Sourwood Tree Facts: Erfahren Sie mehr über die Pflege von Sourwood Trees



Wenn Sie noch nie von Sourwood Bäumen gehört haben, haben Sie eine der schönsten einheimischen Arten verpasst. Sourwood Bäume, auch Sauerampfer genannt, bieten zu jeder Jahreszeit Freude, mit Blumen im Sommer, leuchtenden Farben im Herbst und dekorativen Samenhülsen im Winter. Wenn Sie daran denken, Sourwood-Bäume zu pflanzen, werden Sie mehr Informationen über Sourwood-Bäume erfahren wollen. Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr über die Anpflanzung und Pflege von Sourwood Bäumen.

Sourwood Baum Fakten

Es ist interessant, sich über Sourwood Tree Facts zu informieren. Das Wachstum von Sourwood-Bäumen ist ziemlich schnell. Normalerweise wachsen die Bäume in Ihrem Garten 25 Fuß hoch, können aber in der Wildnis bis zu 60 Fuß hoch schießen. Der Stamm eines sauren Baumes ist gerade und schlank, die Rinde zerklüftet und grau und die Krone schmal.

Sourwood Tree Fakten sagen Ihnen, dass der wissenschaftliche Name Oxydendrum arboretum ist . Der gewöhnliche Name leitet sich vom sauren Geschmack der Blätter ab, die feinzahnig und glänzend sind. Sie können bis zu 8 cm lang werden und ein wenig wie Pfirsichblätter aussehen.

Wenn Sie in Betracht ziehen, Sourwood-Bäume zu pflanzen, werden Sie froh sein zu erfahren, dass das Laub eine ausgezeichnete Herbstfarbe hervorbringt, die beständig ein helles Karminrot bildet. Sie können auch die Informationen von Sourwood Tree über die Blumen schätzen, die für Bienen attraktiv sind.

Die Blüten sind weiß und erscheinen im Sommer auf den Zweigen. Blüten blühen auf Sender-Rispen und haben einen schwachen Duft. Mit der Zeit produzieren die Blumen trockene Samenkapseln, die im Herbst reifen. Sie hängen nach dem Laubfall am Baum und verleihen dem Winter ornamentales Interesse.

Saure Bäume pflanzen

Wenn du Sourwood-Bäume pflanzt, tust du es am besten, sie in gut durchlässigem, leicht saurem Boden anzubauen. Der ideale Boden ist feucht und reich an organischem Inhalt.

Pflanzen Sie die Bäume in voller Sonne. Obwohl sie teilweise Schatten tolerieren, werden Sie weniger Blüten bekommen und die Herbstfarbe wird nicht so hell sein.

Um auf Sourwood-Bäume aufzupassen, nicht auf Wasser verzichten. Während der Wachstumsphase sollten die Bäume großzügig bewässert werden, wenn sie jung sind. Bewässere sie bei trockenem Wetter, auch nachdem sie ausgereift sind, da sie keine Trockenheit haben.

Züchte Sourwood-Bäume in den Klimazonen 5 bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums.

Vorherige Artikel:
Eine weinende Silberbirke ist eine anmutige Schönheit. Helle weiße Rinde und lange, nach unten wachsende Triebe an den Enden der Äste schaffen eine Wirkung, die von anderen Landschaftsbäumen nicht erreicht wird. Erfahren Sie mehr über diesen schönen Baum und weinende Silberbirkenpflege in diesem Artikel. Was
Empfohlen
Züchten Sie Ihre eigenen Hochzeitsgeschenke und Ihre Gäste werden eine bezaubernde Erinnerung an Ihren besonderen Tag mit nach Hause nehmen. Wedding Pflanzenbevorzugungen sind nützlich, Spaß zu machen, und leicht an Ihr Hochzeitsbudget angepasst. Lesen Sie weiter für ein paar grüne Hochzeitsideen, um Ihren kreativen Funken zu zünden. Pflan
Du hast wahrscheinlich eine alte Forsythie oder kennst jemanden, der das tut, in der Landschaft. Während diese als attraktive Landschaftssträucher beginnen, können sie im Laufe der Zeit ihren Glanz verlieren. Lesen Sie weiter, um mehr über die strauchziehenden Forsythien zu erfahren, sobald sie ihrem Platz entwachsen sind. Ve
Kartoffelpflanzen werden für ihre essbare Knolle angebaut oder einige Sorten werden einfach als Zierpflanzen angebaut. Jeder, der einen der beiden Typen gewachsen ist, kann bestätigen, dass gesundes Kartoffelpflanzenwachstum manchmal etwas außer Kontrolle geraten kann. Man fragt sich: "Soll ich die Kartoffelpflanzen zurückschneiden?&qu
Als ich aufwuchs, hatte mein Nachbar einige schöne alte Pflaumenbäume, die er mochte, als wären sie Babys. Er hat sie sorgfältig geformt und beschnitten, und obwohl ich ein Kind war, war die Frucht so mollig, süß, saftig und reichlich (ja, wir haben sie regelmäßig geplündert), ich konnte die Logik all seiner Arbeit nicht widerlegen. Also, w
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Trillium Wildblumen sind nicht nur in ihrer Heimat, sondern auch im Garten ein Blickfang. Diese frühen Frühjahrsblüher, die in gemäßigten Regionen Nordamerikas und Asiens beheimatet sind, sind an ihrem Wirtel aus drei Blättern und auffälligen Blüten leicht zu erkennen. Tatsäc
Wilde Orchideenpflanzen sind schöne Geschenke der Natur, die in verschiedenen Lebensräumen auf der ganzen Welt wachsen. Während viele Orchideen in tropischen oder subtropischen Umgebungen wachsen, haben sich viele an raue Klimate angepasst, einschließlich der nördlichen Regionen von Alaska. Lesen Sie weiter für mehr native Orchidee Pflanze Informationen, und erfahren Sie, warum der Anbau von einheimischen Orchideen möglicherweise keine gute Idee ist. Einhe