Was ist ein Schulgarten: Wie man einen Garten in der Schule beginnt



Schulgärten entstehen in akademischen Einrichtungen im ganzen Land, und ihr Wert ist offensichtlich. Ganz gleich, ob es sich um einen großen Garten oder eine kleine Fensterbox handelt, Kinder können aus der praktischen Interaktion mit der Natur wertvolle Lektionen lernen. Schulgärten lehren nicht nur Kinder über die Bedeutung von Umweltverantwortung, sondern sie sind auch nützlich für erfahrungsorientiertes Lernen in einer Reihe von Disziplinen, einschließlich Sozialwissenschaften, Sprachkünste, Bildende Kunst, Ernährung und Mathematik.

Was ist ein Schulgarten?

Es gibt keine festen Regeln, wenn es darum geht, Schulgärten zu schaffen; Viele Gärten nehmen jedoch ein bestimmtes Thema an. Eine Schule kann mehrere kleinere Gartenseiten haben, jede mit ihrem eigenen Thema wie:

  • ein Schmetterlingsgarten
  • ein Gemüsegarten
  • ein Rosengarten
  • ein sensorischer Garten

Oder auch eine Kombination davon, abhängig von den Zielen für die Gartenanlage.

Ein Schulgarten wird in der Regel von einer Gruppe von interessierten Lehrern, Verwaltern und Eltern organisiert, die zustimmen, Verantwortung für die Pflege der Gartenanlage zu übernehmen.

Wie man einen Garten in der Schule beginnt

Die Gründung eines Schulgartens für Kinder beginnt mit der Bildung eines Komitees engagierter Personen. Es ist am besten, ein paar Leute zu haben, die mit Gartenarbeit im Ausschuss vertraut sind, sowie Einzelpersonen, die Geldbeschaffer organisieren oder finanzielle Unterstützung für das Projekt sammeln können.

Sobald Ihr Ausschuss gebildet ist, ist es Zeit, die übergeordneten Ziele des Gartens zu definieren. Es werden Fragen gestellt, wie der Garten genutzt werden soll und welche Lernmöglichkeiten der Garten bietet. Mit diesen Zielen können Sie Unterrichtspläne für den Garten erstellen, die eine wertvolle Ressource für Lehrer darstellen.

Fragen Sie Ihren Gartenexperten nach dem besten Standort für Ihren Garten und vergessen Sie nicht die Dinge wie einen kleinen Lagerschuppen für Werkzeuge, Sicht, Entwässerung und Sonnenlicht. Zeichnen Sie das Garten-Design und erstellen Sie eine Liste aller benötigten Materialien, einschließlich der Pflanzenarten und Hardscape-Elemente, die Sie in Ihren Garten aufnehmen möchten.

Ziehen Sie in Betracht, lokale Unternehmen, insbesondere Gartenbaubetriebe, um Hilfe bei der Beschaffung von kostenlosen oder vergünstigten Materialien und Pflanzen zu bitten. Vergessen Sie nicht, die Sommerbetreuung für den Garten zu organisieren, wenn die Kinder nicht in der Schule sind.

Mehr über Schulgärten erfahren

Es gibt zahlreiche Online-Ressourcen, die Ihnen bei der Planung Ihres Schulgartens helfen können. Es ist immer am besten, einen Schulgarten zu besuchen, der betriebsbereit ist, damit Sie einige Ideen und Tipps für Bau und Wartung bekommen können.

Darüber hinaus können Sie sich an Ihr lokales Cooperative Extension Office wenden. Sie sind immer glücklich, eine Liste von Ressourcen zur Verfügung zu stellen und möchten möglicherweise sogar ein Teil Ihres Schulgartenprojekts sein.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie ein eifriger Gärtner sind und einen Hund haben, wissen Sie, wie es ist, einen Hinterhof zu entwickeln und zu pflegen: zerdrückte Blumenbeete, umhergeworfene Dreck und Rinde, unansehnliche Hundepfade, schlammige Löcher im Garten und gelbe Pinkelflecken in der Rasen. Wir lieben unsere Hunde, aber die negativen Auswirkungen auf den Garten können so entmutigend sein. Da
Empfohlen
Wenn Sie Wintersaatblumensamen nicht ausprobiert haben, werden Sie vielleicht überrascht sein, dass Sie Samen in kleinen, hausgemachten Gewächshäusern aussäen können und die Container den ganzen Winter draußen sitzen lassen, auch wenn Ihr Klima mehr als nur Minusgrade, Regen und Schnee. Noch überraschender ist, dass im Winter gesäte Pflanzen stärker und widerstandsfähiger sind als Indoor-Saaten. Diese Wi
Schmetterlinge sind faszinierende Kreaturen, die dem Garten ein Element von Anmut und Farbe verleihen. Sie sind auch wirksame Bestäuber für eine Vielzahl von Bäumen und Pflanzen. Zusätzlich sind viele Schmetterlingsarten gefährdet und über Ihren Schmetterlingsgarten tragen Sie dazu bei, diese kostbaren, geflügelten Schönheiten zu erhalten. Das Pf
Wassereichen sind in Nordamerika beheimatet und im gesamten amerikanischen Süden verbreitet. Diese mittelgroßen Bäume sind dekorative Schattenbäume und haben eine Pflegeleichtigkeit, die sie perfekt in der Landschaft macht. Versuchen Sie, Wassereichen als Straßenpflanzen oder primäre Schattenbäume zu züchten, aber seien Sie sich bewusst, dass diese Pflanzen nur kurzlebig sind und vermutlich 30 bis 50 Jahre alt werden. Lesen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wir sehen sie etwa ab Mitte des Sommers im Herbst - die gewölbten Stängel der Schmetterlingsbuschpflanze, die mit kegelförmigen Blütentrauben gefüllt ist. Diese schönen Pflanzen ziehen nicht nur unsere Aufmerksamkeit mit ihren auffälligen Farben von Lila und Rosa bis zu Weiß und sogar Orange, aber sie sind berüchtigt dafür, Schmetterlinge auch in den Garten zu locken, daher der Name - Schmetterlingsbusch. Während
Chilenische Glockenblume ( Nolana paradoxa ), auch bekannt als Nolana, ist eine robuste Wüstenpflanze, die den Garten mit markanten, trompetenförmigen Blüten den ganzen Sommer lang schmückt. Die Pflanze ist mehrjährig in den USDA-Zonen 9 und 10. In kühleren Klimazonen wird sie jährlich angebaut. Nolan
Sie mögen auf den ersten Blick angsteinflößend wirken, aber die meiste Zeit ist es eine gute Sache, eine Schlange in einem Garten zu finden. In der Tat ist die Bereitstellung einer Garten Schlange Lebensraum eine gute Möglichkeit, viele Nagetiere und Schädlinge auf ein Minimum in der Landschaft zu halten. Les