Hardness Zone Converter: Informationen über Winterhärtezonen außerhalb der USA



Wenn Sie Gärtner in einem anderen Teil der Welt sind, wie übersetzen Sie USDA-Klimazonen in Ihre Pflanzzone? Es gibt zahlreiche Websites, die darauf ausgerichtet sind, Härtezonen außerhalb der Grenzen der USA anzuzeigen. Jedes Land hat eine ähnliche Bezeichnung für die spezifischen Bedingungen innerhalb seiner Grenzen. Lassen Sie uns über einige der am häufigsten verwendeten Pflanzenhärtezonen gehen.

Die Vereinigten Staaten, Kanada und das Vereinigte Königreich bieten einfach zu lesende Klimazonenkarten an. Diese zeigen an, wo eine Pflanze wachsen kann, indem sie die niedrigste minimale Temperatur bereitstellt, der die Probe widerstehen kann. Diese sind durch klimatische Bedingungen definiert und in geografische Standorte unterteilt. Die Klimazonen der Welt unterscheiden sich in Abhängigkeit vom Klima, so dass ein afrikanischer Gärtner zum Beispiel die Pflanzenhärtezonen für Afrika und insbesondere für seinen Teil des Landes benötigt.

USDA Winterhärtezonen

Sie kennen vielleicht das Zonierungssystem des US-Landwirtschaftsministeriums. Dies wird visuell auf einer Karte dargestellt, die die jährlichen Mindesttemperaturen jeder Region angibt. Es ist in 11 Zonen unterteilt, die jedem Zustand und jedem Subklima entsprechen.

Die meisten Pflanzen sind mit einer Klimazonenzahl gekennzeichnet. Dies wird die Region der USA identifizieren, in der die Pflanze gedeihen kann. Die tatsächliche Anzahl identifiziert verschiedene Regionen basierend auf ihren niedrigsten Durchschnittstemperaturen und jede ist in 10 Grad Fahrenheit unterteilt.

Die USDA-Karte ist auch farbcodiert, um noch besser erkennen zu können, wo sich Ihr Gebiet befindet. Das Identifizieren von Klimazonen außerhalb der USA erfordert möglicherweise etwas Surfen im Internet oder Sie können US-Zonen in Ihre Region umwandeln.

Winterhärtezonen

Die meisten größeren Länder der Welt haben ihre eigene Version einer Widerstandsfähigkeitskarte. Australien, Neuseeland, Afrika, Kanada, China, Japan, Europa, Russland, Südamerika und viele mehr haben ein ähnliches System, obwohl viele natürlich wärmere Zonen haben und die Zonen höher werden können als das USDA-System - wo 11 die höchste ist .

Länder wie Afrika, Neuseeland und Australien sind Beispiele für Orte, an denen die Klimazonen von der USDA-Karte abweichen. Großbritannien und Irland sind auch Länder, in denen die Winter milder sind als viele der nördlichen US-Bundesstaaten. Daher wird ihre Klimazonenkarte von 7 bis 10 reichen. Nordeuropa hat kältere Winter und fällt zwischen 2 und 7 ... und so weiter und so weiter.

Winterhärtezonen-Konverter

Um herauszufinden, was der USDA-äquivalenten Zone entspricht, nehmen Sie einfach die niedrigste Durchschnittstemperatur der Region und addieren Sie 10 Grad für jede höhere Zone. Die US-Zone 11 hat eine durchschnittliche niedrigste Temperatur von 40 ° Fahrenheit (4 ° C). Für Zonen mit höheren niedrigen Temperaturen, wie z. B. eine Zone 13, wäre die niedrigste Durchschnittstemperatur 60 ° Fahrenheit (15 ° C).

Wenn Sie in einer Region leben, die das metrische System verwendet, müssen Sie natürlich in dieses Format konvertieren. Alle 10 Grad Fahrenheit sind 12, 2 Grad Celsius. Dieser Winterhärtezonen-Konverter macht es jedem Gärtner in jedem Land leicht, seine Klimazone herauszufinden, vorausgesetzt, sie kennen die niedrigste Durchschnittstemperatur der Region.

Winterhärtezonen sind wichtig, um empfindliche Pflanzen zu schützen und das beste Wachstum und die Gesundheit Ihrer Lieblingsflora zu erzielen.

Vorherige Artikel:
Weißer Rostpilz auf Kreuzblütlern ist eine häufige Krankheit. Rüben-Weißrost ist das Ergebnis eines Pilzes, Albugo candida , der von Wirtspflanzen beherbergt und durch Wind und Regen verbreitet wird. Die Krankheit befällt die Blätter der Rüben und verursacht in erster Linie kosmetische Schäden, aber in extremen Fällen kann sie die Blattgesundheit bis zu einem Grad vermindern, bei dem sie nicht photosynthetisieren können und das Wurzelwachstum beeinträchtigt wird. Lesen Sie
Empfohlen
Noch vor wenigen Jahren wurde die Lauchmotte südlich von Ontario, Kanada, selten gesehen. Heutzutage ist er auch in den USA zu einem ernsthaften Schädling für Lauch, Zwiebeln, Schnittlauch und andere Alliumgewächse geworden. Informieren Sie sich über Schäden an Lauchmotten und wie Sie diese Schädlinge bekämpfen können. Was sin
Plumeria, auch bekannt als Frangipani oder hawaiianische Leu Blumen, sind eine Gattung von blühenden tropischen Bäumen, winterhart in den Zonen 8-11. Während sie attraktive Bäume in der Landschaft sind, werden sie meist für ihre hochduftenden Blüten angebaut und kultiviert. Obwohl Pilzkrankheiten überall auftreten können, sind warme, feuchte tropische Regionen besonders günstig für Pilzwachstum. Plumeria
Mangold ist ein grünes grünes Gemüse der kühlen Jahreszeit. Die Pflanze ist mit Rüben verwandt, produziert aber nicht die kugelförmige essbare Wurzel. Mangoldpflanzen gibt es in vielen Varianten und Farben. Die leuchtend gefärbten Rippen der sellerieartigen Stängel gehören zu der bekannten Mangoldfamilie. Die Aus
Frühfäule auf Auberginen kann Ihre Ernte dieses Gemüses ruinieren. Wenn die Infektion schwer wird oder wenn sie von Jahr zu Jahr fortbesteht, kann sie die Ernte erheblich reduzieren. Kenne die Anzeichen von frühem Kraut und wie man es vorbeugt und behandle, bevor es deinen Gemüsegarten übernimmt. Was
Sie müssen kein eingefleischter Gärtner sein, um eine großartige Gemeinschaft von Plänen in Ihrem Haus zu haben. Viele Hausbesitzer finden einen gepflegten und unkrautfreien Rasen so schön wie jeden Rosengarten. Wenn du ein Grasmeer aufrechterhältst, muss jede Pflanze, die nicht deine ist, ausgerottet werden. Die
Obwohl Tomaten volle Sonne und warme Temperaturen brauchen, um gedeihen zu können, kann es zu viel Gutes geben. Tomaten sind extrem empfindlich gegenüber Temperaturflüssen, sowohl höher als auch niedriger. Wenn die Temperaturen tagsüber höher als 85 ° F (29 ° C) sind und die Nächte um 72 ° C (22 ° C) bleiben, werden Tomaten keine Früchte setzen, so dass Tomaten in heißen Klimazonen ihre Herausforderungen haben. Keine Angst