Zoysia Gras Plugs: Richtungen für die Bepflanzung von Zoysia Plugs



Zoysia-Gras ist in den letzten Jahrzehnten zu einem beliebten Rasengras geworden, hauptsächlich aufgrund seiner Fähigkeit, sich einfach durch Anpflanzen von Pfropfen durch einen Garten zu verbreiten, im Gegensatz zum Aussaat des Gartens, was mit anderen herkömmlichen Rasengräsern gemacht wird.

Wenn Sie Zoysia Gras Plugs gekauft haben, fragen Sie sich wahrscheinlich, wie und wann Zoysia Plugs zu pflanzen. Lesen Sie weiter für Anweisungen zum Pflanzen von Zoysia Plugs.

Pflanzen von Zoysia Plugs

  1. Bereiten Sie den Boden vor, wo Sie Zoysia-Stecker pflanzen werden. Entparchen Sie den Bereich und gießen Sie ihn gründlich, um den Boden weicher zu machen.
  2. Graben Sie das Loch für den Stecker etwas größer als der Stecker selbst.
  3. Geben Sie etwas Dünger oder Kompost auf den Boden des Lochs und stecken Sie den Stopfen in das Loch.
  4. Füllen Sie den Boden um den Stopfen herum auf. Drücken Sie auf den Stecker, um sicherzustellen, dass Sie guten Kontakt mit dem Boden haben.
  5. Wie weit Sie die Zoysia-Graspfropfen auseinander legen, hängt davon ab, wie schnell das Zoysia-Gras den Rasen übernehmen soll. Platzieren Sie sie mindestens 12 "auseinander, aber Sie können sie weiter spacen, wenn Sie länger warten.
  6. Setze weiterhin Zoysia-Plugs über den Garten. Die Zoysia Gras Plugs sollten in einem Schachbrettmuster gepflanzt werden, während Sie weitermachen.
  7. Nachdem alle Zoysia Graspfropfen gepflanzt sind, gießen Sie das Gras gründlich.

Nach dem Pflanzen Zoysia Stecker, gießen Sie sie täglich für eine Woche oder zwei, bis sie festgestellt werden.

Wann man Zoysia Plugs plant

Die beste Zeit, um Zoysia Plugs zu pflanzen, ist im späten Frühjahr, nachdem alle Frostgefahr bis Mitte Sommer vergangen ist. Das Pflanzen von Zoysia-Stecklingen nach dem Sommer gibt den Stecklingen nicht genug Zeit, um sich gut genug zu etablieren, um den Winter zu überstehen.

Vorherige Artikel:
Tausendfüßlergras ist ein populäres Rasengras für Rasen im südlichen Teil der Vereinigten Staaten. Die Fähigkeit von Centipedegras, in armen Böden zu wachsen, und sein geringer Wartungsbedarf machen es zu einem idealen Gras für viele Hausbesitzer in wärmeren Gegenden. Während Tausendfüßlergras wenig Pflege braucht, sind einige Tausendfüßlergraspflege erforderlich. Lesen Sie we
Empfohlen
Ah, Tomaten. Die saftigen, süßen Früchte sind perfekt für sich selbst oder mit anderen Lebensmitteln gepaart. Es lohnt sich, eigene Tomaten anzubauen, und es gibt nichts Besseres als frisch gepflückte Früchte direkt am Rebstock. Tomaten früh im Haus zu säen hilft Nordgärtnern, diese super Früchte zu genießen, aber Tomaten Sämling Probleme können Träume von Caprese und BLTs unterdrücken. Erfahren Sie,
Wenn Sie braun gefleckte Blätter auf Gemüse im Garten oder vollständige Blattbrünierung in Ihren Gemüsepflanzen bemerken, geraten Sie nicht in Panik. Es gibt eine Reihe von Gründen, warum Sie in Gemüsepflanzen eine Braunfärbung der Blätter beobachten können: unzureichendes Wasser, zu viel Wasser, übereifrige Düngung, Bodenkontamination, Krankheit oder Insektenbefall. Lassen Sie
Für Gärtner, die in Zone 6 oder Zone 5 leben, können Teichpflanzen, die typischerweise in diesen Zonen zu finden sind, hübsch sein, aber sie sind normalerweise keine Pflanzen, die tropisch aussehen. Viele Gärtner möchten, dass tropische Pflanzen an einem Goldfischteich oder -brunnen verwendet werden, aber in ihrem gemäßigten Klima ist dies nicht möglich. Dies is
Lygus-Käfer, auch genannt befallene Pflanzenwanze, ist ein zerstörerisches Insekt, das in Obstgärten schwere Schäden verursacht. Sie ernähren sich auch von Erdbeeren und einer Reihe von Gemüsepflanzen und Zierpflanzen. Bei der Bekämpfung von Lygus-Käfern geht es um gute Frühjahrs- und Herbstreinigung, um Stellen zu eliminieren, an denen das Insekt überwintert, weil die Verwendung von Insektiziden nicht sehr effektiv ist und nicht allgemein empfohlen wird. Was sind
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Brown Coconut Coir ist eine natürliche Faser aus der Schale von reifen Kokosnüssen. Diese Faser wird häufig in einer Vielzahl von Produkten wie Fußmatten und Bürsten verwendet. Eines der beliebtesten Produkte sind jedoch Kokosfaser-Liner, die häufig in hängenden Körben und Pflanzgefäßen verwendet werden. Vorteile
Pflanzen werden auf viele Arten vermehrt, sei es durch Samen, Schneiden oder Pfropfen. Linden, die aus Hartholzstecklingen gewonnen werden können, werden in der Regel von Knospen oder Knospentransplantationen vermehrt. Eine Linde mit der Knospungsmethode zu pfropfen ist leicht zu machen, sobald Sie wissen wie.