Hexe Finger Weinrebe Fakten: Informationen über Hexen Fingertrauben



Wenn Sie nach einer gut schmeckenden Traube mit einem ungewöhnlichen Aussehen suchen, probieren Sie Hexenfingertrauben. Lesen Sie weiter, um mehr über diese aufregende neue Rebsorte zu erfahren.

Was sind Hexenfingertrauben?

Sie werden diese speziellen Trauben wahrscheinlich noch nicht in Ihrem Supermarkt finden, aber es lohnt sich, darauf zu warten. Als Tafeltraube angebaut, sind sowohl ihr süßer Geschmack als auch ihre ungewöhnliche Form sowohl für Kinder als auch für Erwachsene attraktiv.

Kastanienbraun in der Farbe, wenn sie voll reif ist, sieht eine Gruppe von Hexenfingertrauben aus wie eine dicht gepackte Gruppe von Chilischoten. Sie haben dünne Haut über hellem, saftigem, süßem Fleisch. Das Ergebnis ist ein angenehmes Knacken zwischen den Zähnen, wenn Sie in sie beißen.

Woher kommen Hexenfinger-Trauben?

Die Hexenfingertrauben wurden von Hybridisierern entwickelt, die eine Sorte aus der Universität von Arkansas und eine mediterrane Traube verwenden. Sie sind eine Spezialität, die Obstbauern noch nicht zur Verfügung stehen. Zu dieser Zeit gibt es nur eine Firma, die sie anbaut. Sie werden in Bakersfield, Kalifornien, angebaut und in südkalifornischen Bauernmärkten verkauft. Einige werden verpackt und für den nationalen Vertrieb versandt, aber sie sind sehr schwer zu finden.

Pflege der Hexe Finger Trauben

Es kann eine Weile dauern, bis Sie diese speziellen Weinreben für Hausgärten finden können, aber sie sind nicht schwieriger als andere Rebsorten zu wachsen. Sie brauchen helles Sonnenlicht und gute Luftzirkulation. Stellen Sie den pH-Wert des Bodens vor dem Pflanzen auf einen Wert zwischen 5, 0 und 6, 0 ​​ein und versuchen Sie, diesen pH-Wert beizubehalten, solange die Trauben am Standort verbleiben. Platzieren Sie die Pflanzen so weit wie 8 Fuß voneinander entfernt, wenn Sie sie auf einem Spalier oder nur 4 Fuß auseinander wachsen lassen wollen, wenn Sie sie mit Pfählen abstecken wollen. Bewässere die Pflanzen bei trockenem Wetter, bis sie sich etabliert haben.

Sie können die Trauben jedes Jahr mit einer Kompostschicht düngen, wenn Sie eine organische Kultur bevorzugen. Wenn Sie beabsichtigen, Dünger in Säcken zu verwenden, wenden Sie etwa eine Woche nach dem Pflanzen 8 bis 12 Unzen 10-10-10 um jede Pflanze an. Erhöhen Sie die Menge auf 1 Pfund im zweiten Jahr und 20 Unzen in den folgenden Jahren. Halten Sie den Dünger etwa einen Fuß von der Basis der Rebe.

Es kann lange dauern, um zu lernen, wie man einen Hexenfinger-Weinreben richtig schneidet. Schneiden Sie die Weinrebe im Spätwinter oder im Frühjahr ab, nachdem die Frostgefahr vorüber ist, aber bevor die Weinrebe neues Wachstum annimmt. Entfernen Sie genug von den Stielen, um viel Sonnenschein und Luft zu erlauben, und die Reben davon abzuhalten, ihre Grenzen zu überschreiten.

Diese Informationen über Hexen Finger Trauben werden Ihnen helfen, Ihre Reben zu etablieren. Eine gute Schnitttechnik kommt mit Übung und Beobachtung.

Vorherige Artikel:
Das Landwirtschaftsministerium der Vereinigten Staaten, Zone 8, ist eine der wärmeren Regionen des Landes. Als solche können Gärtner die Frucht ihrer Arbeit einfach genießen, weil die Sommerwachstumszeit lang genug ist, um dies zu tun. Wie wäre es mit kaltem Gemüse für Zone 8? Kannst du in den Winterzonen der Zone 8 Gemüse anbauen? Wenn j
Empfohlen
Vergissmeinnicht sind ikonische Blumen im Garten und einfach genug für den beginnenden Gärtner, um in kurzer Zeit viel Erfolg zu sehen. Leider können sie auch pingelig sein, wenn sie zu weit außerhalb ihrer Komfortzone sind und sich weigern können zu blühen. Lies weiter, um zu lernen, wie man einen Vergissmeinnicht-Stand ohne Blumen repariert. Waru
Birken sind aufgrund ihrer schönen Rinde und ihres anmutigen Laubs sehr begehrte Landschaftsbäume. Leider sind sie nicht für ihre lange Lebensdauer bekannt. Sie können ihre Chancen verbessern, indem Sie Birken richtig beschneiden und die beste Zeit nutzen, um Birken zu beschneiden. Gründe für das Zurückschneiden von Birken Es gibt mehrere Gründe, Birken zu fällen: Entfernen Sie tote, kranke und verletzte Zweige für die Gesundheit des Baumes. Zweige,
Feigen sind schöne Ergänzungen zu Ihrer essbaren Landschaft, mit ihren großen wohlgeformten Blättern und Regenschirm-ähnlicher Form. Die Frucht, die diese erstaunlichen und zähen Pflanzen produzieren, ist nur Zuckerglasur auf dem Kuchen, der der Feigenbaum ist. Obwohl sie im Allgemeinen ziemlich einfach zu züchten sind, gibt es ein paar schwierige Probleme, auf die Feigenzüchter stoßen können. Insbeson
Ein Eukalyptus tropfender Saft ist keine glückliche Pflanze. Der Zustand deutet oft darauf hin, dass der Eukalyptusbaum von einer Art von Insekten namens Eukalyptusbohrer angegriffen wird. Ein Eukalyptusbaum, der den Saft auf Gliedmaßen oder den Stamm sickert, ist sehr wahrscheinlich ein Baum, der von einem Langhörnigen-Borken-Insekt angegriffen wird. E
Pflanzenliebhaber sind oft auf der Suche nach etwas tropischem Flair, um die Landschaft oder die Inneneinrichtung zu verschönern. Spindelpalmen sind ungefähr so ​​tropisch aussehend, wie Sie haben können, zusammen mit der Leichtigkeit der Sorgfalt und stimulierten Wachstum, das sie eine störungsfreie Hinzufügung bildet. Diese v
Es ist unvermeidlich, dass ab und zu Probleme im Garten auftauchen und Steckrüben keine Ausnahme sind. Um die Mehrheit der Stecklinge von Steckrüben zu lindern, hilft es, sich mit den häufigsten Schädlingen oder Krankheiten vertraut zu machen, die diese Pflanzen befallen. Vermeidung von Problemen mit der Rutabaga-Pflanze Rutabagas ( Brassica napobassica ) sind Mitglied der Cruciferae oder Senffamilie. Ru