Nootka Rose Info: Geschichte und Verwendung von Nootka Wild Roses



Von Stan V. Griep
American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District

Eines der Dinge, die ich am Anbau von Rosen und Gartenbau im Allgemeinen liebe, ist, dass es immer etwas Neues zu lernen gibt. Gerade neulich hatte ich eine nette Dame, die mich um Hilfe mit ihren Nootka-Rosen bat. Ich hatte vorher noch nichts von ihnen gehört und war sofort in der Forschung und fand heraus, dass es eine faszinierende Wildrosenart ist. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über Nootka Rosenpflanzen.

Nootka Rosen Info

Nootka-Rosen sind im Grunde wilde oder Artenrosen, die nach einer Insel vor Vancouver, Kanada, genannt Nootka benannt sind. Dieser wunderschöne Rosenstrauch trennt sich auf drei Arten von anderen Wildrosen:

  1. Nootka-Rosen wachsen nur in milderen Klimazonen und erhalten mindestens 270 frostfreie Tage, was ungefähr den USDA-Zonen 7b-8b entspricht. Nootka Rosen können an der Küste gefunden werden, zusammen mit der Clustered und Bald-Hip Rose ( Rosa Gymnocarpa ), aber nur an den wärmsten Standorten im Inneren, wo die Rose des Waldes ( Rosa Woodsii ) üblich ist. Im Gegensatz zu der Bald-Hip-Rose, die in einem eher alkalischen und schattigen Waldgebiet von Meereshöhe bis zu 5.000 Fuß Höhe gedeiht, und der Clustered Rose, die einen feuchten Standort bevorzugt, findet sich die Nootka-Rose an sonnigen, gut durchlässigen Standorten .
  2. Die Hüften der Nootka-Rose sind groß und rund, ½ - ¾ Zoll lang - im Vergleich zu der Bald-Hip-Rose, die winzige Hüften von nur ¼ Zoll und die Clustered Rose hat größere, längliche Hüften.
  3. Nootka Wildrosen wachsen aufrecht von 3-6 ft. Mit steifen, aufrechten Stielen oder Stöcken, während die Clustered Rose eine größere Pflanze ist, die leicht zu 10 ft. Mit anmutig sich wölbenden Stöcken wächst. Die Bald-Hip-Rose ist viel kleiner und wächst auf nur 3 Fuß.

Verwendung von Nootka Rose Pflanzen

Nootka-Rosengewächse können in verschiedenen Gebieten der Vereinigten Staaten gefunden werden, aber möglicherweise haben sie sich mit einer der anderen lokalen Wild- / Artenrosen gekreuzt, da sie sich leicht mit anderen solchen Rosen kreuzen wird. Die Nootka-Rose ist auch eine Rose vieler Verwendungszwecke:

  • Die Forschung zeigt, dass die frühen Siedler in den Vereinigten Staaten, sowie die indianischen Ureinwohner, Nootka Hagebutten und Triebe zu Zeiten gegessen haben, als das Essen knapp war. Die Nootka-Hagebutten waren damals das einzige Winterfutter, da die Hüften im Winter auf dem Nootka-Rosenstrauch blieben. Heutzutage wird Hagebuttetee häufig hergestellt, indem die getrockneten, geschliffenen Hüften in kochendes Wasser getaucht werden und Honig als Süßstoff hinzugefügt wird.
  • Einige der ersten Siedler stellten Augenwaschmittel für Infektionen mit der Nootka-Rose her und zerrieben die Blätter und benutzten sie zur Behandlung von Bienenstichen. In unserer heutigen Welt werden Hagebutten in Nahrungsergänzungsmitteln gefunden, da sie eine große Menge an Vitamin C enthalten, sogar mehr als Orangen. Sie enthalten auch Phosphor, Eisen, Kalzium und Vitamin A, die alle notwendige Nährstoffe für die Erhaltung der Gesundheit sind.
  • Die getrockneten Blätter von Nootka Wildrosen wurden als Lufterfrischer, ähnlich wie Potpourri, verwendet. Das Aufkauen der Blätter hat bekanntlich den Atem frisch gemacht.

Vorherige Artikel:
Narzissen sind sehr beliebte blühende Blumenzwiebeln, die jedes Frühjahr zu den frühesten Farbquellen gehören. Man kann wirklich nichts falsch machen, wenn man Narzissenknollen pflanzt, aber die schiere Vielfalt kann überwältigend werden. Lesen Sie weiter, um mehr über die verschiedenen Arten von Narzissen zu erfahren und wie man sie auseinander hält. Daffod
Empfohlen
Bäume gehören zu den ältesten Lebewesen der Erde, mit einigen außergewöhnlichen Beispielen, die Tausende von Jahren überdauern. Während die Ulme in deinem Garten nicht so lange leben wird, ist es wahrscheinlich, dass du überlebst, und möglicherweise auch deine Kinder. Wenn Sie also Bäume auf Ihrem Grundstück pflanzen, sollten Sie sich die ferne Zukunft vor Augen halten. Gärten, B
Ein robustes Wurzelgemüse mit einem süßen, leicht nussigen Geschmack, Pastinaken schmecken noch besser, wenn das Wetter im Herbst frostig wird. Tomaten- oder Bohnenpflanzen. Vorzugsweise wird der Boden für Pastinake einen pH-Wert von 6, 6 bis 7, 2 haben. Vorbereitung des Bodens für Pastinaken ist ein wichtiger Teil ihrer Kultivierung. Pas
Die meisten Zitronenbäume sind für warme Jahreszeit Klimazonen und winterhart in Vereinigten Staaten Landwirtschaftsministerium Zonen 9 bis 11 geeignet. Die Suche nach perfekten Zitronenbaum Begleiter beruht daher auf Pflanzen mit ähnlichen Härtegraden. Das Pflanzen unter Zitronenbäumen kann Unkräuter reduzieren, die Bodenfruchtbarkeit erhöhen und den Bedarf an Pestiziden und Herbiziden reduzieren. Sie k
Vielleicht haben Sie einen Artikel gelesen, in dem es darum ging, nach einer Pflanzenverankerung oder einer Beschreibung einer Pflanze Ausschau zu halten, die verriegelt ist. Aber, wenn Sie mit dem Begriff nicht vertraut sind, kann Verschrauben wie ein seltsamer Begriff erscheinen. Schließlich laufen Pflanzen in der Regel nicht weg, was die typische Definition von "Bolzen" außerhalb der Gartenwelt ist.
Kann ich eine Erdnusspflanze drinnen wachsen lassen? Das mag für Leute, die in sonnigen, warmen Klimazonen leben, wie eine seltsame Frage klingen, aber für Gärtner in kalten Klimazonen ist die Frage durchaus sinnvoll! Wachsende Erdnuss-Pflanzen im Haus ist in der Tat möglich, und Indoor-Erdnuss-Anbau ist ein lustiges Projekt für Kinder und Erwachsene. Möc
Loquat, auch bekannt als Japanische Pflaume, ist ein Fruchtbaum aus Südostasien und sehr beliebt in Kalifornien. Loquat aus Samen zu pflanzen, ist einfach, obwohl Sie aufgrund der Pfropfung nicht erwarten können, einen Baum zu bekommen, der die gleiche Frucht hervorbringt wie die, mit der Sie angefangen haben.