Jährlicher Anlagenzyklus: Was ist ein jährliches Werk?



Warst du schon mal in der Gärtnerei und hast die schwindelerregende Vielfalt an Jahres- und Staudenarten durchforscht und überlegt, welche für welchen Bereich des Gartens am besten geeignet sind? Ein guter Anfang ist es, genau zu verstehen, was ein Jahresbeitrag ist. Lesen Sie weiter, um mehr zu erfahren.

Was ist eine jährliche Pflanze?

Die Antwort auf "was ist eine einjährige Pflanze" ist im Allgemeinen eine Pflanze, die innerhalb einer Wachstumsperiode stirbt; mit anderen Worten - ein jährlicher Pflanzenzyklus. Der jährliche Pflanzenzyklus bezieht sich auf einen Lebenszykluszyklus von einmal im Jahr. Einjährige Gartenpflanzen keimen aus Samen, blühen dann und setzen Samen, bevor sie zurück sterben. Obwohl sie zurücksterben und jedes Jahr neu gepflanzt werden müssen, sind sie im Allgemeinen protziger als mehrjährige Pflanzen mit einer langen Blütezeit vom Frühling bis kurz vor dem ersten Herbstfrost.

Das Obige ist die einfachste Erklärung, was eine einjährige Pflanze ist; Die Antwort wird jedoch mit den folgenden Informationen kompliziert. Einige einjährige Gartenpflanzen werden als winterharte Einjährige oder halbharte Einjährige bezeichnet, während selbst einige Stauden als Einjährige angebaut werden können. Verwirrt? Mal sehen, ob wir das klären können.

Hardy Jahrbücher - Hardy Jahrbücher fallen in die allgemeine Definition oben, aber müssen nicht innen begonnen werden. Die Aussaat von winterharten Einjährigen kann direkt im Gartenboden erfolgen, da sie leichter frösteln. Ein paar Beispiele von winterharten Einjährigen für den Garten sind:

  • Rittersporn
  • Kornblume
  • Nigella
  • Ringelblume

Halbharte Jahrbücher - Halbharte Jahrbücher beginnen vier bis acht Wochen vor dem letzten Frost im Haus. Diese Einjährigen sind nicht frosthart und können erst gepflanzt werden, wenn alle Frostgefahr vorüber ist. Sie fallen in die gleiche Definition wie andere Jahrbücher, wenn sie in einem einzigen Jahr keimen, wachsen, blühen und sterben. Einige halbharte Stauden werden wie einjährige angebaut. Diese beinhalten:

  • Dahlien
  • Gazanien
  • Geranien
  • Tuberöse Begonien

Geranien können vor dem ersten Frost aus dem Boden entfernt und im Inneren überwintert werden, während Dahlien und Begonien gegraben werden und ihre Wurzelsysteme in einem kühlen, trockenen Gebiet gelagert werden, bis es Zeit ist, sie für die Vegetationsperiode des nächsten Jahres zu beginnen.

Andere einjährige Gartenpflanzen können als Stauden gezüchtet werden. Abhängig von dem Klima in bestimmten geografischen Regionen kann eine Pflanze als eine einjährige oder eine mehrjährige Pflanze fungieren. Zum Beispiel, wärmere Gebiete der Vereinigten Staaten, wie der Süden, verursachen, dass einige einjährige Pflanzen (wie Mamas oder Stiefmütterchen) oder zarte Stauden (wie Löwenmäulchen) eine kürzere Wachstumssaison haben, da sie kühlere Temperaturen bevorzugen. Ebenso können kühlere Regionen das Leben dieser Pflanzen verlängern, so dass sie mehr als eine Saison gedeihen können, mehr wie eine Staude oder eine Biennale.

Liste der Einjährigen Pflanzen

Eine vollständige Liste der jährlichen Pflanzen wäre ziemlich umfangreich und hängt von Ihrer USDA-Pflanzenhärtezone ab. Die meisten traditionellen Beetpflanzen in Ihrer Region gelten als einjährige. Die meisten Gemüse (oder Gartenfrüchte wie Tomaten) werden als Einjährige angebaut.

Andere übliche einjährige Pflanzen, die wegen ihrer Blüten oder Blätter angebaut werden, umfassen:

  • Amaranth
  • Jährlicher Rittersporn
  • Jährliche Malve
  • Säuglingsatem
  • Junggesellenknöpfe
  • Buntlippe
  • Coreopsis
  • Kosmos
  • Dianthus
  • Staubiger Müller
  • Nachtkerze
  • Gazanien
  • Heliotrop
  • Impatiens
  • Johnny-jump-up
  • Josephs Mantel
  • Lisianthus (Eustoma)
  • Ringelblumen
  • Winde
  • Kapuzinerkresse
  • Nicotiana
  • Stiefmütterchen
  • Petunie
  • Mohnblumen
  • Salvia
  • Scabiosa
  • Löwenmaul
  • Schnee auf dem Berg
  • Spinnenblume (Cleome)
  • Statice
  • Süßer Alyssum
  • Vinca
  • Zinnie

Dies ist keineswegs eine unvollständige Liste. Die Liste geht weiter und weiter mit mehr verfügbaren Sorten jedes Jahr und kein Ende des Spaßes im Garten zu haben, wenn Einjährige gepflanzt werden.

Vorherige Artikel:
Roteiche ( Quercus rubra ) ist ein schöner, anpassungsfähiger Baum, der in fast jeder Umgebung gedeiht. Das Pflanzen einer roten Eiche erfordert ein wenig extra Vorbereitung, aber die Auszahlung ist großartig; dieser amerikanische Klassiker bietet herrlichen Sommer Schatten und zuverlässige Herbst Farbe für viele Jahre zu kommen. Les
Empfohlen
Gestern, heute und morgen haben Pflanzen Blüten, die Tag für Tag ihre Farbe wechseln. Sie beginnen als Purpur, verblassen zu blassem Lavendel und dann zu Weiß in den nächsten Tagen. Finden Sie heraus, was zu tun ist, wenn dieser bezaubernde tropische Strauch in diesem Artikel nicht blüht. Keine Blüte am Gestern, Heute und Morgen Gestern, heute und morgen wird die Pflanze oft mit dem botanischen Namen Brunfelsia bezeichnet . Brun
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Es gibt nur etwas Besonderes an Wild Lady Slipper Orchideen ( Cypripedium ). Trotz vieler gegenteiliger Behauptungen sind für diese umwerfenden Blumen keine langen Wanderungen durch die Wälder mehr nötig. Das Wachsen einer Frauenschuh Wildblume kann genauso leicht mit wenig Aufwand in Ihrem eigenen Garten durchgeführt werden. In
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Regenliliengewächse ( Habranthus robustus syn. Zephyranthes robusta ) zieren das schattige Gartenbeet oder den Behälter und produzieren nach Regenschauer entzückende Blüten. Wachsende Regen-Lilien sind nicht schwierig, wenn die richtigen Bedingungen für die Pflanze zur Verfügung stehen. Rege
Curcuma longa ist ein steriler triploider Organismus, der durch natürliche Selektion und Vermehrung entstanden ist. Er ist ein Verwandter von Ingwer und teilt ähnliche Wachstumsbedingungen. Er ist eine Kreuzung aus wildem Kurkuma, der in Südasien gefunden wird, wobei Indien der vorherrschende Produzent von wachsenden Kurkumapflanzen für den Handel ist. Ku
Saguaro gehören zu den prächtigsten und statuarischsten Kakteen. Sie sind auch Opfer einer fiesen Infektion namens bakterielle Nekrose von Saguaro. Was ist bakterielle Nekrose? Wenn Sie wissen, was Nekrose ist, können Sie durch den Namen sagen, dass diese Krankheit sehr einfach ein Zustand ist, der das Gewebe der Pflanze verfault. E
Was sind Poblano-Pfeffer? Poblanos sind milde Chilischoten mit gerade genug Zing, um sie interessant zu machen, aber erheblich weniger als die bekannteren Jalapenos. Wachsende Poblano-Paprika ist einfach und Poblano-Anwendungen sind nahezu unbegrenzt. Lesen Sie weiter, um die Grundlagen des Anbaus von Poblano-Paprika zu erlernen