Was sind Laubbäume und Sträucher: Arten von Laubbäumen und Sträuchern



Die Pflege von Laubpflanzen in der Landschaft ist nicht schwierig. Diese interessanten Sträucher und Bäume fügen im Frühling und Sommer leuchtende Blüten, im Herbst farbenprächtiges Laub hinzu und lassen dann ihre Blätter fallen, bevor sie sich im Winterschlaf erholen. Lesen Sie weiter, um mehr über den Lebenszyklus von Laubpflanzen zu erfahren und wofür Laubbäume und -sträucher angebaut werden.

Was sind Laubbäume und Sträucher?

Laubbäume und Sträucher gehören zu den schönsten Elementen in der heimischen Landschaft. Sie variieren in Größe, Form und Farbe und lassen ihre Blätter jeden Herbst fallen, bevor sie für den Winter schlafen gehen. Der Begriff "laubabwerfend" ist ein passender Name für diese Pflanzen, da das Wort "tendenziell abfallen" bedeutet. Laubstrauchvarietäten und Bäume verlieren den Teil, den sie nicht mehr benötigen, um für die Jahreszeit zu überleben.

Viele Arten von Laubbäumen geben der Landschaft ein großes Interesse und dienen einer Reihe von praktischen Aufgaben, wie Schatten spenden und Bodenerosion reduzieren.

Warum verlieren Laubpflanzen im Herbst ihre Blätter?

Der Lebenszyklus von Laubpflanzen umfasst eine Wachstumsperiode und eine ruhende Jahreszeit. Warme Frühlingstemperaturen und Niederschläge wecken Laubwälder aus ihrem Dornröschenschlaf und sie beginnen neue Blattknospen zu bilden. Wenn sich die Temperaturen weiter erwärmen, entwickeln sich die Blätter vollständiger und reifen bis zum Sommer ein.

Blätter produzieren Nahrung für die Pflanze und helfen bei der Atmung. Wenn die Temperaturen abkühlen, beginnen die laubabwerfenden Pflanzen instinktiv, die Nahrungsproduktion zu stoppen und ändern ihre Farbe aufgrund des Mangels an Chlorophyll und fallen auf den Boden.

Aufgrund dieser Phase des Lebenszyklus genießen wir die spektakuläre Farbwiedergabe jeden Herbst. Kalte Temperaturen und ein Mangel an Feuchtigkeit zwingt Laubpflanzen in einen tiefen Schlaf. Diese Keimruhe schützt Laubpflanzen vor extremem Winterwetter.

Pflege für Laubpflanzen

Der Herbst ist die beste Zeit, um laubabwerfende Pflanzen zu pflanzen, da dies ihnen viel Zeit gibt, sich zu akklimatisieren, bevor heißes und trockenes Wetter eintrifft. Viele Laubpflanzen, einschließlich Sträucher, Früchte und Zierbäume, müssen zum Gedeihen beschnitten werden. Es ist wichtig, dass Sie die Beschneidungsbedürfnisse Ihrer Pflanzen verstehen, damit Sie ihnen helfen können, ihr volles Wachstumspotenzial zu erreichen.

Die frühe Frühjahrsdüngung hilft auch, den sommergrünen Pflanzen einen saisonalen Auftrieb zu geben, und fördert häufig blühende Sorten bei blühenden Sorten. Während der Trockenperioden reichlich Wasser für neue Laubpflanzen bereitstellen und regelmäßig auf Schädlingsbefall oder -krankheit prüfen.

Arten von Laubbäumen

Achten Sie bei der Auswahl von Laubbäumen für Ihre Landschaft darauf, dass Sie Sorten auswählen, die für Ihre Anbauregion geeignet sind. Obwohl viele Laubbäume wie Ahorn, Birke, Weide, Eiche und Hickory groß sind, gibt es eine Reihe von kleineren oder dekorativen Laubbäumen, die eine ausgezeichnete Ergänzung der heimischen Landschaft sind.

Beliebte blühende Bäume sind Kreppmyrte, Hartriegel und Redbud. Obstbäume wie Apfel, Birne, Pflaume und Pfirsich sind eine schöne und schmackhafte Ergänzung für jeden Garten und sind oft in Zwergengröße erhältlich, perfekt für diejenigen mit begrenztem Platzangebot.

Laubstrauch Sorten

Laubgehölze werden oft wegen ihres saisonalen Interesses, ihrer Farbe und Textur gepflanzt. Populäre Verwendung vieler Laubstrauchvarianten umfasst Windschutz, Sichtschutz oder Lebensräume für Wildtiere. Beliebte Laubstraucharten sind Berberitze, Schmetterlingsbusch und Azalee.

Vorherige Artikel:
Wer könnte die zeitlose Schönheit der Yuccas vergessen, die in Omas Garten mit ihren dramatischen Blütenständen und dem spitzen Laubwerk entstanden sind? Gärtner im ganzen Land lieben die Yucca für ihre Härte und Sinn für Stil. Yucca-Pflanzen sind in der Regel pflegeleichte Gartenanlagen, können aber gelegentlich Probleme haben. Eines d
Empfohlen
Die Borretschgewächse, die im warmen Mittelmeerklima beheimatet ist, ist ein großes, kräftiges Kraut, das sich durch tiefgrüne Blätter auszeichnet, die mit fuzzy weißen Haaren bedeckt sind. Massen von hellen Borretschblumen ziehen den ganzen Sommer lang Honigbienen und andere nützliche Insekten an. Hausk
Was ist eine Spitzkiefer? Die Spitzkiefer ( Pinus bungeana ) ist in China beheimatet, aber diese attraktive Nadelbaumart hat bei Gärtnern und Landschaftsgärtnern in allen außer den wärmsten und kältesten Klimazonen der Vereinigten Staaten Anklang gefunden. Die Latebark-Kiefer eignet sich für den Anbau in den Klimazonen 4 bis 8 der USDA-Pflanze. Die
Die Pasilla Pfeffer ist eine Hauptstütze der mexikanischen Küche. Pepperoni sind sowohl frisch als auch getrocknet beliebt und sehr vielseitig in Ihrem Garten. Lesen Sie weiter, um mehr Pasilla bajio Informationen zu erfahren, einschließlich, wie man Pasilla-Pfeffer anbaut und wie ernten und sie in der Küche verwenden. Pa
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Mehrere Irisarten ( Iris spp.) Existieren, die in den sonnigen Bereichen der Landschaft komplizierte und exquisite Blüten bilden. Irisblumen beginnen im späten Winter bis zum frühen Frühling zu blühen. Eine Reihe von Sorten bieten erweiterte Farben im Blumenbeet. Iri
Ein Yaupon-Stechpalmenstrauch ( Ilex vomitoria ) ist eine jener Pflanzen, von denen Gärtner träumen, weil sie fast alles tolerieren. Es transplantiert ohne Schock und gedeiht in nasser oder trockener, alkalischer oder saurer Erde. Es braucht sehr wenig Beschneidung und Insekten sind kein Problem. Die tolerante Natur dieses Strauchs macht Yupon Stechpalmenpflege zu einem Kinderspiel.
Vor dem Internet und der Beliebtheit von Saatgutkatalogen haben Gärtner ihre Gartensaaten geerntet, um Blumen und Gemüse von Jahr zu Jahr zu pflanzen. Cosmos, eine attraktive Daisy-ähnliche Blume, die in mehreren Farben erhältlich ist, gehört zu den einfachsten Blumen, um die Samen zu retten. Lassen Sie uns mehr über Kosmos-Pflanzensamen erfahren. Kosm