Pepino Fruit Harvest: Wie und wann man Pepino Melonen pflückt



Pepinois ist eine Staude aus den gemäßigten Anden, die in letzter Zeit zu einem immer beliebter werdenden Gegenstand für den Hausgarten geworden ist. Da die meisten von ihnen zum ersten Mal Erzeuger sind, können sie sich wundern, wenn eine Pepino Melone reif ist. Für den optimalen Geschmack ist es äußerst wichtig zu wissen, wann Pepino Melonen gepflückt werden. Wählen Sie die Frucht zu früh und es fehlt die Süße, ernten Pepino Frucht zu spät und es kann zu weich sein oder sogar anfangen, am Weinstock zu verfaulen. Lesen Sie weiter, um die perfekte Zeit für die Ernte von Pepinos zu finden.

Pepino Obsternte Info

Obwohl es warme, frostfreie Gefilde bevorzugt, ist die Pepino Melone eigentlich ziemlich winterhart; es kann niedrige Temperaturen bis 27 ° C (-3 ° C) überleben. Die saftige Frucht variiert in Farbe und Größe von Sorte zu Sorte, schmeckt aber auf ihrem Höhepunkt sehr ähnlich wie eine Kreuzung zwischen einer Honigmelone und einem Hauch von Cucumberthrown. Dies macht sie zu einer einzigartigen Frucht, die sowohl in süßen als auch in salzigen Gerichten verwendet werden kann köstlich frisch alleine gegessen werden.

Pepino Melonen werden kommerziell in Neuseeland, Chile und Westaustralien angebaut, wo sie als Einjährige wachsen, aber auch in den milderen Gebieten Nordkaliforniens angebaut werden können.

Abhängig von der Sorte, ist die Frucht zwischen 2-4 cm lang (5-20 cm), getragen auf einer kleinen, krautigen Pflanze mit einer holzigen Basis. Die Pflanze neigt dazu, vertikal etwas wie die Gewohnheit einer Tomate zu wachsen und kann wie eine Tomate vom Stechen profitieren. Ein Mitglied der Solanaceae-Familie, ist es keine Überraschung, dass die Pflanze in vielerlei Hinsicht eine Kartoffel ähnelt. Alles sehr interessant, aber wann ist eine Pepino Melone reif?

Wann man Pepino Melonen wählt

Pepino Melonen werden keine Früchte setzen, bis die Nachttemperaturen über 65 F. (18 C.) sind. Die Frucht erreicht 30-80 Tage nach der Bestäubung ihre Reife. Obwohl Pepino-Melonen parthenokarpisch sind, wird durch Fremdbestäubung oder Selbstbestäubung ein größerer Fruchtertrag erzielt.

Ein Indikator für die Reife ist oft nicht nur mit einer Größenzunahme, sondern auch mit einer Veränderung der Fruchtfarbe verbunden, und Pepino-Melonen sind keine Ausnahme, sondern weil es viele Sorten gibt, sollten andere Indizes verwendet werden, um festzustellen, ob die Früchte reif sind. Die Hautfarbe kann sich von grün zu blass weiß zu creme und schließlich zu gelb mit lila Streifen ändern.

Ein weiterer Indikator für die Reife ist Erweichung. Die Frucht sollte, wenn sie sanft gepresst wird, etwas geben. Sei vorsichtig, wenn du die Frucht drückst, da sie sehr leicht blutet.

Wie man eine Pepino Melone ernten kann

Das Ernten der Früchte ist einfach. Wählen Sie einfach die reifste Frucht aus und lassen Sie alle anderen auf der Pflanze reifen. Sie sollten mit nur den kleinsten Schleppern von der Pflanze kommen.

Wenn die Pepinos einmal geerntet sind, können sie für 3 oder 4 Wochen im Kühlschrank aufbewahrt werden.

Vorherige Artikel:
Der Mahagonibaum ( Swietenia mahagnoni ) ist so ein wunderbarer Schattenbaum, dass es schade ist, dass er nur in den USDA-Zonen 10 und 11 wachsen kann. Das heißt, wenn du einen Mahagonibaum in den USA sehen willst, musst du gehen nach Südflorida. Diese attraktiven, duftenden Bäume bilden runde, symmetrische Kronen und bilden ausgezeichnete Schattenbäume. Fü
Empfohlen
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Kapuzinerkresse Blumen sind vielseitig; attraktiv in der Landschaft und nützlich im Garten. Kapuzinerkresse Pflanzen sind voll essbar und wachsende Kapuzinerkresse kann verwendet werden, um Blattläuse von anderen Pflanzen im Garten locken.
Gartenarbeit hat viele seltsame Begriffe, die einen neuen Gärtner verwechseln können. Dazu gehört der Begriff "Kneifen". Was bedeutet es, wenn man Pflanzen kneift? Warum kneifst du Pflanzen? Sie können sich auch fragen, wie man eine Pflanze kneift? Lesen Sie weiter, um mehr über das Zurücksetzen von Pflanzen zu erfahren. Defi
Stellen Sie sich einen Mittsommersturm vor. Regengüsse durchtränken die Erde und ihre Flora so schnell, dass das Regenwasser tropft, plätschert und aufschwimmt. Die warme, luftige Luft ist dick, feucht und feucht. Stämme und Äste hängen schlaff herab, der Wind wird gepeitscht und vom Regen niedergeschlagen. Dies
Geranien sind schöne und äußerst beliebte Blütenpflanzen, die sowohl im Garten als auch in Behältern gut gedeihen. Sie sind beliebt für ihre hellen und manchmal duftenden Blüten, aber sie bringen den zusätzlichen Bonus, besonders gute Begleiter Pflanzen zu sein. Lesen Sie weiter, um mehr über Pflanzen mit Geranien und Pflanzen mit Geranien zu lernen. Pflanze
Oh, die Farben des Herbstes. Gold, Bronze, Gelb, Safran, Orange und natürlich Rot. Rote Herbstblätter bereichern die Herbstpalette und verleihen der Jahreszeit eine königliche Pracht. Zahlreiche Bäume und Sträucher können der Heimatlandschaft diesen scharlachroten oder purpurroten Cache bieten. Bäum
Sie sind viel wahrscheinlicher, Norfolk-Inselkiefer im Wohnzimmer als eine Norfolk-Insel-Kiefer im Garten zu sehen. Junge Bäume werden oft als Miniatur-Weihnachtsbäume oder als Zimmerpflanzen verkauft. Kann eine Norfolk-Insel im Freien wachsen? Es kann im richtigen Klima sein. Lesen Sie weiter, um über Norfolk Island Kieferkältetoleranz und Tipps zur Pflege von Kiefern im Freien Norfolk Island zu lernen. Kö