Was sind Epipactis Orchideen - Erfahren Sie mehr über Epipactis Orchideen in der Landschaft



Was sind Epipactis Orchideen? Epipactis helleborine, oft nur Helleborine genannt, ist eine wilde Orchidee, die nicht in Nordamerika beheimatet ist, aber hier Wurzeln geschlagen hat. Sie können in einer Vielzahl von Bedingungen und Umgebungen wachsen und sind in einigen Bereichen aggressiv und unfruchtbar. Sie können sie in Ihrem Garten anbauen, aber beachten Sie, dass Helleborine-Pflanzen die Tendenz haben, zu übernehmen.

Helleborine Pflanzeninformation

Helleborine ist eine Art der terrestrischen Orchidee, die in Europa heimisch ist. Als es in den 1800er Jahren in Nordamerika ankam, blühte es, und jetzt wächst es wild überall in den östlichen und zentralen US und Kanada, sowie in einigen Plätzen im Westen. Hellborine wird in Höfen, Gärten, auf Straßen, in Ritzen auf dem Bürgersteig, in Wäldern, an Flüssen und in Sümpfen wachsen.

Das Wurzelsystem von Helleborine ist groß und faserig, und das Bündel schießt Stängel hoch, die bis zu 1 Meter hoch sein können. Die Blüten blühen im Spätsommer oder frühen Herbst, wobei jeder Stamm 50 kleine Orchideenblüten hervorbringt. Jede Blume hat ein beutelförmiges Labellum und die Farben können von bläulich-violett bis rosa-rot oder grünlich-braun reichen.

Wachsende wilde Epipactis Orchideen

An einigen Stellen ist Helleborine zu einem unerwünschten Unkraut geworden, weil es unter verschiedenen Bedingungen so gut und aggressiv wächst. Epipactis Orchideen in der Landschaft sind für viele unerwünscht, aber das sind hübsche Blumen und wenn Sie das Wachstum kontrollieren können, sind sie eine nette Ergänzung.

Ein Vorteil des Wachsens dieser Orchideen ist, dass sie wartungsarm sind und ohne viel Sorgfalt gedeihen. Leichter Boden ist am besten, mit guter Drainage, aber Helleborine toleriert andere Arten von Boden. Sie sind besonders bei nassen Bedingungen zu Hause, entlang eines Teichrandes oder Baches. Volle Sonne ist ideal, und etwas Schatten ist akzeptabel, kann aber die Anzahl der Blüten reduzieren.

Denken Sie daran, dass sich Epipactis-Orchideen schnell vermehren können, zu großen Kolonien wachsen und invasiv werden. Sie wachsen leicht aus selbst kleinen Wurzelfragmenten im Boden, so dass ein Weg, die Population zu verwalten, darin besteht, sie in Töpfen wachsen zu lassen, die ins Bett gesunken sind. Wenn Sie sich entscheiden, einen Bereich von Helleborine zu räumen, stellen Sie sicher, dass Sie das Wurzelsystem vollständig entfernen, oder es wird wahrscheinlich wiederkommen.

HINWEIS : Bevor Sie etwas in Ihrem Garten pflanzen, ist es immer wichtig zu überprüfen, ob eine Pflanze in Ihrem bestimmten Gebiet invasiv ist. Ihr lokales Erweiterungsbüro kann dabei helfen.

Vorherige Artikel:
Okra ist ein nährstoffreiches Gemüse mit einem milden Geschmack, das es zu einer beliebten Wahl für Gumbo und andere schmackhafte Gerichte macht. Allerdings ist Okra nicht auf der Gemüse-Hitparade für einige Leute, vor allem weil es schwierig ist, diese unverwechselbare, schleimige Textur zu ignorieren. Wen
Empfohlen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Herkömmliche Frühlings- und Wintergartenzwiebeln sind wegen des Mangels an kalten Wintern nicht immer gut in südlichen Klimazonen. Viele erfordern Kühlung für richtiges Wachstum, und in südlichen Regionen ist dies nicht immer möglich. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, wie Sie das umgehen können und wie Sie Zwiebeln im Süden pflanzen können. Blumen-G
Von Kathehe Mierzejewski Rhabarber ( Rheum rhabarbarum ) ist eine andere Art von Gemüse, da es eine Staude ist, was bedeutet, dass es jedes Jahr wiederkommen wird. Rhabarber eignet sich hervorragend für Pasteten, Saucen und Gelees und passt besonders gut zu Erdbeeren; also möchtest du vielleicht beides pflanzen. W
Wassersalat Teichpflanzen sind häufig in den langsam fließenden Gewässern von Entwässerungsgräben, Teichen, Seen und Kanälen in Wasser überall von 0 bis 30 Fuß tief gefunden. Seine frühen Ursprünge waren der Nil, möglicherweise um den Viktoriasee. Heute ist es in den Tropen und im amerikanischen Südwesten gefunden und wird als Unkraut quantifiziert, ohne dass Wildtiere oder menschliche Nahrung für Wassersalat aufgezeichnet werden. Es kann jed
Das Anbauen von Äpfeln ist normalerweise ziemlich einfach, aber wenn eine Krankheit auftritt, kann sie schnell ihre Ernte vernichten und andere Bäume infizieren. Cedar Apfelrost in Äpfeln ist eine Pilzinfektion, die sowohl die Frucht als auch die Blätter betrifft und Apfel und Crabapples gleichermaßen betrifft. Die
Gras ist eine dieser Pflanzen, die an sommerliche Rasenspiele denken lassen, coole Klingen gegen die Wange, während du in einem gesprenkelten Licht schläfst, und den Pinsel aus fein strukturiertem Laub, der deinen Spann küsst, während du über den Garten schlendest. Der Duft, die Farbe und das Gefühl dieses lebendigen Teppichs sind gleichzeitig gemütlich und lebendig. Bring
Nein, "Fashion Azalea" ist nicht der Name eines heißen neuen Designers von Kleidung für die Stars. Was ist eine Mode Azalee? Es ist der allgemeine Name einer lebhaften Azaleensorte, die Sie vielleicht in Ihren Garten einladen möchten. Sie möchten mehr Mode Azalee Informationen oder Tipps, wie Sie Mode Azalee wachsen, lesen Sie weiter. Wa