Zwiebel-Schwarz-Form-Info: Verwaltung der schwarzen Form auf Zwiebeln



Schimmelige Zwiebeln sind ein häufiges Problem sowohl vor als auch nach der Ernte. Aspergillus niger ist eine häufige Ursache für schwarze Schimmelbildung auf Zwiebeln, einschließlich schimmeliger Flecken, Streifen oder Flecken. Derselbe Pilz verursacht auch schwarzen Schimmel auf Knoblauch.

Zwiebel-Schwarz-Form-Info

Zwiebelschimmel tritt am häufigsten nach der Ernte auf und beeinflusst die Zwiebeln bei der Lagerung. Es kann auch auf dem Feld auftreten, in der Regel, wenn die Zwiebeln kurz vor der Reife stehen. Der Pilz tritt durch Wunden in die Zwiebel ein, entweder oben, an der Zwiebel oder in den Wurzeln, oder er dringt durch den trocknenden Hals ein. Die Symptome werden am häufigsten oben oder am Hals gesehen und können sich nach unten bewegen. Manchmal zerstört schwarze Form die ganze Birne.

A. niger ist reich an verrottendem Pflanzenmaterial, und es ist auch reichlich in der Umwelt, so dass Sie die Exposition gegenüber dieser Mikrobe nicht vollständig beseitigen können. Daher beinhalten die besten Methoden der Zwiebelschimmelpilzbekämpfung Prävention.

Sanierungsmaßnahmen (Reinigung Ihrer Gartenbeete) helfen, Schimmelpilzprobleme zu verhindern. Sorgen Sie für eine gute Drainage auf dem Feld, um die Entwicklung dieser Krankheit zu verhindern. Erwägen Sie, Zwiebeln mit anderen Kulturen, die nicht in der Familie der Alliaceae (Zwiebel / Knoblauch) sind, zu rotieren, um ein Krankheitsproblem in der nächsten Saison zu verhindern.

Die anderen wichtigen Präventionsmaßnahmen umfassen sorgfältige Ernte und Lagerung. Vermeiden Sie Beschädigungen oder Quetschungen der Zwiebeln, wenn Sie sie ernten, da Wunden und Prellungen den Pilz befördern können. Richtig Zwiebeln für die Lagerung zu heilen, und wählen Sie Sorten, die bekannt sind gut zu speichern, wenn Sie planen, sie für Monate zu lagern. Essen Sie beschädigte Zwiebeln sofort, da sie nicht so gut lagern.

Was tun mit Zwiebeln mit schwarzer Form

Milde A. niger- Infektionen erscheinen als schwarze Flecken oder Streifen um die Oberseite der Zwiebel und möglicherweise an den Seiten - oder der gesamte Halsbereich kann schwarz sein. In diesem Fall hat der Pilz möglicherweise nur die trockenen äußeren Schuppen (Schichten) der Zwiebel befallen und Sporen zwischen zwei Schuppen produziert. Wenn Sie die trockenen Schuppen und die äußerste fleischige Schuppe abziehen, können Sie feststellen, dass die inneren Schuppen nicht betroffen sind.

Zwiebeln, die leicht betroffen sind, sind sicher zu essen, solange die Zwiebel fest ist und die schimmlige Stelle entfernt werden kann. Ziehen Sie die betroffenen Schichten ab, schneiden Sie einen Zoll um den schwarzen Bereich und waschen Sie den nicht betroffenen Bereich. Allerdings sollten Menschen mit einer Aspergillus-Allergie sie nicht essen.

Stark schimmlige Zwiebeln sind nicht sicher zu essen, besonders wenn sie weich geworden sind. Wenn die Zwiebel aufgeweicht ist, könnten andere Mikroben die Gelegenheit genutzt haben, zusammen mit der schwarzen Form einzudringen, und diese Mikroben könnten möglicherweise Toxine produzieren.

Vorherige Artikel:
Der schwarze Walnussbaum ( Juglans nigra ) ist ein beeindruckender Hartholzbaum, der in vielen Heimatlandschaften angebaut wird. Manchmal ist es als Schattenbaum gepflanzt und manchmal für die wunderbaren Nüsse, die es produziert. Wegen der Toxizität der schwarzen Walnüsse sind einige Pflanzen jedoch nicht gut, wenn sie um die schwarze Walnuss herum gepflanzt werden. Um
Empfohlen
" Von Pflanzen, die aufwachen, wenn andere schlafen, von schüchternen Jasminknospen, die den ganzen Tag ihren Geruch für sich behalten, aber wenn das Sonnenlicht verschwindet, lasst das köstliche Geheimnis in jede Brise raus, die umherwandert ." Der Dichter Thomas Moore beschrieb den berauschenden Duft von nachtblühendem Jasmin als ein köstliches Geheimnis wegen seiner ungewöhnlichen Blütengewohnheiten. Was i
Sie denken vielleicht, dass Gemüse nicht gut für den Gemüseanbau geeignet ist, aber es gibt viele gute Gemüsepflanzen. In der Tat wird fast jede Pflanze in einem Behälter wachsen, wenn der Behälter tief genug ist, um die Wurzeln aufzunehmen. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über einige gute Container Gemüse. Gemüsep
Wie viele mehrjährige Pflanzen wächst Gladiole jedes Jahr aus einer großen Zwiebel, stirbt dann zurück und wächst im folgenden Jahr wieder nach. Diese "Zwiebel" ist als Knolle bekannt, und die Pflanze wächst jedes Jahr eine neue auf der Oberseite der alten. Einige der spektakuläreren Gladiolen Blumenzwiebeln können teuer sein, aber sobald Sie wissen, wie man Gladiolus verbreitet, können Sie ein endloses Angebot an Kopien kostenlos erstellen. Gladiol
Kuhpastinak ist eine elegante, blühende, ausdauernde Staude, die an der Pazifik- und Atlantikküste heimisch ist. Es ist üblich in bewaldeten Gebieten sowie Grasland, Buschland, Wiesen, alpinen Regionen und sogar Uferhabitaten. Diese kräftige Pflanze ist eine wichtige Futterart für zahlreiche Tiere. Wie
Wenn saisonale Allergien auftreten, können sie dich ziemlich unglücklich fühlen lassen. Ihre Augen jucken und wässern. Ihre Nase fühlt sich doppelt so normal an, hat ein mysteriöses Juckreizgefühl, das Sie einfach nicht kratzen können und Ihre hundert Niesen pro Minute helfen nicht. Ein Würgen wird dich nicht verlassen, obwohl du sicher bist, dass du es geschafft hast, eine Lunge auszuhusten. Saisona
Die Gewürz- und Heilpflanze Nelken werden aus tropischen immergrünen Nelken ( Syzygium aromaticum ) gewonnen. Unreife, ungeöffnete Blütenknospen werden aus Nelkenbäumen geerntet und getrocknet. Sobald getrocknet, wird die Samenhülse / Blütenknospe entfernt und die kleine unreife Samenhülse darin wird als Gewürz für Nahrungsmittel oder in pflanzlichen Heilmitteln verwendet. Während