Bestäuben eines Kirschbaums: Wie bestäuben Kirschbäume



Die Bestäubung von Süßkirschen erfolgt hauptsächlich durch Honigbienen. Bestreuen sich Kirschbäume? Die meisten Kirschbäume erfordern Kreuzbestäubung (die Unterstützung einer anderen Spezies). Nur ein paar, wie die Süßkirschen Stella und Compact Stella, haben die Fähigkeit zur Selbstbestäubung. Die Bestäubung von Kirschbäumen ist notwendig, um Früchte zu bekommen, deshalb ist es am besten, eine kompatible Sorte zu haben, die mindestens 100 Fuß von Ihrer Sorte gepflanzt ist.

Wie bestäuben Kirschbäume?

Nicht alle Kirschbäume brauchen eine kompatible Sorte, also wie bestäuben Kirschbäume? Die Sauerkirschensorten sind fast alle selbstfruchtig. Dies bedeutet, dass sie Pollen von der gleichen Sorte erhalten können, um Früchte zu produzieren. Die Süßkirschen benötigen mit wenigen Ausnahmen Pollen aus einer anderen, aber kompatiblen Sorte, um Kirschen zu setzen. Das Bestäuben eines Kirschbaums in der Kategorie süß mit der gleichen Sorte führt nicht zu Früchten.

Natürliche Reproduktionssysteme werden oft anhand der Analogie von Vögeln und Bienen beschrieben. Im Fall von Kirschbäumen pflanzen Vögel die Samen, aber Bienen müssen die Blüten bestäuben, die die Früchte und Samen bilden. Dies erklärt das Wie, aber nicht das Wer, wenn du willst.

Bäume, die eine andere Sorte benötigen, werden ohne einen kompatiblen Baum nicht Früchte tragen. Zwei der besten Gesamtsiege sind die Lambert und Garden Bing. Diese bestäuben sich mit den verschiedensten Sorten. Sehr wenige Blüten sind windbestäubt und eine gute Honigbienenpopulation ist ebenfalls wichtig.

Süße Kirschbaum Bestäubung

Es gibt mehrere Kultivare von Süßkirschen, die selbst ertragreich sind. Neben Stella, Black Gold und North Star Süßkirschen sind selbstbestäubend. Alle verbleibenden Sorten müssen eine Sorte eines anderen Typs haben, um erfolgreich zu bestäuben.

North Star und Black Gold sind Bestäuber der Spätsaison, während Stella eine frühe Jahreszeit ist. Van, Sam, Rainier und Garden Bing sind alle anpassbar an alle verfügbaren Kreuzbestäuber außer sich selbst.

Ein Bestäubung eines Kirschbaums, wenn Sie unsicher sind, kann mit den Sorten Lambert oder Garden Bing in den meisten Fällen durchgeführt werden.

Bestäubung der Kirschbäume in der sauren Kategorie

Wenn Sie einen Sauerkirschenbaum oder eine Tortenkirsche haben, haben Sie Glück. Diese Bäume sind selbstbestäubend, aber besser mit einer anderen Sorte in der Nähe. Die Blüten werden immer noch von Honigbienen bestäubt, aber sie können Früchte nur aus den Pollen auf dem Baum produzieren.

Jede der süßen oder sauren Sorten wird die Wahrscheinlichkeit einer Rekordernte erhöhen. In einigen Fällen findet die Bestäubung aufgrund der Wetterbedingungen nicht statt.

Darüber hinaus können stark bestäubte Bäume einen Teil der Blüten abbauen, bevor sie Früchte bilden, um Platz für gesunde Kirschen zu schaffen. Dies ist jedoch kein Grund zur Sorge, da die Pflanze viele Blüten für einen gut beladenen Baum behält.

Vorherige Artikel:
Quitte, die einst beliebte, aber damals weitgehend vergessene Orchideenart, macht im großen Stil ein Comeback. Und warum nicht? Mit ihren bunten, crêpeartigen Blüten, einer relativ kleinen Größe und einem großen Pektin-Punsch ist Quitte die perfekte Frucht für den Obsthändler, der seine eigenen Konfitüren und Gelees herstellt. Aber es
Empfohlen
Es besteht kein Zweifel, dass die gelbe Flagge Iris eine wunderschöne, ins Auge fallende Pflanze ist. Leider ist die Pflanze so destruktiv wie schön. Pflanzen mit gelber Flagge wachsen wie ein Lauffeuer entlang von Bächen und Flüssen und werden häufig in Teichen, Bewässerungsgräben und anderen Uferbereichen gefunden, wo sie alle Arten von Problemen verursachen. Zunäc
Tamarack Baumpflanzung ist nicht schwierig, noch ist Pflege für Tamarack Bäume, sobald sie etabliert sind. Lesen Sie weiter für Informationen darüber, wie man einen Tamarack-Baum anbaut. Tamarackbaum-Informationen Tamaracks ( Larix laricina ) sind mittelgroße Laubhölzer, die in diesem Land beheimatet sind. Sie
Tomato Plant Suckers ist ein Begriff, der von erfahrenen Gärtnern leicht herumgeworfen werden kann, aber einen relativ neuen Gärtner hinterlassen kann, der sich am Kopf kratzt. "Was sind Sauger an einer Tomatenpflanze?" Und, genauso wichtig, "Wie man Saugnäpfe an einer Tomatenpflanze erkennt?&q
Stattliche Ulmen säumten einst die Straßen der Städte des Mittleren Westens und des Ostens. In den 1930er Jahren hat die Ulmenkrankheit diese schönen Bäume beinahe ausgerottet, aber sie machen ein starkes Comeback, nicht zuletzt dank der Entwicklung resistenter Sorten. Ulmenkrankheiten spielen immer noch eine große Rolle im Leben der Bäume und erschweren ihre Pflege. Jeder
Russischer Salbei ( Perovskia ) ist eine holzige, sonnenliebende Staude, die in Massenpflanzungen oder entlang einer Grenze spektakulär aussieht. Wenn Sie wenig Platz haben oder ein wenig Lust auf ein Deck oder eine Terrasse haben, können Sie auf jeden Fall russische Salbei in Containern wachsen. Klingt gut?
Wenn Sie jemals Meerrettich gewachsen sind, dann ist Ihnen nur allzu klar, dass es sehr invasiv werden kann. Egal, wie sorgfältig Sie es ausgraben, es wird zweifellos ein paar Wurzelreste zurücklassen, die dann nur zu gerne verteilt und überall auftauchen. Die Lösung wäre natürlich Container-Meerrettich. Lies