Acoma-Krepp-Myrten-Pflege: Lernen, wie man einen Acoma-Krepp-Myrtbaum anbaut


Die reinweißen, zerzausten Blüten von Acoma-Kreppmyrten stehen im Kontrast zu den glänzend grünen Blättern. Dieser Hybride ist ein kleiner Baum, dank eines Zwergenelternteils. Es ist auch gerundet, hängenden und etwas weinend, und macht eine lange blühende kräftige Schönheit im Garten oder Garten. Für weitere Informationen über Acoma Krepp Myrte Bäume, lesen Sie weiter. Wir geben Ihnen Anweisungen, wie man eine Acoma-Kreppmyrte anbaut, sowie Tipps zur Pflege von Acoma-Kreppmyrten.

Informationen über Acoma Crape Myrte

Acoma-Krepp-Myrtenbäume ( Lagerstroemia indica x fauriei 'Acoma') sind hybride Bäume mit einer halbzwergen, halbpendelnden Angewohnheit. Sie sind den ganzen Sommer mit leicht hängenden, verschneiten, auffälligen Blumen gefüllt. Diese Bäume zeigen am Ende des Sommers ein attraktives Herbstbild. Das Laub wird violett, bevor es fällt.

Acoma wächst nur etwa 9, 5 Fuß (2, 9 m) und 11 Fuß (3, 3 m) breit. Die Bäume haben normalerweise mehrere Stämme. Aus diesem Grund können die Bäume breiter als hoch sein.

Wie man eine Acoma-Krepp-Myrte anbaut

Diejenigen wachsenden Acoma-Kreppmyrten finden, dass sie relativ problemlos sind. Als die Acoma-Sorte 1986 auf den Markt kam, gehörte sie zu den ersten mehltauresistenten Myrten. Es wird auch nicht von vielen Insektenschädlingen befallen. Wenn Sie Acoma-Kreppmyrten wachsen lassen möchten, sollten Sie etwas darüber lernen, wo diese Bäume gepflanzt werden. Sie benötigen auch Informationen über Acoma Myrtenpflege.

Acoma-Kreppmyrtenbäume gedeihen in den Pflanzenhärtezonen 7b bis 9 des US-Landwirtschaftsministeriums. Pflanzen Sie diesen kleinen Baum an einem Standort, der volle Sonne bekommt, um maximale Blüte zu fördern. Es ist nicht wählerisch über Bodenarten und kann glücklich in jeder Art von Boden von einem schweren Lehm zu Ton wachsen. Es akzeptiert einen Boden pH von 5, 0-6, 5.

Acoma Myrtenpflege umfasst reichlich Bewässerung das Jahr der Baum wird zuerst in Ihrem Garten verpflanzt. Nachdem das Wurzelsystem etabliert ist, können Sie Wasser sparen.

Wachsende Acoma-Kreppmyrten schließen nicht unbedingt den Schnitt ein. Einige Gärtner verdünnen jedoch die unteren Zweige, um den schönen Stamm freizulegen. Wenn Sie schneiden, handeln Sie im späten Winter oder frühen Frühling, bevor das Wachstum beginnt.

Vorherige Artikel:
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Gurken sind zarte, warm-saisonale Gemüse, die gedeihen, wenn sie richtig gepflegt werden. Gurkenpflanzen haben flache Wurzeln und müssen während der Wachstumsperiode häufig gegossen werden. Sie sind auch schnelle Züchter, deshalb ist eine häufige Gurkenernte wichtig, um eine gelbe Gurke zu vermeiden. Scha
Empfohlen
Ein Wurzelknoten-Nematoden-Befall ist wahrscheinlich einer der am wenigsten diskutierten, aber sehr schädlichen Schädlinge in der Gartenlandschaft. Diese mikroskopisch kleinen Würmer können in Ihren Boden eindringen und Ihre Pflanzen angreifen, so dass sie ein verkrüppeltes Pflanzenwachstum und schließlich den Tod haben. Was
Wer liebt nicht den schneeflockenartigen Fall von Kirschblütenblättern oder die fröhliche, leuchtende Farbe eines Tulpenbaums? Blühende Bäume beleben jeden Platz im Garten im großen Stil und viele haben den zusätzlichen Vorteil, später essbare Früchte zu produzieren. Bäume der Zone 6, die viel blühen, mit vielen der populärsten blühenden Bäume, die in den möglichen -5 Grad Fahrenheit (-21 C.) der Region r
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Fügen Sie einen frilly, altmodischen Touch Farbe im Frühling hinzu, und manchmal fallen Sie, indem Sie englische Gänseblümchen im Garten pflanzen. Die Pflege von englischen Gänseblümchen ist einfach, und wachsende englische Gänseblümchenpflanzen sind ein zuverlässiger Weg, um kleine bis mittelgroße Blumen zu haben, die schwierige Bereiche des Blumenbeets füllen. Über engl
Weiß blühender Rosmarin ( Rosmarinus officinalis 'albus') ist eine aufrecht wachsende immergrüne Pflanze mit dicken, ledrigen, nadelartigen Blättern. Weiße Rosmarin-Pflanzen sind in der Regel üppige Pumphose, die im späten Frühjahr und Sommer Massen von duftenden weißen Blüten erzeugen. Wenn Sie
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Der Fliederbusch ( Syringa vulgaris ) ist ein langjähriger Favorit, er wird normalerweise wegen seines intensiven Duftes und seiner schönen Blüten angebaut. Blumen können in der Farbe von Rosa bis Purpur reichen; Aber auch weiße und gelbe Sorten sind erhältlich. Sie
Von: Bonnie L. Grant St. Augustine Gras ist ein salztoleranter Rasen, der für subtropische Feuchtgebiete geeignet ist. Es ist weit verbreitet in Florida und anderen warmen Jahreszeiten. St. Augustine Gras Rasen ist eine kompakte blau-grüne Farbe, die gut auf einer Vielzahl von Bodenarten wächst, vorausgesetzt sie sind gut drainiert. S