Sind Freiwillige Tomaten eine gute Sache - Erfahren Sie über freiwillige Tomatenpflanzen



Freiwillige Tomatenpflanzen sind im Hausgarten nicht ungewöhnlich. Sie erscheinen oft im zeitigen Frühjahr, als kleine Sprossen in Ihrem Komposthaufen, in einem Garten oder in einem Bett, wo Sie normalerweise keine Tomaten anbauen. Sind freiwillige Tomaten eine gute Sache? Es kommt darauf an.

Soll ich meine freiwilligen Tomaten behalten?

Eine freiwillige Pflanze jeglicher Art ist eine Pflanze, die irgendwo wächst, wo du sie nicht absichtlich angebaut oder gesät hast. Diese Unfälle passieren, weil Samen durch den Wind treiben, von Vögeln und Füßen getragen werden und weil sie oft in Kompost gemischt werden, den man dann im Garten oder Garten ausbreitet. Wenn Sie irgendwo eine Tomatenpflanze sprießen sehen, die Sie nicht gepflanzt haben, könnten Sie versucht sein, sie zu behalten und wachsen zu lassen.

Es gibt einige gute Gründe dafür, etwa später mehr Tomaten zu ernten. Viele Gärtner berichten, dass sie ihre freiwilligen Tomaten behalten, sie gedeihen lassen und dann eine zusätzliche Ernte bekommen. Es gibt keine Garantie, dass der Freiwillige gut wachsen oder produzieren wird, aber wenn die Pflanze an einem geeigneten Ort ist und nicht krank aussieht, tut es nicht weh, ihr etwas Aufmerksamkeit zu schenken und sie wachsen zu lassen.

Loswerden von freiwilligen Tomaten

Auf der anderen Seite macht die Entwicklung von freiwilligen Tomaten nicht immer Sinn. Wenn Sie mehrere Freiwillige bekommen, möchten Sie wahrscheinlich nicht alle behalten. Oder, wenn ein Freiwilliger in der Position sprießt, die verursacht, dass er Ihr anderes Gemüse verdrängt, möchten Sie es wahrscheinlich loswerden.

Ein weiterer Grund, freiwillige Tomaten loszuwerden, ist, dass sie Krankheiten übertragen und verbreiten können. Dies gilt insbesondere, wenn sie im Frühjahr bei noch kühlem Wetter früh aufstehen. Die kühlen Temperaturen und der Morgentau können dazu führen, dass sie Frühbrand entwickeln. Wenn Sie diese wachsen lassen, können Sie die Krankheit auf andere Pflanzen übertragen.

Je nach Ort, Jahreszeit und ob Sie sich für eine andere Tomatenpflanze interessieren, können Sie Ihre Freiwilligen halten oder als Unkraut behandeln und herausziehen. Fügen Sie sie dem Kompost hinzu, wenn Sie die kleinen Pflanzen nicht behalten und sie können noch zur Gesundheit Ihres Gartens beitragen.

Vorherige Artikel:
Seuche ist eine häufige Krankheit von Selleriepflanzen. Von den Krankheiten des Krauts ist Cercocspora oder frühe Knollenfäule im Sellerie am allgemeinsten. Was sind die Symptome von Cercospora-Fäule? Der folgende Artikel beschreibt die Symptome der Krankheit und diskutiert, wie Sellerie Cercospora Knollen zu behandeln. Üb
Empfohlen
Pigweed deckt im Allgemeinen verschiedene Arten von Unkräutern ab. Eine häufige Form von pigweed ist Prostata pigweed ( Amaranthus blitoides ). Es ist auch als Matweed oder Mat Amaranth bekannt. Dieses invasive Gras hat sich in Rasen und Gärten heimisch gemacht. Dies lässt viele Hausbesitzer sich fragen, wie man Prostata-Schwärme loswerden kann. Wer
Shop gekauft Rasen Dünger kann teuer und sogar schädlich für Ihren Rasen, wenn zu dick aufgetragen. Wenn Sie Ihren Rasen auf eine billigere, natürlichere Art und Weise munter machen möchten, denken Sie darüber nach, selbst gemachte Rasendünger herzustellen. Lesen Sie weiter für Tipps und hausgemachte Rasendünger Rezepte. Selbst
Wenn Sie daran denken, Zuckerahornbäume zu pflanzen, wissen Sie wahrscheinlich bereits, dass Zuckerahorn zu den beliebtesten Bäumen auf dem Kontinent gehört. Vier Staaten haben diesen Baum als ihren Staatsbaum ausgewählt - New York, West Virginia, Wisconsin und Vermont - und es ist auch der Nationalbaum Kanadas. Wä
Golden Delicious Apfelbäume sind eine gute Ergänzung zum Hinterhof Obstgarten. Und wer möchte nicht einen dieser "köstlichen" Obstbäume in der Landschaft haben? Sie sind nicht nur einfach zu züchten und voll von Geschmack, aber sie sind auch schon eine Weile her, da sie 1914 von Paul Stark Sr. der
Ich liebe eine Tasse dampfenden, duftenden Tee am Morgen und bevorzuge meinen mit einer Zitronenscheibe. Da ich nicht immer frische Zitronen zur Hand habe, habe ich angefangen, Tee aus Eisenkraut zu machen, speziell Zitronenverbene. Was ist Zitronenverbene? Nur das überraschendste Duplikat für Zitrone, besonders da es ein Blatt ist.
Kann ich Melonen in einem Containergarten anbauen? Dies ist eine häufige Frage, und Raum-herausgefordert Meloneliebhaber sind glücklich zu lernen, dass die Antwort ja ist, können Sie Melone in Töpfen wachsen - wenn Sie die richtigen Wachstumsbedingungen bereitstellen können. Cantaloupe in Töpfen pflanzen Wenn Sie Melone in Töpfen anbauen wollen, gibt es ein paar Vorbehalte, die Sie kennen sollten, bevor Sie Ihre in Dosen gezüchteten Cantaloupes pflanzen. Wenn S