Brunfelsia Sträucher: Wie man eine gestern Morgen Anlage heute wächst



Der treffend genannte Strauch von gestern, heute und morgen ( Brunfelsia spp.) Zeigt vom Frühling bis zum Ende des Sommers eine faszinierende Blütenpracht. Die Blüten beginnen lila und verblassen allmählich zu Lavendel und dann zu Weiß. Der Strauch hat während seiner Blütezeit auch herrlich duftende Blüten in allen drei Farben. Finde heraus, wie man eine Pflanze von gestern, heute und morgen anbaut.

Gestern, Heute, Morgen Pflanzungsanweisungen

Gestern, heute und morgen Pflanzenpflege ist einfach, wenn der Strauch in warmen, fast frostfreien Klimazonen der USDA-Klimazonen 9 bis 12 angebaut wird. In kälteren Klimazonen den Strauch in einem Behälter anbauen und nach Frost in den Stall bringen. Gestern, heute, Morgen tragen Sträucher Blatt- und Zweigschäden, wenn sie Temperaturen unter dem Gefrierpunkt ausgesetzt werden.

Gestern, heute und morgen werden Sträucher bei jeder Sonneneinstrahlung von Sonne zu Schatten wachsen, aber sie tun es am besten, wenn sie den ganzen Tag die Morgensonne, die Nachmittagssonne oder die gesprenkelte Sonne erhalten. Sie sind nicht wählerisch in Bezug auf die Bodenart, aber die Pflanzstelle sollte gut entwässern.

Pflanze den Strauch in ein Loch, das so tief wie die Wurzelmasse und doppelt so breit ist. Entferne die Pflanze aus ihrem Behälter, oder wenn sie mit Sackleinen umwickelt ist, entferne die Leinwand und die Drähte, die sie an ihrem Platz halten. Legen Sie die Pflanze in das Loch mit der Bodenlinie, auch mit dem umgebenden Boden. Das Streuen des Strauchs tiefer als das Niveau, in dem es in seinem Behälter wuchs, kann zu Stammfäule führen.

Füllen Sie das Loch um die Wurzeln herum mit Erde und drücken Sie dabei auf den Boden, um Lufteinschlüsse zu entfernen. Wenn das Loch halb voll ist, füllen Sie es mit Wasser und warten Sie, bis es ausläuft. Füllen Sie das Loch bis zur Spitze mit Erde und Wasser tief, um die Wurzelzone zu sättigen. Düngen Sie nicht zur Pflanzzeit.

Gestern, Heute und Morgen Pflanzenpflege

Als Teil Ihrer Pflanzenpflege von gestern, heute und morgen, gießen Sie den Strauch während Trockenperioden, damit der Boden nicht vollständig austrocknet und im Frühjahr einmal im Jahr düngt.

Gestern, heute und morgen werden Sträucher 7 bis 10 Fuß hoch mit einer Verbreitung von bis zu 12 Fuß. Wenn man sie in ihrer natürlichen Höhe unberücksichtigt lässt, bekommt man ein ungezwungenes Aussehen. Durch selektives Abschneiden der höheren Stämme können Sie jedoch eine Höhe von nur 4 Fuß beibehalten - eine ideale Höhe für Gründungspflanzungen. Diese Sträucher sind sehr dicht, so dass die Ausdünnung, um den Strauch etwas zu öffnen, auch die Gesundheit und das Aussehen der Pflanze verbessert.

Gestern, heute und morgen sieht gut aus in gemischten Strauchgrenzen, in Gründungspflanzungen und als Hecken. Sie können auch versuchen, gestern, heute, morgen von anderen Sträuchern als eine Musterpflanze zu pflanzen, die das ganze Jahr über interessant bleibt.

Vorherige Artikel:
Hier ist eine Baumart, die Sie in Ihrer Gegend nicht wild wachsen sehen. Kurrajong-Flaschenbäume ( Brachychiton populneus ) sind winterharte Evergreens aus Australien mit flaschenförmigen Stämmen, die der Baum für die Wasserspeicherung verwendet. Die Bäume werden auch Spitzschnabel Kurrajongs genannt. Das
Empfohlen
Epiphytische Pflanzen sind solche, die auf vertikalen Oberflächen wie einer anderen Pflanze, einem Stein oder irgendeiner anderen Struktur wachsen, an der sich der Epiphyte befestigen kann. Epiphyten sind keine Parasiten, sondern verwenden andere Pflanzen als Unterstützung. Epiphyten für das Wohngebäude sind in der Regel auf Rinde, Holz oder Kork montiert. Es
Für einen Gärtner sind wenige Dinge so trostlos wie der lange, eisige Monat Februar. Eine der besten Möglichkeiten, um Ihr Haus in kalten Monaten zu erhellen, ist durch zwingende Glühbirnen wie Narzissen, so dass sie im toten Winter blühen. Sobald die Blüte endet und der Frühling beginnt, wird das Verpflanzen von Narzissen aus Kübeln wahrscheinlich der nächste Gedanke sein. Das Ein
Ich hatte nie großes Glück, Pfefferpflanzen zu züchten, zum Teil wegen unserer kurzen Wachstumsperiode und des Mangels an Sonne. Die Pfefferblätter werden schwarz und fallen ab. Ich versuche es auch dieses Jahr wieder, also ist es eine gute Idee zu untersuchen, warum ich schwarze Pfefferpflanzenblätter bekomme und wie ich sie vermeiden kann. War
Kartoffelpflanzen mit Südfäule können durch diese Krankheit schnell zerstört werden. Die Infektion beginnt an der Bodenlinie und zerstört bald die Pflanze. Achten Sie auf frühe Anzeichen und schaffen Sie die richtigen Bedingungen, um Südfäule zu verhindern und den Schaden zu minimieren, den Ihre Kartoffelpflanze verursacht. Über S
Broccoli ist reich an Nährstoffen und kalorienarm, eine schmackhafte, kühle Saisonfrucht, die einfach zu kultivieren ist, unter den richtigen Bedingungen. Gesunde Pflanzen können Lichtbefall von Insekten und einigen Krankheiten widerstehen. Pflanzen Sie es im frühen Frühling oder Spätsommer für eine Herbst- und Winterernte. Wähle
Wegen ihrer attraktiven Blüten und ihres köstlichen Geruchs sind Topfhyazinthen ein beliebtes Geschenk. Wenn sie aber erst einmal blühen, eile nicht, sie wegzuwerfen. Mit etwas Sorgfalt können Sie Ihre Zimmerhyazinthe nach der Blüte halten, um in Zukunft noch mehr duftende Blüten zu erhalten. Lesen Sie weiter, um nach der Blüte mehr über die Hyazinthenpflege zu erfahren. Hyazin