Sind Ihre Azalee Zweige sterben: Erfahren Sie mehr über Azalea Diebische Krankheiten



Das Problem des Absterbens der Azaleenstege wird meist durch Insekten oder Krankheiten verursacht. Dieser Artikel erklärt, wie man die Ursache von sterbenden Zweigen auf Azaleen identifiziert und was man dagegen tun kann.

Schädlinge, die Azalea-Absterben verursachen

Wenn deine Azaleebüsche absterben, sieh nach Schädlingen. Zwei langweilige Insekten, die sterbende Äste auf Azaleen verursachen, sind der Rhododendronbohrer und der Rhododendron-Stängelbohrer . Obwohl die Namen ähnlich sind, sind dies zwei deutlich unterschiedliche Insekten. Zum Glück ist die Behandlung für diese beiden Insekten die gleiche, so dass Sie sie nicht unterscheiden müssen.

Rhododendronbohrer und Rhododendron-Stängelbohrer bevorzugen Rhododendren, aber Rhododendronbohrer befallen manchmal sommergrüne Azaleen (solche, die im Winter ihre Blätter verlieren). Es ist bekannt, dass Rhododendron-Stängelbohrer alle Arten von Azaleen angreifen. Die erwachsenen Bohrer sind Käfer, die kleine Löcher in die Äste machen und ihre Eier hineinlegen.

Um zu bestätigen, dass Sie Bohrer haben, schneiden Sie einen Zweig mit Symptomen des Absterbens der Azalee-Zweig, wie absterbende Zweige und Zweig Tipps, sowie gebrochene Zweige. Sie können auch Löcher in den Blättern und sich windenden Blättern sehen, die durch das Füttern von Erwachsenen verursacht werden. Schneiden Sie den Zweig in zwei Stücke und überprüfen Sie das Innere des Zweigs auf kleine, wurmartige Larven.

Es gibt kein herkömmliches Insektizid, das die Larven tötet, weil sie im Inneren des Zweigs geschützt sind. Die beste Behandlung ist, betroffene Zweige im Frühjahr und Spätsommer zu reduzieren. Wenn sich erwachsene Insekten von den Blättern ernähren, besprühen Sie die Unterseite mit Insektizidseife oder leichtem Gartenbauöl. Wenn Sie Öl verwenden, befolgen Sie sorgfältig die Anweisungen für die Sommeranwendung, um eine Verletzung der Pflanze zu vermeiden.

Azalee Diebische Krankheiten

Zwei Pilzkrankheiten können zum Absterben der Azaleen führen: Botryosphaeria und Phytophthora . Für beide Krankheiten gibt es keine praktische chemische Behandlung, obwohl Fungizide die Ausbreitung der Krankheit auf andere Pflanzen verhindern können.

Phytophthora ist in der Regel tödlich und Sie sollten die Pflanze sofort entfernen, um die Ausbreitung der Krankheit zu verhindern. Zu den Symptomen gehören Blätter, die von blassgrün zu gelb bis braun, zu früh fallenden Blättern und zum Absterben reichen. Wenn die Pflanze vor der Erkrankung nicht besonders gesund war, könnte es sein, dass Ihre Azaleen innerhalb von zwei bis drei Wochen absterben. Die Krankheit lebt im Boden, also ersetzen Sie die Pflanzen, die Sie entfernen, nicht durch mehr Azaleen.

Botryosphaeria ist ein sehr häufiger Azaleenpilz. Auf einer ansonsten gesunden Pflanze finden Sie hier und da sterbende Äste. Blätter auf betroffenen Ästen werden dunkel und rollen sich auf, aber sie fallen nicht ab. Sie können die Pflanze behandeln, indem Sie kranke Äste zurückschneiden, aber Sie sollten sich überlegen, die Pflanze zu entfernen, da Sie jedes Jahr mit dieser Krankheit kämpfen müssen.

Sie können Ihren Azaleen helfen, Krankheiten zu widerstehen, indem Sie ihnen eine gute Drainage und einen Halbschatten bieten. Häufig treten Krankheiten durch Astschnittwunden und Verletzungen aus der Landschaftspflege in die Äste ein. Richten Sie die Rasenmäher von der Anlage weg, um Verletzungen durch umherfliegende Trümmer zu vermeiden, und achten Sie darauf, die Pflanze nicht zu beschädigen, indem Sie mit einem Fadenschneider zu nah schneiden.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Brown Coconut Coir ist eine natürliche Faser aus der Schale von reifen Kokosnüssen. Diese Faser wird häufig in einer Vielzahl von Produkten wie Fußmatten und Bürsten verwendet. Eines der beliebtesten Produkte sind jedoch Kokosfaser-Liner, die häufig in hängenden Körben und Pflanzgefäßen verwendet werden. Vorteile
Empfohlen
Einige Himbeersträucher tragen am Sommerende Früchte. Diese werden als falltragende oder immer tragende Himbeeren bezeichnet, und um diese Früchte zu erhalten, müssen Sie die Stöcke zurückschneiden. Trimmen falltragenden roten Himbeeren ist nicht schwer, sobald Sie herausfinden, ob Sie eine Ernte ein oder zwei Jahre wollen. Wenn
Rosenkranzrebe ist eine Pflanze voller unverwechselbarer Persönlichkeit. Die Wuchsform scheint Perlen auf einer Schnur ähnlich wie ein Rosenkranz zu ähneln, und es wird auch Herzkette genannt. Rosenkranz-Herzkette stammt aus Afrika und ist eine hervorragende Zimmerpflanze. Die Pflege von Rosenkräutern im Freien erfordert einen Standort in den USDA-Zonen 10 und darüber. Ans
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Sonnenblumen sind beliebte Standbeine in vielen Hausgärten und der Anbau kann besonders lohnend sein. Während Sonnenblume Probleme wenige sind, können Sie sie gelegentlich begegnen. Halten Sie Ihren Garten sauber und frei von Unkraut und Schutt, ist jedoch Ihre beste Verteidigungslinie bei der Verhinderung dieser Sonnenblume Probleme auftreten. S
Poinsettias sind auffällige tropische Pflanzen, die für die helle Farbe, die sie während der Winterferien bieten, geschätzt werden. Bei richtiger Pflege können Poinsettien zwei bis drei Monate lang ihre Schönheit behalten, und wenn Sie engagiert sind, können Sie sogar Poinsettien erhalten, die im nächsten Jahr neu geboren werden. Lassen
Müssen die Mugo-Kiefern beschnitten werden? Während der Kieferschnitt nicht notwendig ist, um eine starke Aststruktur zu entwickeln, schneiden viele Gärtner ihre Bäume, um sie kürzer und kompakter zu machen. Für weitere Informationen über das Beschneiden von Latschen, lesen Sie weiter. Muss Mugo Pine beschnitten werden? Es gi
Sie müssen kein Botaniker sein, um die grundlegenden Teile von Pflanzen und deren Zweck zu kennen. Blätter Photosynthese, Blumen produzieren Früchte, Wurzeln nehmen Feuchtigkeit auf, aber was ist eine Knospe? Knospen an Pflanzen sind Vorboten für neues Wachstum. Dies kann eine Blütenknospe oder eine Blattknospe sein. Das