. Diese Sammelstellen können Sie über die korrekte Lagerung und Entsorgung von Pestiziden beraten. Sie nehmen auch unbenutzte Pestizide und zerstören sie für Sie auf sichere Weise. Dies ist die einfachste Art, ungenutzte Pestizide zu entsorgen.

Sie müssen die Chemikalien in ihrem Originalbehälter mit dem Herstelleretikett der Zutaten haben. Stellen Sie sicher, dass die Gegenstände in Ihrem Fahrzeug sorgfältig gesichert sind und alle Deckel während des Transports fest geschlossen sind.

Schädliche Reste von Pestiziden sicher loswerden

Wenn es in Ihrem Gebiet keine Sammelstelle für gefährliche Sondermüll gibt, können Sie es an einem kühlen, dunklen Ort aufbewahren, dicht verschlossen, bis Sie zu einem gelangen. Wenn die Chemikalie verschwunden ist, können Sie den Behälter zur Entsorgung durch folgende Schritte reinigen:

Spülen Sie den Behälter 3 Mal und verwenden Sie die Mischung in einem Sprayer auf Bereichen, die als sicher auf dem Etikett aufgeführt sind.
Befolgen Sie die Vorsichtsmaßnahmen und Methoden der Anwendung.
Wenn Sie absolut keine der aufgeführten Pestizid-Entsorgungsmethoden anwenden können, fragen Sie einen Nachbarn oder einen Freund, ob die Schädlinge auf dem Behälter aufgeführt sind und eine Lösung verwenden können.

Es ist wichtig für Ihre Gesundheit und die Gesundheit des Planeten, dass sichere Mittel verwendet werden, wenn Pestizide übrig bleiben. Diese Methoden werden dich und deine Familie sowie die wunderbare Welt, in der wir leben, schützen.

Vorherige Artikel:
Calceolarias Spitzname - Pocketbook Plant - ist gut gewählt. Die Blüten dieser einjährigen Pflanze haben unten Taschen, die Taschenbüchern, Geldbörsen oder sogar Hausschuhen ähneln. Sie finden Calceolaria Zimmerpflanzen von April bis Ende April in den USA in Gartencentern. Wachsende Taschenbuch Pflanzen ist nicht sehr kompliziert, solange Sie sich erinnern, dass sie ihre Umgebung cool und nicht zu hell mögen. Wie C
Empfohlen
Gärten nehmen viele Formen, Größen und Eigenschaften an. Blumengärten verleihen jedem Objekt eine ästhetische Note und reichen von einfach bis aufwendig. Gemüsegärten, die für sich selbst sehr attraktiv sein können, gewinnen mit steigenden Lebensmittelpreisen wieder an Beliebtheit. Alle Gärten, ob Blumen oder Gemüse, profitieren von der Verwendung von Mulch. Arten von
Pinienkerne sind ein Grundnahrungsmittel in vielen einheimischen Küchen und sind als Teil unseres Familientischs in die Vereinigten Staaten ausgewandert. Woher kommen Pinienkerne? Die traditionelle Piniennuss ist der Samen von Pinien, Ureinwohner des Alten Landes und nicht weit verbreitet in Nordamerika.
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Es ist enttäuschend für den Hausgärtner, sich geduldig um einen Obstbaum zu kümmern, der keine Früchte trägt. Sie können feststellen, dass Sie keine Grapefruit an einem Baum haben, den Sie seit Jahren bewässert und beschnitten haben. Grapef
Das Vergissmeinnicht ist ein beliebter und hübscher Spätfrühling zum Frühsommerblüher, der von Gärtnern geliebt wird. Die Blumen halten jedoch nicht lange, also müssen Sie wissen, welche Vergissmeinnicht Begleiter mit ihnen gut wachsen und ununterbrochene Blüte sowie unterschiedliche Farbe und Höhe zur Verfügung stellen. Wachsend
Von den Fruchtbäumen haben Pflaumenbäume die geringste Anzahl an Schädlingen. Trotzdem haben Pflaumenbäume einige Insektenprobleme, die die Fruchtproduktion verheeren oder sogar den Baum töten können. Früherkennung von Schädlingen auf Pflaumenbäumen und Bekämpfung von Schädlingen auf Pflaumen kann die Gesundheit des Baumes und seine Ausbeute entscheidend beeinflussen. Die folge
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Denver Rose Gesellschaft Mitglied Wenn Sie das Wort Saugnäpfe hören, ist das erste, was Ihnen in den Sinn kommt, wahrscheinlich das süße Vergnügen, das Sie seit Ihrer Kindheit genießen. Im Rosenbeet sind die Saugnäpfe jedoch orige Wucherungen, die aus dem winterharten Wurzelstock der aufgepflanzten Rosenbüsche direkt unterhalb der veredelten Knöchelverbindung hervorgehen. Lesen S