Was ist Rosularia: Rosularia Informationen und Pflanzenpflege



Sukkulenten sind perfekte Pflanzen für den Wassergärtner. In der Tat ist der schnellste Weg, um einen Sukkulenten zu töten, indem man es übergießt oder an einem feuchten Ort ohne gute Entwässerung pflanzt. Wegen ihrer leichten Pflege und kleinen Wurzeln sind Sukkulenten heute in allen möglichen kreativen Pflanzgefäßen und Mini / Feen Gärten versteckt.

Während Sie in fast jeden Baumarkt oder Gartencenter gehen und ausreichende Sukkulenten kaufen können, sind seltene Sorten, wie zum Beispiel türkische Fetthenne ( Rosularia spp.), Möglicherweise nur in speziellen Baumschulen oder online erhältlich. Viele Handwerker, wie ich selbst, probieren gerne die neuesten Trends aus und fügen unseren Projekten einen eigenen, einzigartigen Touch hinzu. Rosularia ist eine hervorragende, einzigartige Ergänzung zu saftigem Handwerk. Lesen Sie weiter für mehr Rosularia Informationen.

Was ist Rosularia?

Türkischer Mauerpfeffer, alias Rosularia, ist eine Rosette, die Succulent bildet, das Sempervivumor Echeveri ähnelt, aber ist in Verbindung mit Kalanchoeand Jadeanlage wirklich bezogen. Die meisten Rosularia-Sorten, die in der Türkei und in den Himalaya-Gebieten heimisch sind, sind bis in Zone 5 winterhart.

Obwohl Rosularia eigentlich kein Sempervivum ist, werden sie normalerweise bei ihnen aufgeführt, weil die beiden Pflanzen ein sehr ähnliches Aussehen haben. Rosularia wächst in kleinen Rosetten mit flachen grünen Sukkulenten, ähnlich wie Hühner und Küken. Je nach Sorte hat das Rosularia-Laub oft rote, violette oder gelbe Ränder, die mit winzigen Härchen, den sogenannten Cilien, bedeckt sein können. Wenn diese kleinen Haare vorhanden sind, helfen sie Pflanzen, Wasser und Nährstoffe aufzunehmen und in die Wurzelzone zu transportieren.

Was Rosularia offensichtlich von Sempervivum unterscheidet, sind die im Hochsommer blühenden Blüten. Während Blüten von Sempervivum und vielen anderen verwandten Sukkulenten sternförmig sind, sind Rosularia-Blüten klein, röhren- oder trichterförmig auf hohen Stielen, die von der Mitte der Rosette her wachsen. Diese Blüten können weiß, gelb, pink oder violett sein und je nach Sorte sogar bunt sein.

Nachdem Sempervivum blüht, stirbt seine Rosette. Nachdem Rosularia blüht, lebt seine Rosette weiter und kann mehr Blüten produzieren. Um die verbrauchten Blüten zu entfernen, schneiden Sie einfach die Blütenstängel zurück in die Rosette.

Rosularia Information und Pflanzenpflege

Rosalia Pflanzenpflege Anforderungen sind die gleichen wie die meisten Sukkulenten. Sie wachsen am besten in voller Sonne bis zum Halbschatten. Der Boden muss gut entwässern, da Sukkulenten verrotten, wenn sie zu feucht gehalten werden. Wegen ihres geringen Wasserbedarfs ist Rosularia eine ausgezeichnete Pflanze für den Xeriscaping, der in Steingärten oder in Spalten in Steinstützmauern eingesetzt wird.

Das Schlimmste, was Sie Rosalaria tun können, ist über Wasser. Neue Pflanzen sollten zwischen den Bewässerungen austrocknen. Ältere, etablierte Pflanzen sollten nur in Zeiten extremer Trockenheit bewässert werden. Im Frühjahr düngen Sie Rosularia mit einem 5-10-10 Langzeitdünger. Zu dieser Zeit können Sie der Pflanze auch einen Schub von Phosphor mit Knochenmehl geben.

Als eine seltene Sukkulente, Rosularia kann schwer zu finden in lokalen Gartenzentren. Wenn Sie online bestellen, ist es am besten, lebende Pflanzen zu kaufen, da sie sehr schwer durch Samen zu vermehren sind. Rosularia wird am häufigsten durch Teilung der kleinen Rosette "Welpen" vermehrt, die sie um die Haupt- oder "Mutter" -Rosette herum produziert. Um sich von Jungtieren fortzupflanzen, entfernen Sie diese vorsichtig von der Mutterpflanze und achten Sie darauf, die Wurzeln des Welpen intakt zu lassen. Pflanzen Sie diese Welpen einfach im Garten oder in einem Behälter mit einer sandigen Bodenmischung oder Kakteenerde.

Vorherige Artikel:
Der Anbau von eigenem Mais ist im Sommer ein wahrer Genuss. Aber, wenn Sie Ihre Pflanzen nicht über die Keimlingsbühne bringen können, werden Sie keine Ernte bekommen. Krankheiten sind bei Mais, der im Garten angebaut wird, nicht üblich, aber es gibt einige Probleme, die kranke Zuckermaissetzlinge verursachen können. Pro
Empfohlen
Was ist ein Braunwurz? In Nordamerika, Europa und Asien beheimatete Staudengewächse ( Scrophularia nodosa ) neigen dazu, nicht auffällig zu sein und sind daher im durchschnittlichen Garten ungewöhnlich. Sie machen trotzdem wunderbare Kandidaten, da sie ziemlich einfach zu wachsen sind. Die Verwendung von Knollenkraut zur Heilung sind viele, einer der Gründe, warum Gärtner wählen können, um sie zu züchten. Braunw
Kannst du eine Paradiesvogelpflanze bewegen? Ja, ist die kurze Antwort, aber Sie müssen darauf achten. Das Umpflanzen einer Paradiesvogel-Pflanze ist etwas, das Sie tun möchten, um Ihrer geliebten Pflanze bessere Bedingungen zu geben, oder weil sie für ihren derzeitigen Standort zu groß geworden ist. Wa
Wenn Sie Nord-Mexiko oder die südwestliche Ecke der Vereinigten Staaten besucht haben, haben Sie wahrscheinlich Ocotillo gesehen. Dramatische Pflanzen mit statuarischen, peitschenartigen Stielen, Ocotillo sind schwer zu übersehen, besonders im Frühling, wenn die langen, dornigen Stöcke mit Stacheln von feuerroten, röhrenförmigen Blüten gekippt sind. Obwoh
Die Leute verlieben sich in Regenbogen Eukalyptus das erste Mal, wenn sie es sehen. Die intensive Farbe und der herbe Duft machen den Baum unvergesslich, aber nicht jedermanns Sache. Hier sind ein paar Dinge, die Sie wissen sollten, bevor Sie ausstürzen, um eine dieser herausragenden Schönheiten zu kaufen.
Rosenkräuter ( Lychnis coronaria ) ist ein altmodischer Favorit, der den Blumengarten in den Farben Magenta, Hellrosa und Weiß leuchtend einfärbt. Rosen-Nelkenblumen schauen zu Hause in den Häuschengarteneinstellungen und -mehr. Lesen Sie weiter, um mehr über diese interessanten Pflanzen zu erfahren. Ros
Gärtner pflanzen Amaryllis-Zwiebeln für die wunderschönen, trompetenförmigen Blüten, die in unglaublichen Schattierungen von Weiß über Orange bis Rot blühen. Die langen, bandartigen Blätter sind attraktiv, aber die lilienartigen Blüten - exotisch und tropisch - sind der Star der Amaryllis-Show. Also, wa