Astilbe Winter Care: Wie man Astilbe Pflanzen winterfest macht



Astilbe ist eine robuste, ausdauernde Staude, die in den USDA-Zonen 3 bis 9 winterhart ist. Dies bedeutet, dass sie den Winter auch in sehr rauen Klimazonen überleben kann. Während es für Jahre überleben sollte, gibt es ein paar Schritte, die Sie ergreifen können, um es ernst zu nehmen und sicherzustellen, dass es die Kälte überlebt. Lesen Sie weiter, um über die Pflege von Astilbe-Pflanzen im Winter zu lernen und wie man Astilbe wintert.

Winterfestende Astilbe-Pflanzen

Astilbe Pflanzen mögen es, feucht gehalten zu werden. Daher ist es wichtig, dass Sie Ihre Pflanzen solange gießen, bis der Boden gefriert. Nach dem ersten harten Frost etwa 5 cm Mulch um den Stiel legen. Dies wird helfen, die Temperatur des Bodens zu regulieren und die Wurzeln durch den Winter feucht zu halten.

Pass auf, dass du den Mulch nicht bis zum Frost hinhältst. Während die Wurzeln gerne feucht sind, kann Mulch bei wärmerem Wetter zu viel Wasser einfangen und die Wurzeln verfaulen lassen. Astilbe Winterpflege ist so einfach - viel Wasser vor dem Frost und eine gute Schicht Mulch, um es dort zu halten.

Wie man Astilbe Pflanzen im Winter pflegt

Wenn Sie astilbe Pflanzen winterfest machen, gibt es ein paar Routen, die Sie mit den Blumen nehmen können. Deadheading Astilbe wird keine neuen Blumen ermutigen, also solltest du sie im Herbst zurücklassen. Schließlich werden die Blüten an den Stielen trocknen, sollten aber an Ort und Stelle bleiben.

Wenn Sie astilbe Pflanzen winterfest machen, können Sie das gesamte Laub abschneiden und nur einen 3-Zoll-Stiel über dem Boden zurücklassen. Es macht die Winterpflege ein wenig leichter, und jedes neue Wachstum wird zurückkommen, um es im Frühling zu ersetzen.

Sie können die Blumen auch für trockene Vorbereitungen zuhause speichern. Wenn Sie wollen, können Sie die Blumen jedoch im Winter an Ort und Stelle lassen. Sie werden austrocknen und etwas Interesse in Ihrem Garten zur Verfügung stellen, wenn die meisten anderen Pflanzen zurück gestorben sind. Sie können dann das gesamte tote Material im frühen Frühjahr zurückschneiden, um Platz für neues Wachstum zu schaffen.

Vorherige Artikel:
Wenn Sie in einem kühlen Klima leben, ist der Anbau von Rüben das perfekte Gartenprojekt für Sie. Sie tolerieren nicht nur kühlere Temperaturen, sondern diese kleinen Schönheiten sind fast vollständig essbar; die Grüns sind ausgezeichnet in Salaten und die Wurzeln können gedämpft, geröstet oder gebeizt werden. Es gibt
Empfohlen
Die mächtige schottische Kiefer ( Pinus sylvestri ), manchmal auch schottische Kiefer genannt, ist ein immergrüner Baum, der in Europa beheimatet ist. Es wächst in einem großen Teil von Nordamerika, wo es bei der Rückgewinnung von Standorten beliebt ist. Es hat ein attraktives und unverwechselbares Aussehen, aber es ist nicht immer eine gute Wahl für die Heimatlandschaft in einigen Bereichen. Lese
Üppige, grüne Rasenflächen sind traditionell, aber viele Menschen entscheiden sich für Rasenalternativen, die oft nachhaltiger sind, weniger Wasser benötigen und weniger zeitaufwendig sind als normaler Rasen. Wenn Sie darüber nachdenken, die Veränderung zu machen, betrachten Sie Blue Star Creeper als Gras Alternative. Lesen
Obwohl das Wetter in der USDA-Klimazone 7 nicht besonders streng ist, ist es nicht ungewöhnlich, dass die Wintertemperaturen unter den Gefrierpunkt fallen. Zum Glück gibt es eine große Anzahl an schönen, winterharten immergrünen Sorten, aus denen man wählen kann. Wenn Sie auf dem Markt für immergrüne Bäume der Zone 7 sind, sollten die folgenden Vorschläge Ihr Interesse wecken. Immergrü
Zucker ist mehr als das süchtig machende süße Zeug, das wir zu Ostern und zu Halloween in unseren Kaffee mischen. Die Verwendung von Zucker zur Abtötung von Unkräutern ist Gegenstand mehrerer Studien von Gartenbau- und Agrarfachleuten. Unkräuter sind für diejenigen von uns ein Horror, die einen üppig grünen Rasen wollen und die Auswirkungen von Zucker auf Pflanzen scheinen auf das weiße Pulver als ein sicheres Herbizid zur Abschreckung unerwünschter Unkräuter hinzuweisen. Auswirkung
Von Becca Badgett (Co-Autor von Wie man einen EMERGENCY Garden anbaut) Kosmospflanzen ( Cosmos bipinnatus ) sind für viele Sommergärten unentbehrlich, erreichen unterschiedliche Höhen und in vielen Farben und fügen dem Blumenbeet eine Rüschenstruktur hinzu. Growing Cosmos ist einfach und Kosmos Blume Pflege ist einfach und lohnend, wenn einzelne oder doppelte Blüten erscheinen auf Stielen erreichen 1 bis 4 Fuß. Kosmo
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Wir sehen sie etwa ab Mitte des Sommers im Herbst - die gewölbten Stängel der Schmetterlingsbuschpflanze, die mit kegelförmigen Blütentrauben gefüllt ist. Diese schönen Pflanzen ziehen nicht nur unsere Aufmerksamkeit mit ihren auffälligen Farben von Lila und Rosa bis zu Weiß und sogar Orange, aber sie sind berüchtigt dafür, Schmetterlinge auch in den Garten zu locken, daher der Name - Schmetterlingsbusch. Während