Wie man Clematis von den Ausschnitten verbreitet



Wenn Sie eine Clematis kaufen, haben Sie meistens eine bereits etablierte Pflanze mit guter Wurzel- und Blattstruktur erworben. Sie könnten jedoch auch versuchen, Clematis mit Stecklingen zu vermehren. Schauen wir uns an, wie man Clematis aus Stecklingen vermehrt.

Wie man Clematis von Ausschnitten verbreitet

Der beste Weg, Clematis zu züchten, ist Clematis-Stecklinge. Stecklinge sind der einfachste Weg, Clematis-Vermehrung durchzuführen.

Beginnen Sie mit der Vermehrung von Clematis, indem Sie im Frühsommer aus Ihrer gesunden Clematis Clematis-Stecklinge für die Clematis-Vermehrung nehmen. Sie werden halbgrüne Holzschnitte nehmen wollen; mit anderen Worten, Stecklinge, die gerade erst zu hartem (braunem) Holz geworden sind. Behandeln Sie sie mit einem speziellen Bewurzelungshormon, um ihnen zu helfen, die Clematis-Stecklinge in steriler Erde zu verwurzeln und zu platzieren.

Seien Sie sich bewusst, wenn Sie Ihre Wurzeln im örtlichen Gartencenter kaufen, werden Sie feststellen, dass es sich normalerweise um gepfropfte Wurzeln handelt. Dies macht sie stärker und hilft ihnen leichter zu wurzeln. Sie können jedoch immer noch gute Ergebnisse aus Ihren eigenen Clematis-Stecklingen bekommen.

Die Clematis-Stecklinge können zwischen ein und zwei Monaten brauchen, um Wurzeln zu schlagen. Während sie bewurzeln, halten Sie die Stecklinge in hoher Luftfeuchtigkeit und hellem, aber indirektem Licht.

Pflege für Clematis Stecklinge nach dem Rootieren

Sobald die Clematis verwurzelt ist, sollten Sie sicherstellen, dass der Bodenkontakt um die Wurzeln erhalten bleibt. Stellen Sie zuerst sicher, dass Sie den Boden so anpassen, dass er die neue Clematis-Vermehrung unterstützt. Dann, sobald sie vollständig wurzeln, schneiden Sie die Stämme zurück zu nur 12 Zoll in der Höhe. Dies wird der Pflanze helfen, sich zu verzweigen und ein Gitter oder einen Zaun zu erklimmen. Setzen Sie die Krone ein paar Zentimeter unter die Bodenoberfläche, so dass sie gut vorbereitet werden kann, sollte sie versehentlich zurückgeschnitten oder gemäht werden.

Achten Sie darauf, dass Sie jährlich Dünger auftragen. Verwurzelte Clematis-Stecklinge lieben auch verfaulten Dünger. Gülle macht sie gesund und glücklich. Sie können dies als Mulch verwenden, wenn Sie möchten. Die Reben Ihrer Clematis brauchen viel Sonnenlicht, aber die Wurzeln müssen im kühlen, feuchten Boden bleiben.

Vermehrungs-Clematis ist leicht genug und bevor Sie es wissen, könnten Sie mehrere verschiedene Clematis-Pflanzen in Ihrer Eigenschaft wachsen. Clematis-Vermehrung ist einfach genug und Sie enden mit Blumen und jede Menge neue Pflanzen jede Saison.

Vorherige Artikel:
Die meisten Kräuter gedeihen in sonnigen mediterranen Bedingungen in gut entwässernden Böden. Sicherlich eines der beliebtesten Kräuter, Basilikum ist in den meisten Fällen eine jährliche Ausschreibung. Mit diesem Gedanken, können Sie am Ende der Saison Basilikumernte den Basilikum durch den Winter halten? Wird
Empfohlen
Wenn man Auberginen im Garten anbaut, ist es nicht ungewöhnlich, dass es hin und wieder Probleme gibt. Einer von diesen kann Phomopsis-Knollenfäule einschließen. Was ist Phomopsis Mehltau der Aubergine? Auberginenblattfleck und Fruchtfäule, verursacht durch den Pilz Phomopsis vexans , ist eine zerstörerische Pilzkrankheit, die hauptsächlich Früchte, Stängel und Blätter befällt. Unkontro
Der Anbau von Aluminiumpflanzen ( Pilea cadierei ) ist einfach und wird dem Haus mit spitzen Blättern, die in metallisches Silber gespritzt sind, zusätzlichen Reiz verleihen. Lassen Sie uns mehr über die Pflege einer Pilea Aluminium-Pflanze in Innenräumen erfahren. Über Pilea Zimmerpflanzen Pilea Zimmerpflanzen gehören zur Familie der Urticaceae und werden in tropischen Regionen der Welt, vorwiegend in Südostasien, gefunden. Die m
Der Anbau von Koriander im Haus kann so erfolgreich und schmackhaft sein wie der Anbau von Koriander in Ihrem Garten, wenn Sie der Pflanze ein wenig mehr Pflege geben. Wenn Sie Koriander drinnen pflanzen, ist es am besten, keine Pflanzen aus Ihrem Garten zu verpflanzen. Cilantro lässt sich nicht gut verpflanzen.
Die Friedenslilie ( Spathiphyllum wallisii ) ist eine attraktive Indoorblume, die für ihre Fähigkeit bekannt ist, bei schwachem Licht zu gedeihen. Sie wächst normalerweise zwischen 1 bis 1, 2 m Höhe und bildet blassweiße Blüten, die einen angenehmen Duft verströmen und eine lange Zeit überdauern. Manchm
Gärtner wählen aus einer erstaunlichen Vielfalt von Squash mit einer erstaunlichen Palette von Form, Farbe, Textur und Geschmack. Squash Pflanzen sind reich an Vitamin C, B und anderen Nährstoffen. Sie können auf fast unendliche Arten zubereitet werden, von Desserts bis zu Suppen, Sautés und Pürees. Es i
Wenn Sie eine Mauer oder einen Zaun haben, den Sie abdecken möchten, können Sie mit Bohnen nichts falsch machen. Selbst wenn Sie nicht versuchen, etwas Hässliches zu maskieren, sind Bohnen im Garten gut. Sie sind schnell wachsend und kräftig und produzieren oft interessante Blüten und geschmackvolle Hülsen. Die