Apple Crown Gall Treatment - Wie man Apple Crown Gall zu verwalten



Nehmen Sie die ganze Sorgfalt in der Welt, um diesen Hinterhofapfelbaum nicht zu beschädigen. Apfelbaumkrone ( Agrobacterium tumefaciens ) ist eine Krankheit, die durch ein Bakterium im Boden verursacht wird. Es tritt durch Wunden in den Baum ein, oft versehentlich vom Gärtner zugefügte Wunden. Wenn Sie auf einem Apfelbaum eine Krallengalle bemerkt haben, sollten Sie etwas über die Behandlung von Apfelkronengalle wissen. Lesen Sie weiter für Informationen zum Umgang mit Apfelkrone Gallen.

Crown Gall auf einem Apfelbaum

Kronengallenbakterien leben im Boden und warten nur darauf, deinen Apfelbaum anzugreifen. Wenn der Baum von natürlichen Ursachen oder vom Gärtner verwundet wird, dienen sie als Eingang.

Typische Wunden, in die Apfelbaumkrallengallenbakterien eindringen, umfassen Mäherschaden, Schnittwunden, durch Frost verursachte Risse und Insekten- oder Pflanzschäden. Sobald das Bakterium eintritt, verursacht es den Baum, Hormone zu produzieren, die die Gallen verursachen, um sich zu bilden.

Kronengallen treten im Allgemeinen an den Wurzeln des Baumes oder an dem Apfelbaumstamm nahe der Bodenlinie auf. Es ist das letztere, das Sie am wahrscheinlichsten finden werden. Zunächst sehen Apfelbaum-Kronengallen leicht und schwammig aus. Mit der Zeit verdunkeln sie sich und werden holzig. Leider gibt es keine Apfel-Krone-Gallen-Behandlung, die diese Krankheit heilt.

Wie man Apfelbaum-Krone Gall verwaltet

Ihre beste Wette für die Behandlung von Apfelkrone Galle ist es, sehr vorsichtig zu sein, um den Baum während der Pflanzung nicht zu beschädigen. Wenn Sie befürchten, während der Bewegung eine Wunde zuzufügen, sollten Sie erwägen, den Baum zu fechten, um ihn zu schützen.

Wenn Sie auf einem jungen Apfelbaum Apfelbaumgallonen entdecken, wird der Baum wahrscheinlich an der Krankheit sterben. Die Gallen können den Stamm gürten und der Baum wird sterben. Entfernen Sie den betroffenen Baum und entsorgen Sie ihn, zusammen mit dem Boden um seine Wurzeln.

Ältere Bäume können jedoch in der Regel Apfelbaumkrone überleben. Geben Sie diesen Bäumen viel Wasser und top kulturelle Pflege, um ihnen zu helfen.

Sobald Sie Pflanze mit Krone Gallen in Ihrem Garten haben, ist es ratsam zu vermeiden, Apfelbäume und andere anfällige Pflanzen zu pflanzen. Die Bakterien können jahrelang im Boden bleiben.

Vorherige Artikel:
Gärtner mit einem Bett voller billigen Petunien Bettwäsche möglicherweise nicht lohnend Petunien zu überwintern, aber wenn Sie eine der schicken Hybriden wachsen, können sie mehr als $ 4 für einen kleinen Topf kosten. Dies bedeutet, dass Sie sie möglicherweise nicht so frei verwenden können, wie Sie möchten. Sie kön
Empfohlen
Die Stinktier-Kohl-Pflanze kann ungewöhnlich und stinkig sein, aber es ist auch ziemlich interessant und die Verwendung für Stinktier Kohl im Garten könnte tatsächlich von Vorteil sein. Lesen Sie weiter für mehr Skunk Kohl Fakten. Stinktier-Kohl-Tatsachen Was ist Stinktier? Skunk Kohl ist eine mehrjährige Wildblume, die in sumpfigen, feuchten Gebieten von Waldflächen wächst. Diese
Wenn wir über Gartenklimas sprechen, benutzen wir oft die Begriffe tropische, subtropische oder gemäßigte Zonen. Tropische Zonen sind natürlich die warmen Tropen rund um den Äquator, wo das sommerliche Wetter das ganze Jahr über herrscht. Gemäßigte Zonen sind kälteres Klima mit vier Jahreszeiten - Winter, Frühling, Sommer und Herbst. Was gena
Ein weißes Weihnachten bedeutet oft eine Katastrophe für Gärtner und Landschaftsgärtner gleichermaßen. Mit der weitverbreiteten Verwendung von Natriumchlorid als Straßenenteiser kann der Wintersalzschaden für Pflanzen massiv sein, wenn viel Eis und Schnee im Weg ist. Das Reparieren von Salzschäden im Winter ist ein Prozess, bei dem man sich anfühlt, aber es gibt einige Möglichkeiten, die Pflanze vor Schäden zu schützen. Auswirkung
Walnussbündel-Krankheit betrifft nicht nur Walnüsse, sondern auch eine Reihe anderer Bäume, einschließlich Pekannuss und Hickory. Die Krankheit ist besonders zerstörerisch für japanische Erdnüsse und Butternuts. Experten glauben, dass die Krankheit von Blattläusen und anderen saftlutschenden Insekten von Baum zu Baum verbreitet wird und dass Pathogene auch durch Transplantate übertragen werden können. Lesen Si
Litschis sind eine extrem beliebte Frucht aus Südostasien, die auf der ganzen Welt mehr Zugkraft gewinnen. Wenn Sie in einem warm genug Klima leben, können Sie Glück haben, einen Baum in Ihrem Hinterhof zu haben. Wenn Sie das tun, sind Sie wahrscheinlich sehr daran interessiert, wie und wann Litschi Früchte zu ernten sind. Le
Rußkrebs ist eine Baumkrankheit, die Bäume in warmen, trockenen Klimazonen schädigen kann. Wenn Sie vermuten, dass Ihr Baum von rußigen Krebs betroffen ist, keine Panik. Es gibt Schritte, die Sie ergreifen können, um den Baum zu speichern und zumindest zu verhindern, dass sich das Problem auf umliegende Bäume ausbreitet. Soot