Mint Plant Worms: Wie behandelt man grüne Würmer auf Minze Pflanzen



Minze ist ein schnell wachsendes Kraut, das fast unzerstörbar ist. Diese aromatische Pflanze wird gerne zurückgeschnitten und muss wirklich sein oder den Garten übernehmen. Gelegentlich entscheiden sich die Kreaturen - oft Würmer -, dass sie Minze genauso mögen wie Sie. Was kann man gegen Würmer tun, die eine Minzepflanze essen und was könnten diese Würmer sein? Lass uns mehr lernen.

Hilfe, es gibt grüne Würmer auf Minzenpflanzen!

Minze sollte im Halbschatten bis zur vollen Sonne angebaut werden und ist sehr winterhart. Es kann Temperaturen bis zu -29 ° F (-33 ° C) überleben. Glauben Sie mir, wenn ich sage, dass es einen Gartenraum überholen kann, wenn es nicht kontrolliert wird. Pflanzen Sie dieses aromatische Kraut in leicht sauren Böden mit einem pH-Wert zwischen 6, 0 und 7, 0.

Obwohl es eine harte Pflanze ist, kann es, wie alle Pflanzen, mit einer Art Krankheit oder Schädling behaftet sein. Einige der weniger begehrenswerten Nibbler sind Blattläuse, Thripse, Schnecken und Schnecken, und natürlich lieben es auch Kaninchen, an der duftenden Pflanze zu nagen. Wenn Sie einen Schaden an der Pflanze feststellen und die oben genannten Täter ausschließen, könnte ein anderer Eindringling nur Würmer in der Minzpflanze sein.

Würmer in Minzpflanzen können als kleine, grüne "Inch" -Würmer sichtbar sein. Sie sehen irgendwie süß aus, aber sie haben einen unersättlichen Appetit und wenn du den ganzen Sommer über Mojitos trinkst, müssen sie gestoppt werden! Wie können Sie diese kleinen grünen Würmer auf der Minzpflanze loswerden?

Behandlung für Würmer, die tadellose Pflanze essen

Nun, Sie können immer visuell nach ihnen suchen und dann die Würmer zerquetschen. Es kann eine Weile dauern mit dieser Taktik, um die Schädlinge zu beseitigen, aber zumindest vergiften Sie die Minze oder die Umgebung nicht mit Chemikalien.

Ein weiterer organischer Ansatz ist die Verwendung von Bacillis thuringiensis. Ja, es ist ein Bissen, aber alles, was es wirklich ist, ist ein Bakterium, das die Raupen mit wenig bis gar keine Wirkung auf Sie, Wildtiere, Bestäuber und andere nützliche Insekten töten wird. Der Nachteil ist, dass Sie die Minze vor dem Auftragen von Bacillis thuringiensis oder Bt. Auf den Boden zurückschneiden müssen. Keine Sorge, die Minze wird sich schnell neu formieren.

Was, wenn Sie keine Würmer sehen, die die Minzepflanze essen? Der Täter könnten immer noch Minze-Würmer sein - Cutworms um genau zu sein. Fadenwürmer sind Nachtfresser und dann Postfest, die sich tagsüber im Boden oder in den Trümmern im Boden verstecken. Wenn Sie ein wenig graben, finden Sie vielleicht Larven von Wattwürmern. Sie sind 1 bis 2 Zoll lang mit einer breiten Palette von Farben und Mustern. Ein verräterisches Zeichen, dass es ein Cutworm ist? Sie krümmen sich in eine C-Form, wenn sie gestört werden.

Cutworms sind nicht wählerisch über ihre Ernährung und werden alle Arten von Gemüse sowie andere Pflanzen essen. Sie attackieren regelmäßig meine Rhodies. Also, wie kannst du Würmer loswerden? Die Pflege des Gartenbereichs ist von größter Wichtigkeit und der erste Schritt. Entfernen Sie Pflanzenreste und befreien Sie die Würmer von einem gemütlichen Versteck. Dann verteilen Sie Kieselgur um die Basis der Minze Pflanzen. Die scharfe Diatomeenerde wird die Insekten schneiden, wenn sie versuchen, darüber zu kriechen. Es hält auch die Schnecken und Schnecken in Schach, wenn sie auch ein Problem für Sie sind. Sie können auch nachts mit einer Taschenlampe ausgehen und die Larven von der Pflanze pflücken.

Zu guter Letzt, natürlich, wenn Sie sich entscheiden, nicht auf die organische Route zu gehen, gibt es Insektizide, die angewendet werden können, um die Larven zu töten, aber warum sollten Sie sich das Vergnügen verwehren, im Dunkeln mit einer Taschenlampe und zerdrückenden Würmern herumzukriechen?

Vorherige Artikel:
Sandliliengewächse ( Leucocrinum montanum ) wachsen über weite Teile der offenen Bergwälder, Trockenrasen und Beifußwüsten der westlichen USA. Diese schroffe und schöne kleine Wildblume ist leicht an den duftenden, sternförmigen weißen Sandlilienblüten auf Stielen zu erkennen, die aus einer basalen Gruppe schlanker, grasähnlicher Blätter aufsteigen. Sandlilie
Empfohlen
Breitblättriges Signalgras ( Brachiaria platyphylla - Syn. Urochloa platyphylla ) ist ein warmes Jahreszeitunkraut, das in Gräben, gestörten Bereichen und Feldern auftaucht. Es hat ein Aussehen ähnlich wie große Krabbengras, aber ist eigentlich eine separate Spezies, die fast so invasiv ist. Signalgras-Unkräuter sind in Anbaugebieten ein solches Problem, dass ihre Anwesenheit die Maiserträge um 25 Prozent reduzieren kann. Wer i
Ahornbäume können aus einer Vielzahl von Gründen ablehnen. Die meisten Ahornbäume sind anfällig, aber städtische Bäume müssen besonders sorgfältig behandelt werden, um Stressfaktoren zu vermeiden, die zu einem Rückgang führen. Lesen Sie weiter für Informationen über Ahornbaum Rückgang Behandlung. Maple Ablehn
Maiglöckchen-Pflanzen produzieren eine zarte, duftende Blume, die unverwechselbar ist und eine großartige Ergänzung zum Garten darstellt (vorausgesetzt, Sie schaffen es, ihre Verbreitung im Zaum zu halten). Aber welche Art von Auswahl gibt es da draußen? Es gibt viel mehr zu Maiglöckchen als nur seinen süßen Duft. Lesen
Ich wuchs in der Nähe der Grenze zu Idaho auf und war ein häufiger Besucher von Montana. Ich bin es gewohnt, Vieh zu grasen, und ich vergesse, dass das nicht jeder tut. Sie haben auch keine Ahnung, wie die Rinder, die zu dem Steak werden, das sie grillen, aufgezogen und gefüttert werden. Viehzüchter in den nordwestlichen Staaten grasen ihre Rinder auf einer Reihe von Gräsern, darunter Bluebunch Weizengras. Und
Urban Gardening ist eine großartige Möglichkeit, Leben und Farbe in Ihre Stadtlandschaft zu bringen. Wenn Sie jedoch in einer Stadt leben, die kalte Winter erlebt, wird es im Herbst eine Zeit geben, in der dieses Leben und diese Farbe zu verblassen beginnen. Urbane Gartenarbeit ist oft gleichbedeutend mit kleinräumigem Gartenbau und Urban Gardening im Winter ist keine Ausnahme. L
Wenn Sie Kräuter in Ihrem Garten haben, haben Sie wahrscheinlich Minze, aber welche anderen Pflanzen wachsen gut mit Minze? Lesen Sie weiter und erfahren Sie mehr über Pflanzenbegrünung mit Minze und eine Liste von Minzpflanzenbegleitern. Companion Pflanzen mit Minze Bei der Pflanzenbegrünung werden verschiedene Pflanzen nahe beieinander gepflanzt, um Schädlinge zu bekämpfen, die Bestäubung zu unterstützen und Nützlinge zu beherbergen. Die Neb