Sind Ihre Azalee Zweige sterben: Erfahren Sie mehr über Azalea Diebische Krankheiten



Das Problem des Absterbens der Azaleenstege wird meist durch Insekten oder Krankheiten verursacht. Dieser Artikel erklärt, wie man die Ursache von sterbenden Zweigen auf Azaleen identifiziert und was man dagegen tun kann.

Schädlinge, die Azalea-Absterben verursachen

Wenn deine Azaleebüsche absterben, sieh nach Schädlingen. Zwei langweilige Insekten, die sterbende Äste auf Azaleen verursachen, sind der Rhododendronbohrer und der Rhododendron-Stängelbohrer . Obwohl die Namen ähnlich sind, sind dies zwei deutlich unterschiedliche Insekten. Zum Glück ist die Behandlung für diese beiden Insekten die gleiche, so dass Sie sie nicht unterscheiden müssen.

Rhododendronbohrer und Rhododendron-Stängelbohrer bevorzugen Rhododendren, aber Rhododendronbohrer befallen manchmal sommergrüne Azaleen (solche, die im Winter ihre Blätter verlieren). Es ist bekannt, dass Rhododendron-Stängelbohrer alle Arten von Azaleen angreifen. Die erwachsenen Bohrer sind Käfer, die kleine Löcher in die Äste machen und ihre Eier hineinlegen.

Um zu bestätigen, dass Sie Bohrer haben, schneiden Sie einen Zweig mit Symptomen des Absterbens der Azalee-Zweig, wie absterbende Zweige und Zweig Tipps, sowie gebrochene Zweige. Sie können auch Löcher in den Blättern und sich windenden Blättern sehen, die durch das Füttern von Erwachsenen verursacht werden. Schneiden Sie den Zweig in zwei Stücke und überprüfen Sie das Innere des Zweigs auf kleine, wurmartige Larven.

Es gibt kein herkömmliches Insektizid, das die Larven tötet, weil sie im Inneren des Zweigs geschützt sind. Die beste Behandlung ist, betroffene Zweige im Frühjahr und Spätsommer zu reduzieren. Wenn sich erwachsene Insekten von den Blättern ernähren, besprühen Sie die Unterseite mit Insektizidseife oder leichtem Gartenbauöl. Wenn Sie Öl verwenden, befolgen Sie sorgfältig die Anweisungen für die Sommeranwendung, um eine Verletzung der Pflanze zu vermeiden.

Azalee Diebische Krankheiten

Zwei Pilzkrankheiten können zum Absterben der Azaleen führen: Botryosphaeria und Phytophthora . Für beide Krankheiten gibt es keine praktische chemische Behandlung, obwohl Fungizide die Ausbreitung der Krankheit auf andere Pflanzen verhindern können.

Phytophthora ist in der Regel tödlich und Sie sollten die Pflanze sofort entfernen, um die Ausbreitung der Krankheit zu verhindern. Zu den Symptomen gehören Blätter, die von blassgrün zu gelb bis braun, zu früh fallenden Blättern und zum Absterben reichen. Wenn die Pflanze vor der Erkrankung nicht besonders gesund war, könnte es sein, dass Ihre Azaleen innerhalb von zwei bis drei Wochen absterben. Die Krankheit lebt im Boden, also ersetzen Sie die Pflanzen, die Sie entfernen, nicht durch mehr Azaleen.

Botryosphaeria ist ein sehr häufiger Azaleenpilz. Auf einer ansonsten gesunden Pflanze finden Sie hier und da sterbende Äste. Blätter auf betroffenen Ästen werden dunkel und rollen sich auf, aber sie fallen nicht ab. Sie können die Pflanze behandeln, indem Sie kranke Äste zurückschneiden, aber Sie sollten sich überlegen, die Pflanze zu entfernen, da Sie jedes Jahr mit dieser Krankheit kämpfen müssen.

Sie können Ihren Azaleen helfen, Krankheiten zu widerstehen, indem Sie ihnen eine gute Drainage und einen Halbschatten bieten. Häufig treten Krankheiten durch Astschnittwunden und Verletzungen aus der Landschaftspflege in die Äste ein. Richten Sie die Rasenmäher von der Anlage weg, um Verletzungen durch umherfliegende Trümmer zu vermeiden, und achten Sie darauf, die Pflanze nicht zu beschädigen, indem Sie mit einem Fadenschneider zu nah schneiden.

Vorherige Artikel:
Pflanzen und Kalium sind sogar ein Mysterium für die moderne Wissenschaft. Die Wirkung von Kalium auf Pflanzen ist bekannt, weil es die Wachstumsfähigkeit einer Pflanze verbessert, aber warum und wie sie nicht bekannt ist. Als Gärtner müssen Sie das Warum und Wie nicht kennen, um durch einen Kaliummangel in Pflanzen geschädigt zu werden. Les
Empfohlen
Warten auf die Pflanzsaison kann für einen Gärtner eine frustrierende Zeit sein. Die meisten Pflanzguides empfehlen die Installation von Pflanzen, nachdem alle Frostgefahr vorüber ist, aber dies kann bedeuten, dass man in manchen Gebieten bis zum späten Frühling warten muss, was an manchen Orten eine kurze Vegetationsperiode bedeutet. Die
Epiphyllum-Kaktus werden wegen ihrer schönen Blumen auch Orchideenkaktus genannt. Die Blumen werden zu einer molligen kleinen Frucht, die mit winzigen Samen gefüllt ist. Der Anbau von Ephiphyllum-Samen wird einige Geduld erfordern, aber es ist ein lohnendes Unterfangen, das Ihnen mehr von diesen schönen epiphytischen Kakteen geben wird. E
Dooryard Zitrus erinnert an Sommertage und bietet schöne Blüten und bunte Früchte. Wenn Sie sich auf hausgemachte Limonade freuen und Ihr Baum nicht produziert, kann es eine einfache Erklärung geben. Wenn Sie einen Zitronenbaum anbauen, werden Probleme auftauchen, aber das Schlimmste ist, keine Früchte auf Zitronenbäumen zu haben. Lese
Vielleicht haben Sie kleine Waldrapp-Pflanzen gesehen, die wild in den Wäldern wachsen. Auch als Wildhafer bezeichnet, ist das Glockengelb eine einheimische Staude, die im östlichen Nordamerika verbreitet ist. Diese niedrig wachsenden Pflanzen haben baumelnde gelbe Blüten und ovale Blätter. Versuchen Sie, bellwort Pflanzen in der heimischen Landschaft für eine wilde Berührung und zartes Laub mit Bodendecker attraktiv zu wachsen. Gloc
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Während Tomaten leicht zu kultivieren sind, benötigen diese Pflanzen oft Unterstützung. Tomatenpflanzen können erfolgreich unterstützt werden, indem sie Tomatenkäfige bauen. Tomate-Käfige tragen dazu bei, dass Pflanzen nicht abbrechen oder umgestoßen werden. Zu ler
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Kegelblumen ( Echinacea ) sind beliebte Wildblumen in vielen Gärten gefunden. Diese lang blühenden Schönheiten können vom Hochsommer bis zum Herbst blühen. Obwohl diese Pflanzen in der Regel gegen die meisten Schädlinge und Krankheiten resistent sind, können Sie gelegentlich Probleme mit Coneflowers auftreten. Sonne