Was ist eine Blattlaus-Mücke: Mit Blattlaus-Insekten zur Schädlingsbekämpfung



Blattlausmücken sind einer der guten Gartenwanzen. Zählen Sie diese kleinen, zarten Fliegen zu Ihren Verbündeten im Kampf gegen Blattläuse. Die Chancen stehen gut, dass Blattläuse, wenn Sie Blattläuse haben, den Weg in Ihren Garten finden. Wenn dies nicht der Fall ist, können Sie sie online bestellen oder in Baumschulen kaufen. Lassen Sie uns mehr über die Verwendung von Blattlaus-Insekten zur Schädlingsbekämpfung im Garten erfahren.

Was ist eine Blattlaus-Mücke?

Blattläuse ( Aphidoletes aphidimyza ) sind winzige Fliegen mit langen, schlanken Beinen. Sie stehen oft mit über ihren Kopf gewickelten Antennen. Ihre Larven sind leuchtend orange und konsumieren Schadinsekten.

Blattlausmücken verbrauchen etwa 60 verschiedene Arten von Blattläusen, einschließlich jener, die Gemüsepflanzen, Zierpflanzen und Obstbäume angreifen. Unerwartete Futtermittel, Blattlausmücken, können einen Blattlausbefall wirksamer bekämpfen als Marienkäfer und Florfliegen.

Blattlaus-Midge-Information

Blattlaus-Räubermücken sind winzige Kreaturen, die viel wie Pilzmücken aussehen und weniger als 1/8 Zoll lang sind. Erwachsene verstecken sich tagsüber unter Blättern und ernähren sich von dem von Blattläusen in der Nacht produzierten Honigtau. Wenn Sie den Lebenszyklus der Blattlaus-Mücke verstehen, können Sie diese effektiver nutzen.

Weibliche Blattlausmücken legen 100 bis 250 glänzende, orange Eier unter Blattlauskolonien. Wenn die winzigen Eier schlüpfen, fangen die schneckenartigen Larven an, sich von den Blattläusen zu ernähren. Zuerst injizieren sie ein Gift in die Beingelenke der Blattläuse, um sie zu lähmen und dann in Ruhe zu konsumieren. Die Blattlauslarven beißen ein Loch in den Brustkorb der Blattlaus und saugen den Körperinhalt aus. Die durchschnittliche Larve ernährt sich für drei bis sieben Tage und verbraucht bis zu 65 Blattläuse pro Tag.

Nach einer Woche, in der sie sich von Blattläusen ernähren, fallen die Larven zu Boden und graben sich knapp unter der Oberfläche des Bodens oder unter Gartentrümmern, wo sie sich verpuppen. Etwa 10 Tage später tauchen sie als Erwachsene aus dem Boden auf, um den Prozess erneut zu beginnen.

Wenn sie ihren Weg in Ihren Garten nicht finden, können Sie Blattlaus-Insekten zur Schädlingsbekämpfung kaufen. Sie werden als Puppe verkauft, die Sie auf feuchten, schattigen Boden verteilen können. Achten Sie auf die leuchtend orangefarbene Larve etwa eine Woche, nachdem die Erwachsenen auftauchen.

Blattläuse reproduzieren sich mehrmals während der Wachstumsperiode. Eine Anwendung der Puppe geht einen langen Weg, aber um einen schweren Befall vollständig zu kontrollieren, müssen Sie möglicherweise zwei bis vier Partien der Puppe einführen, die über die Wachstumsperiode verteilt sind.

Vorherige Artikel:
Leider haben viele von uns Gärtnern wunderschöne Gartenbetten geplant, die wir selten genießen können. Nach einem langen Arbeitstag, gefolgt von Hausarbeiten und familiären Verpflichtungen, ist es Nacht, bevor wir die Zeit finden, uns hinzusetzen und zu entspannen. Zu diesem Zeitpunkt könnten viele unserer Lieblingsblüten für die Nacht geschlossen haben. Das En
Empfohlen
Liebhaber von Ziergräsern werden den Wert der japanischen Segge ( Carex morrowii ) erkennen. Was ist japanische Segge? Diese attraktive Segge ist in einer Vielzahl von Landschaftsanwendungen nützlich. Es gibt viele Sorten dieser schönen, einfach zu züchtenden Pflanze. Japanische Seggenpflanzen sind niedrig wachsende, klumpende Pflanzen mit einer ordentlichen Angewohnheit und Toleranz gegenüber hellen und halbschattigen Standorten. Für
Ein Indoor-Atrium-Garten wird zu einem einzigartigen Brennpunkt, der Sonnenlicht und Natur in das Raumklima bringt. Atriumpflanzen bieten auch eine Reihe von Vorteilen für die allgemeine Gesundheit und das Wohlbefinden. Laut Associated Landscape Contractors of America und NASA können bestimmte Zimmerpflanzen die Luftqualität verbessern, indem sie Chemikalien und Schadstoffe aus der Luft entfernen. L
Von Kathehe Mierzejewski Wenn Sie sich gefragt haben, wie man Mangold anbaut ( Beta vulgaris subsp. Cicla ), genießt man wahrscheinlich sehr viel Grün. Sie erhalten viel Vitamin A aus dunklem Blattgemüse, und Mangold ist keine Ausnahme. Mangold ist eigentlich eine Rübe, die wirklich keine Knollenwurzel produziert. Di
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Kordes Rosen haben einen Ruf für Schönheit und Härte. Schauen wir uns an, woher Kordes Rosen kommen und was genau eine Kordes Rose ist. Geschichte der Kordes Rosen Kordes Rosen kommen aus Deutschland. Die Wurzeln dieser Rosenart reichen bis ins Jahr 1887 zurück, als Wilhelm Kordes in einer kleinen Stadt in der Nähe von Hamburg eine Baumschule zur Produktion von Rosenpflanzen gründete. Das
Dahlien, erhältlich in einer unglaublichen Auswahl an Größen, Farben und Formen, zieren Ihren Garten vom Hochsommer bis zum ersten Frost im Herbst. Dahlien sind nicht so schwer zu wachsen, wie Sie vielleicht denken, aber die richtige Pflege kann bestimmte Dahlienkrankheiten verhindern. Lesen Sie weiter, um mehr über einige der häufigsten Krankheiten bei Dahlien zu erfahren. Gem
Was sind Odontoglossum Orchideen? Odontoglossum Orchideen sind eine Gattung von etwa 100 kühlen Klima-Orchideen aus Anden und anderen gebirgigen Regionen. Odontoglossum Orchideenzuchtpflanzen sind wegen ihrer interessanten Formen und schönen Farben der verschiedenen odontoglossum Orchideensorten unter Züchtern populär. In