Hyazinthe-Betriebsblüte - wie man die Hyazinthen-Blumen-Blühen hält



Mit seinen prallen, stacheligen Blüten, süßem Duft und einem Regenbogen leuchtender Farben gibt es keinen Grund, die Hyazinthe nicht zu mögen. Hyazinthe ist in der Regel eine sorglose Birne, die jeden Frühling mehrere Jahre mit minimaler Aufmerksamkeit blüht. Wenn Ihr nicht kooperiert, gibt es mehrere mögliche Gründe für dieses frustrierende Scheitern zu blühen.

Hyacinth zu blühen Jahr für Jahr

Schneide den Stiel ab, sobald die Blume verblaßt. Das Entfernen des Stängels ist vorteilhaft, weil es verhindert, dass die Blume Samen bildet, die Energie von den Zwiebeln saugt. Entfernen Sie das Laub jedoch niemals, bis es gelb wird, was normalerweise etwa sechs bis acht Wochen nach der Blüte der Fall ist.

Die vergilbenden Blätter können unansehnlich sein, aber wenn das Laub zu früh entfernt wird, kann die Pflanze durch die Photosynthese keine Energie aus der Sonne aufnehmen. Dies ist das Wichtigste, daran zu denken, wie Hyazinthenblüten blühen zu lassen, da die Zwiebeln einfach nicht aufstehen und Blumen produzieren können.

Ansonsten ist Hyazinthenpflege relativ einfach.

Die zusätzliche Fütterung sorgt dafür, dass die Zwiebeln jedes Jahr die notwendigen Nährstoffe zur Herstellung von Hyazinthenblüten haben. Füttere die Pflanzen, sobald sie im Frühling, dann wieder im Frühherbst sprießen. Die zweite Fütterung ist am wichtigsten, weil sie die Zwiebeln durch den Winter trägt und sie im darauffolgenden Frühling zur Blüte bringt.

Um die Hyazinthe zu düngen, streuen Sie eine kleine Handvoll eines gut ausbalancierten trockenen Gartendüngers auf den Boden um jede Pflanze und gießen Sie sie gut ein. Füttern Sie Hyazinthen nicht sofort nach der Blüte; Düngen zu dieser Zeit tut mehr Schaden als Nutzen und kann Fäulnis und andere Krankheiten verursachen.

Wie man Hyacinth Flowers in einem warmen Klima blühend hält

Trotz ihrer Schönheit ist Hyazinthe eine Kaltwetterbirne, die ohne eine Winterkälte nicht blühen wird. Wenn Sie in USDA-Pflanzenhärtezonen 9 oder höher wachsen, müssen Sie die Zwiebeln dazu bringen, zu denken, dass sie in einem kühleren Klima leben.

Grabe die Zwiebeln, nachdem das Laub abstirbt und gelb wird. Überschüssige Erde abbürsten und in eine Netz- oder Papiertüte legen. Bewahren Sie die Zwiebeln sechs bis acht Wochen im Kühlschrank auf und pflanzen Sie sie dann Ende Dezember oder Anfang Januar wieder ein. Bewahren Sie die Lampen niemals in der Nähe von Äpfeln oder anderen Früchten auf, da die Ethylengase die Glühbirnen zerstören.

Wenn du alles probiert hast und deine Hyazinthen immer noch nicht blühen, ist es vielleicht an der Zeit, sie auszugraben und mit frischen Zwiebeln zu beginnen. Nicht knausern. Große, gesunde, schädlingsresistente Zwiebeln kosten mehr, aber sie produzieren größere, gesündere Blüten. Achten Sie darauf, dass Sie vor dem Pflanzen etwas Kompost in den Boden einarbeiten.

Vorherige Artikel:
Der Granatapfelbaum stammt aus dem Mittelmeerraum. Es bevorzugt tropische bis subtropische Regionen, aber einige Sorten tolerieren gemäßigte Zonen. Granatapfelpilzerkrankungen sind ein häufiges Problem bei Pflanzen, die in feuchten Regionen im Frühling und Frühsommer angebaut werden. Andere Krankheiten im Granatapfel sind seltener und nicht dauerhaft schädigend für den Baum. Lerne
Empfohlen
Essen Mäuse Kaktus? Ja, natürlich, und sie genießen jeden einzelnen Bissen. Kaktus ist eine Delikatesse für eine Vielzahl von Nagetieren, einschließlich Ratten, Gopher und Erdhörnchen. Es scheint, dass stachelige Kakteen Nagetiere abschrecken würden, aber die durstigen Kreaturen sind bereit, den gewaltigen Stacheln zu trotzen, um zu dem süßen Nektar zu gelangen, der sich darunter versteckt, besonders während Perioden mit anhaltender Trockenheit. Für eini
Sellerieblüten werden zu Selleriesamen führen, was eine gute Sache ist, wenn Sie den Samen zum Aromatisieren ernten und lagern wollen. Es ist jedoch eine schlechte Sache für die Stängel selbst, da sie dazu neigen, bitter und holzig mit dicken Saiten zu werden. Blühen in Gemüse heißt Verschrauben und ist eine Reaktion auf ökologische und kulturelle Hinweise. Das Ei
Es gibt eine neue Zitrusfrucht auf dem Block! Okay, es ist nicht neu, aber ziemlich unklar in den Vereinigten Staaten. Wir reden süße Limetten. Ja, eine Limette, die weniger scharf und mehr auf der süßen Seite ist. Fasziniert? Vielleicht interessiert es Sie, süße Linden zu züchten. Wenn ja, lesen Sie weiter, um mehr über den süßen Limettenbaum zu erfahren und wie man sich um eine süße Linde kümmert. Süße Limett
Von Stan V. Griep American Rose Society Beratung Meister Rosarian - Rocky Mountain District Wenn ich zum ersten Mal von der multiflora Rosenstrauch ( Rosa multiflora ) höre, denke ich sofort "Wurzelstock Rose". Die multiflora Rose wurde im Laufe der Jahre als Wurzelstock auf vielen Rosensträucher in Gärten verwendet. D
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Die Mohnblume ( Papaver rhoeas L.) ist eine uralte blühende Pflanze, die von Gärtnern seit langem in verschiedenen Landschaftssituationen gewünscht wird. Wenn Sie lernen, wie man Mohn anbaut, können Sie ihre Schönheit in vielen Blumenbeeten und Gärten nutzen. Mohn
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Zinnien ( Zinnia elegans ) sind eine farbenfrohe und lang anhaltende Ergänzung des Blumengartens. Wenn Sie lernen, Zinnien für Ihre Region zu pflanzen, können Sie diese beliebte jährliche zu sonnigen Gebieten hinzufügen, die von ihren frechen Blüten profitieren. Wie