Aloe Transplantation Guide: Lernen, wie man eine Aloe Pflanze umtopfen



Aloen sind großartige Pflanzen, die man überall haben kann. Sie sind schön, hart wie Nägel und sehr praktisch für Verbrennungen und Schnitte; Aber wenn Sie seit einigen Jahren eine Aloe-Pflanze haben, ist die Wahrscheinlichkeit groß, dass sie für den Topf zu groß wird und umgepflanzt werden muss. Oder vielleicht leben Sie in einem warm genug Klima, dass Sie Ihre Aloe im Freien wachsen lassen können und Sie möchten es teilen oder einfach an einen neuen Ort verschieben. In jedem Fall hilft dieser Aloe-Transplantationsführer. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wie und wann eine Aloe-Pflanze verpflanzt wird.

Wann Aloe Pflanzen zu transplantieren

Eines der vielen Dinge, die Aloe so gute Zimmerpflanzen machen, ist, dass sie gerne etwas überfüllt sind. Wenn Ihre Anlage für ihren Container groß wird, ist es nicht dringend, sie zu bewegen. Es wird jedoch irgendwann rootbound, so dass es eine gute Idee ist.

Das Umtopfen einer Aloe ist auch wichtig, wenn es beginnt, Welpen zu entwickeln. Dies sind kleinere Ausläufer der Mutterpflanze, die immer noch an das Hauptwurzelsystem gebunden sind, aber allein als ganze Pflanzen leben können. Wenn Ihre Haupt-Aloe-Pflanze beginnt, lang und hängend zu erscheinen und von kleineren Welpen umgeben ist, ist es definitiv Zeit für eine Transplantation.

Tipps zum Umtopfen einer Aloe

Um eine Aloe umzupipettieren, entfernen Sie sie vorsichtig aus ihrem aktuellen Topf. Wenn irgendwelche Welpen vorhanden sind, sollten Sie in der Lage sein, sie von der Hauptwurzelmasse abzuziehen. Wenn die Pflanze wurzelgebunden ist, müssen Sie jedoch die Wurzeln mit einem Messer auseinander hacken. Mach dir keine Sorgen, Aloe Pflanzen sind sehr hart und die Wurzeln können auseinander geschnitten werden. Solange jeder Welpe noch Wurzeln hat, sollten sie in Ordnung sein.

Sobald Ihre Aloe geteilt ist, lassen Sie die Pflanzen für mindestens eine Nacht an einem warmen, trockenen Ort. Dies wird helfen, Wunden an den Wurzeln zu heilen. Dann pflanzen Sie sie in neue Töpfe - kleine Pflanzen können in Containern, die mindestens 10 cm breit sind, gedoppelt werden.

Aloe Verpflanzung im Freien

Wenn Ihre Aloe-Pflanze im Garten wächst und Sie sie bewegen oder teilen wollen, verwenden Sie einfach eine Schaufel, um im Kreis um die Wurzeln herum zu graben. Benutze die Schaufel, um die Pflanze aus dem Boden zu heben.

Wenn Ihre Aloe sehr groß ist und Sie Welpen teilen möchten, müssen Sie möglicherweise die Schaufel verwenden, um die Wurzeln aufzubrechen. Bewege deine Pflanze oder Pflanzen zu neuen Löchern im Boden oder, wenn du magst, in Behälter.

Vorherige Artikel:
Canna Lilien sind herrlich, tropisch aussehende, im Herbst einziehende Stauden mit eher ehrfurchtgebietenden großen Blättern und bunten, riesigen, irisartigen Blüten. So auffällig sie auch sind, die Pflanzen sind jedoch anfällig für eine Vielzahl von Problemen, von denen einer Rost auf Canna-Blättern ist. Was i
Empfohlen
Ein Terrarium, eine Miniaturlandschaft in einem Glasbehälter, hat etwas Magisches. Der Bau eines Terrariums ist einfach, preiswert und bietet viel Raum für Kreativität und Selbstdarstellung für Gärtner jeden Alters. Terrarienzubehör Fast jeder Klarglasbehälter ist geeignet und Sie finden vielleicht den perfekten Behälter in Ihrem lokalen Gebrauchtwarenladen. Suchen
Als Hausgärtner wissen wir alle, dass unsere Früchte und Gemüse anfällig für eine Vielzahl von Schädlingen sind. Zitrusbäume sind keine Ausnahme und in der Tat haben eine Vielzahl von schädlichen Schädlingen, die die Früchte befallen können. Unter diesen sind Zitrusfruchtfliegen. Frucht fliegt in Zitrusfrucht Es gibt eine Reihe von Fruchtfliegen in Zitrusfrüchten. Dies sind
Du weißt, es ist Frühling, wenn die Hyazinthen endlich in voller Blüte stehen, ihre ordentliche Blütenspitze in die Luft ragt. In manchen Jahren scheint es, als würden Ihre Hyazinthen nicht blühen. Wenn Sie in diesem Jahr versagt haben, erkundigen Sie sich bei uns nach den häufigsten Ursachen für einen Mangel an Blüte. Es ist
Nein, Heidelbeere ist keine Figur in Herr der Ringe. Also, was ist eine Heidelbeere? Es ist ein einheimischer Strauch, der runde blaue Beeren produziert, die wie Blaubeeren aussehen. Wilde Heidelbeeren enthalten jedoch viel mehr Nährstoffe als kultivierte Blaubeeren. Lesen Sie weiter für Informationen zur Heidelbeerpflanze und zu den Vorteilen der Heidelbeere.
Neben der Vermehrung von Glyzinien können Sie auch Stecklinge nehmen. Sie fragen sich: "Wie wachsen Glyzinien aus Stecklingen?" Wachsende Glyzinien sind gar nicht so schwer. In der Tat ist es der einfachste Weg, wie man Glyzinien vermehrt. Sie können Glyzinie-Stecklinge aus übriggebliebenem Schnitt wachsen und Glyzinien pflanzen, um sie mit allen, die Sie kennen, zu teilen. W
Man sagt, dass "irren menschlich ist". Mit anderen Worten, Menschen machen Fehler. Leider können einige dieser Fehler Tieren, Pflanzen und unserer Umwelt schaden. Ein Beispiel ist die Einführung nicht heimischer Pflanzen, Insekten und anderer Arten. 1972 begann das USDA, den Import von nicht einheimischen Arten durch eine Agentur namens APHIS (Tier- und Pflanzengesundheitsinspektionsdienst) genau zu überwachen. Z