Acoma-Krepp-Myrten-Pflege: Lernen, wie man einen Acoma-Krepp-Myrtbaum anbaut



Die reinweißen, zerzausten Blüten von Acoma-Kreppmyrten stehen im Kontrast zu den glänzend grünen Blättern. Dieser Hybride ist ein kleiner Baum, dank eines Zwergenelternteils. Es ist auch gerundet, hängenden und etwas weinend, und macht eine lange blühende kräftige Schönheit im Garten oder Garten. Für weitere Informationen über Acoma Krepp Myrte Bäume, lesen Sie weiter. Wir geben Ihnen Anweisungen, wie man eine Acoma-Kreppmyrte anbaut, sowie Tipps zur Pflege von Acoma-Kreppmyrten.

Informationen über Acoma Crape Myrte

Acoma-Krepp-Myrtenbäume ( Lagerstroemia indica x fauriei 'Acoma') sind hybride Bäume mit einer halbzwergen, halbpendelnden Angewohnheit. Sie sind den ganzen Sommer mit leicht hängenden, verschneiten, auffälligen Blumen gefüllt. Diese Bäume zeigen am Ende des Sommers ein attraktives Herbstbild. Das Laub wird violett, bevor es fällt.

Acoma wächst nur etwa 9, 5 Fuß (2, 9 m) und 11 Fuß (3, 3 m) breit. Die Bäume haben normalerweise mehrere Stämme. Aus diesem Grund können die Bäume breiter als hoch sein.

Wie man eine Acoma-Krepp-Myrte anbaut

Diejenigen wachsenden Acoma-Kreppmyrten finden, dass sie relativ problemlos sind. Als die Acoma-Sorte 1986 auf den Markt kam, gehörte sie zu den ersten mehltauresistenten Myrten. Es wird auch nicht von vielen Insektenschädlingen befallen. Wenn Sie Acoma-Kreppmyrten wachsen lassen möchten, sollten Sie etwas darüber lernen, wo diese Bäume gepflanzt werden. Sie benötigen auch Informationen über Acoma Myrtenpflege.

Acoma-Kreppmyrtenbäume gedeihen in den Pflanzenhärtezonen 7b bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums. Pflanzen Sie diesen kleinen Baum an einem Standort, der volle Sonne bekommt, um maximale Blüte zu fördern. Es ist nicht wählerisch über Bodenarten und kann glücklich in jeder Art von Boden von einem schweren Lehm zu Ton wachsen. Es akzeptiert einen Boden pH von 5, 0-6, 5.

Acoma Myrtenpflege umfasst reichlich Bewässerung das Jahr der Baum wird zuerst in Ihrem Garten verpflanzt. Nachdem das Wurzelsystem etabliert ist, können Sie Wasser sparen.

Wachsende Acoma-Kreppmyrten schließen nicht unbedingt den Schnitt ein. Einige Gärtner verdünnen jedoch die unteren Zweige, um den schönen Stamm freizulegen. Wenn Sie schneiden, handeln Sie im späten Winter oder frühen Frühling, bevor das Wachstum beginnt.

Vorherige Artikel:
Was sind Süßspornpflanzen? Für den Anfang ist sweetfern ( Comptonia peregrina ) überhaupt kein Farn, sondern gehört eigentlich zur gleichen Pflanzenfamilie wie Wachsmyrte oder Lorbeer. Diese attraktive Pflanze ist nach den schmalen, farnartigen Blättern und den duftenden Blättern benannt. Sind Sie an einem Anbau von Süßfrüchten in Ihrem Garten interessiert? Lesen Si
Empfohlen
Mopheads ( Hortensie macrophylla ) sind die beliebtesten Arten von Gartensträuchern, und die einzigartige Form ihrer Blüten hat viele gebräuchliche Namen inspiriert. Sie können Mopheads wie Pom-Pom Hortensien, Bigleaf Hortensien, Französisch Hortensien oder sogar Hortensien kennen. Growing Mophead Hortensien ist einfach, solange Sie ein paar einfache Regeln befolgen. Les
In einer frühen Frühlingsnacht saß ich in meinem Haus und unterhielt mich mit einem Nachbarn, der vorbeigekommen war. Unser Wetter in Wisconsin schwankte über mehrere Wochen hinweg zwischen Schneestürmen, starken Regenfällen, extrem kalten Temperaturen und Eisstürmen. In dieser Nacht erlebten wir einen ziemlich ekligen Eissturm und mein nachdenklicher Nachbar hatte meinen Bürgersteig und seine Einfahrt gesalzen, also lud ich ihn ein, sich mit einer Tasse heißer Schokolade aufzuwärmen. Plötzlic
Wenn schwarze Sporen auf Ihrem Rasen oder Gartenpflanzen erscheinen, ist es verständlicherweise frustrierend - schließlich haben Sie diesen Pflanzen viel zarte Pflege gegeben und sie sind trotz Ihrer Bemühungen krank. Versuchen Sie, nicht in Panik zu geraten, wir haben viele Informationen über die Behandlung von schwarzem Brandpilz, eine häufige Ursache für schwarze Sporen auf Rasen, kleine Körner und Zierpflanzen. Was i
Eines der größten und beliebtesten Probleme im Gartenbau ist die Bewässerung von Pflanzen. Zu wenig Wasser für eine Pflanze bedeutet, dass es nicht die benötigten Nährstoffe aus dem Wasser oder dem Boden bekommt. Wie können Sie also feststellen, dass Pflanzen zu wenig Wasser haben? Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren. Unter
Mint hat einen Ruf und, glauben Sie mir, es ist gerechtfertigt. Jeder, der jemals Minze gezüchtet hat, wird bestätigen, dass er, wenn er nicht enthalten ist, wahrscheinlich den Garten überholt. Das muss jetzt nicht schlecht sein. Wie wäre es, wenn Sie Minze als Bodendecker verwenden möchten? Weil es so aggressiv ist, scheint es mir, dass das Pflanzen von Minze als Bodendecker eine Übereinstimmung im Himmel ist. Minz
Das plötzliche Auftreten von bunten orangefarbenen und schwarzen Käfern in Ihrem Garten mag sich wie ein gutes Omen anfühlen - schließlich sind sie fröhlich und sehen aus wie Marienkäfer. Lass dich nicht täuschen. Trotz der ähnlichen Färbung, Spargelkäfer auf Pflanzen buchstabiert Ärger. Kontrolle Spargel-Käfer Es gibt zwei Hauptarten von Spargelkäfer: der gemeine Spargelkäfer und der gefleckte Spargelkäfer. Beide sind in