Wachsender Schnee im Sommer Pflanzen - Informationen über die Pflege von Schnee im Sommer Bodendecker



Bodenbedeckungen sind eine attraktive Möglichkeit, schnell eine große Fläche in einem Garten zu bedecken. Snow in summer flower, oder Cerastium silver teppich, ist eine immergrüne Bodendecker, die von Mai bis Juni blüht und gut in USDA-Klimazonen 3-7 wächst. Dieser beeindruckende europäische Eingeborene ist ein Mitglied der Nelkenfamilie und ist Hirsch-beständig.

Das Blühen ist reichlich, mit Blüten, die silbrig weiß und sternförmig sind, und wenn diese Pflanze in voller Blüte steht, ähnelt sie einem Schneehaufen, daher der Name der Pflanze. Die Blumen sind jedoch nicht der einzige attraktive Teil dieser auffälligen Pflanze. Das silbergraue Laub ist eine zarte Ergänzung zu dieser Pflanze und behält ihre reiche Farbe das ganze Jahr über.

Wachsender Schnee in Sommerpflanzen

Wachsender Schnee in Sommerpflanzen ( Cerastium tomentosum ) ist relativ einfach. Im Sommer mag der Schnee die volle Sonne, aber auch in der warmen Sonne gedeiht er teilweise.

Neue Pflanzen können aus Samen gestartet werden, entweder direkt im Frühjahr in den Blumengarten gesät oder vier bis sechs Wochen vor dem letzten erwarteten Reifetag in den Innenbereich. Der Boden muss für die richtige Keimung feucht gehalten werden, aber sobald die Pflanze etabliert ist, ist sie sehr trockenheitstolerant.

Etablierte Pflanzen können durch Teilung im Herbst oder durch Stecklinge vermehrt werden.

Platzieren Sie den Schnee im Sommer mit einer Breite von 12 bis 24 Zentimetern, um ausreichend Platz für die Verbreitung zu schaffen. Reife Pflanzen wachsen auf 6 bis 12 Zoll und haben eine Verbreitung von 12 bis 18 Zoll.

Pflege von Schnee im Sommer Bodendecker

Schnee im Sommer Bodendecker ist sehr einfach zu pflegen, aber wird sich schnell ausbreiten und kann invasiv werden und sogar den Spitznamen Mausohr-Vogelmiere verdienen. Die Pflanze breitet sich schnell aus, indem sie Läufer sät und aussendet. Eine 5 Zoll tiefe Kante hält diese Pflanze jedoch normalerweise in ihren Grenzen.

Verwenden Sie zum Pflanzen einen stickstoffreichen Dünger und nach der Blüte einen Phosphordünger.

Lassen Sie Cerastium-Teppichboden nicht unbemerkt bleiben. Wachsende Schnee im Sommer Pflanzen in Steingärten, an Hängen oder Hängen, oder sogar als Knock-out-Grenze im Garten bieten lang anhaltende perlmuttweiße Blüten und beeindruckende silbrige Farbe das ganze Jahr über.

Vorherige Artikel:
Stinkendes Kraut oder heilkräftiges? Asafetida hat eine historische Verwendung als Verdauungs-, Gemüse- und Geschmacksverstärker botanisch. Es hat eine reiche Geschichte in der ayurvedischen Medizin und der indischen Küche. Viele Menschen empfinden den Geruch als beleidigend, sogar als Magenverstimmung, aber zu wissen, wie man diese interessante Pflanze benutzt, kann Authentizität zu Ihren indischen Menüs hinzufügen, während Sie Ihren Bauch in Einklang halten. Einige
Empfohlen
Radieschen gehören zu den am einfachsten anzubauenden Pflanzen. Vom Samen bis zur Ernte dauert es oft nur eine Handvoll Wochen. Aber wie bei jeder Pflanze können Radieschen Krankheitssymptome entwickeln, die sich auf die Ernte auswirken können. Cercospora-Blattflecken von Radieschen sind eine solche Krankheit, die den Tod von Sämlingen verursachen kann oder in älteren Pflanzen die Größe der essbaren Wurzel verringert. Die K
Wenn Sie gerne im Garten arbeiten, aber auf der Suche nach Platzmangel sind oder einfach zu den Menschen gehören, die oft über längere Zeiträume reisen, können Sie von einem tragbaren Garten profitieren. Lass uns mehr über sie erfahren. Was ist ein tragbarer Garten? Portable Gärten sind wirklich nichts mehr als kleine Containerpflanzungen, die relativ einfach zu verlagern sind. Sie s
Lantanas sind auffällige Blütenpflanzen, die in der Sommerhitze gedeihen. Gewachsen als Stauden in frostfreien Klimaten und Einjährigen überall sonst, sollten Lantanas blühen, solange es warm ist. Davon abgesehen können Sie Maßnahmen ergreifen, um noch mehr Blumen zu fördern. Lesen Sie weiter, um mehr darüber zu erfahren, wann und wie man Lantana-Blüten abhebt. Sollte i
Die Mutterkraut-Pflanze ( Tanacetum parthenium ) ist eigentlich eine Chrysanthemenart, die seit Jahrhunderten in Kräuter- und Arzneigärten angebaut wird. Lesen Sie weiter, um mehr über Mutterkraut-Pflanzen zu erfahren. Über Mutterkraut Pflanzen Auch bekannt als Federkraut, Federblatt oder Junggesellenballen, wurde das Mutterkraut in der Vergangenheit verwendet, um eine Vielzahl von Zuständen wie Kopfschmerzen, Arthritis und, wie der Name schon sagt, Fieber zu behandeln. Par
Interessanterweise sind Blühen und Schrauben das Gleiche. Aus irgendeinem Grund, wenn wir nicht wollen, dass Gemüsepflanzen blühen, wie Salat oder andere Grüns, nennen wir es Schrauben statt Blühen. "Bolting" beschwört einen etwas negativen Gedanken, im Gegensatz zur "Blüte". Wenn
Kreuzkümmel ist im östlichen Mittelmeerraum bis nach Ostindien heimisch. Kreuzkümmel ( Cuminum cyminum ) ist eine einjährige blühende Pflanze aus der Familie der Apiaceae oder Petersiliengewächse, deren Samen in den Küchen von Mexiko, Asien, dem Mittelmeerraum und dem Nahen Osten verwendet werden. Abges