Arctic Poppy Facts: Erfahren Sie mehr über Island Poppy Growing Conditions



Arctic Poppy bietet eine kältebeständige, mehrjährige Blume, die an die meisten Regionen der Vereinigten Staaten angepasst werden kann. Diese krautige, niedrig wachsende Pflanze, die auch Island-Mohnpflanze genannt wird, produziert zahlreiche einzelne papery Blüten in einer Vielzahl von Farben. Die Bedingungen für den isländischen Mohn sind sehr unterschiedlich und machen diese kurzlebige Staude zu einer natürlichen Wahl für eine Vielzahl von Landschaftssituationen. Sobald Sie wissen, wie man arktischen Mohn anbaut, werden sie Ihren Garten jahrzehntelang zieren, da die Blüten für eine konstante Versorgung mit diesen schönen Blumen selbst säen werden.

Arctic Poppy Fakten

Papaver Nudicaule ist der botanische Name für die Island-Mohn-Pflanze. Die Pflanzen bieten eine Alternative für Beete und Grenzen, Container, felsige Flächen und Bauerngärten. Die fröhlichen Blüten sind bis zu 3 cm breit und werden im Frühling regelmäßig produziert. Diese Pflanzen werden hauptsächlich durch Samen, die im Frühling oder Spätsommer gesät wurden, vermehrt.

Die heimische Verbreitung der Arktischen Mohnblume ist arktisch bis sub-arktisch. Sie sind tolerant gegenüber gemäßigten Klimazonen, vorausgesetzt, es besteht kein Feuchtigkeitsüberschuss. Als eine alpine Pflanze sind die Blüten tassenförmig und folgen der Sonne, um mehr Solarenergie in wenig beleuchteten Regionen zu absorbieren. Blooms haben crinkly Tissue-Papier Blütenblätter in einer Vielzahl von Farben einschließlich gelb, rot, weiß und orange.

Die vollständige Offenlegung der Fakten über die arktischen Mohnblumen sollte die kurzlebige Natur der Blüten erwähnen, aber seien Sie versichert, dass während der gesamten Saison eine konstante Versorgung der pummeligen haarigen Knospen produziert wird. Pflanzen bilden sich aus einer basalen Rosette und entwickeln drahtige, pelzige Stängel mit breiten grünen Knospen. Die Frucht ist aufgebläht, länglich und 5/8 Zoll lang mit winzigen schwarzen Samen gefüllt.

Wie man Arctic Poppies anbaut

Diese festlichen kleinen Blumen sind einfach zu züchten. Direktsaatsamen in Kulturböden im Frühjahr oder Frühsommer. Island-Mohn ist schwer zu verpflanzen, daher ist es eine gute Idee, sie dort zu pflanzen, wo sie dauerhaft wachsen werden.

Ändern Sie den Boden mit viel organischer Substanz und wählen Sie eine vollständige Sonnenposition. Sämlinge benötigen Feuchtigkeit, um zu reifen und zu gedeihen, aber Pflanzen, die im frühen Frühling begonnen werden, können normalerweise genügend Feuchtigkeit vom saisonalen Regen sammeln.

Experten empfehlen, häufig zu düngen, um den Stand stark und produktiv zu halten. Ein ausgewogener 20-20-20-Dünger, der im Bewässerungswasser verdünnt ist, fördert Blüten und robuste Blütenstiele.

Island Mohnpflege

Sie können die Samen pflanzen und einfach zurücklehnen und sie in den meisten Fällen blühen sehen. Ein guter Tipp auf Island Poppy Care ist zu toten Kopf. Heftige Frühlingsregen neigen dazu, die zarten Blumen zu beschweren und sie dazu zu bringen, im Schlamm zu nicken. Entferne verbrauchte Blüten und ihre Samenköpfe, damit neue Knospen sich vollständiger entwickeln können.

Arktischer Mohn ist resistent gegen Hirsche und attraktiv für Schmetterlinge. Die zarten Blütenblätter behalten ihre beste Form, wenn von der Unterseite der Pflanze gegossen wird. Die Blüte dauert nur ein paar Tage, aber bei guter Pflege wird der ganze Stand 3 Monate oder länger mit Blumen blühen.

Vorherige Artikel:
Könnten Ihre Topfpflanzen mit Blumenerde-Milben lauern? Vielleicht haben Sie ein paar Bodenmilben in Komposthaufen entdeckt. Wenn Sie jemals diese erschreckend aussehenden Kreaturen gefunden haben, fragen Sie sich vielleicht, was sie sind und ob sie eine Bedrohung für den Lebensunterhalt Ihrer Gartenpflanzen oder Ihres Bodens darstellen.
Empfohlen
Tränendes Herz Pflanzen sind eine wunderbare Ergänzung für den mehrjährigen Garten. Mit ihren extrem ausgeprägten, herzförmigen Blüten und dem geringen Pflegebedarf verleihen diese Büsche jedem Garten einen farbenfrohen Charme aus der Alten Welt. Aber was sollten Sie tun, wenn die Temperaturen sinken? Lesen
Sie haben wahrscheinlich von Traubensilberkerze in Bezug auf die Gesundheit von Frauen gehört. Diese interessante Krautpflanze hat viel zu bieten für diejenigen, die es wachsen möchten. Lesen Sie weiter, um mehr Informationen über die Pflege von Traubensilberkerzen zu erhalten. Über schwarze Cohosh Pflanzen Gefunden in den östlichen Vereinigten Staaten, Traubensilberkerze Pflanzen sind krautige Wildblumen mit einer Affinität zu feuchten, teilweise schattigen Anbaugebieten. Traub
Echter Mehltau auf Asterpflanzen wird Ihren Blüten nicht unbedingt schaden, aber er sieht nicht sehr gut aus. Diese Pilzinfektion ernährt sich von Astern und anderen Pflanzen, aber sie kann verhindert und behandelt werden, indem die Bedingungen, die ihr Wachstum fördern, minimiert und Fungizide verwendet werden. Ü
Der Winter-Geißblatt-Strauch ( Lonicera fragrantissima ) wurde Mitte des 19. Jahrhunderts aus China eingeführt, und seine herrlich duftenden Blüten wurden bald zu einem Liebling der Gärtner und Landschaftsgärtner. Sie können immer noch unbeaufsichtigte Stände finden, die an bröckelnden alten Gehöften und Friedhöfen gedeihen. Erfahren
Chamomiles sind fröhliche kleine Pflanzen. Süß duftend wie frische Äpfel werden Kamillenpflanzen als Zierbeete für Blumenbeete verwendet, in Cottage- und Kräutergärten gepflanzt oder als bestäubungsfreundlicher, pflegeleichter Rasenersatz angebaut. Sie dienen auch zur Abwehr von Schädlingen und Krankheiten im Gemüsegarten. Kamille
Meine Verbindung mit Nelken beschränkt sich auf glasierten Schinken, der mit ihnen gespickt ist, und die Gewürzkekse meiner Großmutter, die leicht mit einer Prise Nelke akzentuiert sind. Aber dieses Gewürz wird tatsächlich ausgiebig in einer Reihe von Küchen verwendet, einschließlich indischer und sogar italienischer, wo Pasta mit der Zugabe von ein wenig Nelke aufgehellt werden kann. Wie a