Avocado Scab Control: Tipps zur Behandlung von Schorf auf Avocado Fruit



Avocados sind eine köstliche, gesunde Frucht, die wie alle Pflanzen von einer Krankheit befallen werden kann. Avocado Schorf Krankheit ist ein solches Problem. Während anfänglich Schorf auf Avocado-Frucht ein kosmetisches Problem ist, kann es ein Gateway für den Eintritt von frührottierenden Organismen wie Anthracnose werden. Aus diesem Grund ist die Behandlung von Avocado-Schorf ein wichtiger Schritt zur Erhaltung der Kultur. Die Identifizierung von Schorfsymptomen in Avocado wird es dem Züchter erleichtern, die Avocado-Schorfkontrolle anzuwenden.

Was ist Scab auf Avocado Fruit?

Die Avocado- Schorfkrankheit wird durch den Pilz Sphaceloma perseae verursacht . Schorfsymptome an Avocados sind oval vorhanden, um erhabene Bereiche von Korkschorf abzurunden. Die ersten Läsionen, die auftreten, sind im Allgemeinen schwarz / braun und über die Haut der Frucht verstreut. Die Läsionen beginnen sich zu vereinigen und zu verschmelzen, was möglicherweise fast die gesamte Frucht beeinträchtigt.

Symptome von Schorf auf den Blättern sind schwieriger festzustellen, da die sichtbarsten Zeichen in den obersten Teilen des Baumkronendachs sind. Junge Blätter können sich verzerrt und verkümmern mit rötlichen Flecken auf der oberen und unteren Seite des Blattwerks.

Schorf Symptome auf Avocado können mit körperlichen Schäden verwechselt werden. Obst ist am anfälligsten direkt nach der Frucht und in den frühen Stadien der Entwicklung. Wenn die Frucht etwa halb so alt ist, wird sie gegen die Infektion resistent, ebenso wie die Blätter, wenn sie etwa einen Monat alt sind. Die Krankheit ist am häufigsten nach langen Regenperioden vorherrschend, besonders wenn der Baum sich in seinen Anfangsstadien befindet.

Avocado-Schorfkontrolle

Obwohl die Krankheit hauptsächlich kosmetisch ist und das Äußere der Frucht, aber nicht das Innere betrifft, ist sie ein Portal für andere Krankheiten. Daher ist die Behandlung von Avocadoschorf vor jedem Anzeichen einer Infektion für die Gesundheit des Baumes und der daraus resultierenden Frucht notwendig. Da sich Schorf durch die Verbreitung von Sporen ausbreitet, die in den frühen Stadien der Infektion gebildet werden und sich dann durch die Bewegung von Wind, Regen und Werkzeugen oder Ausrüstung ausbreiten, kann der Erreger über weite Strecken reisen.

Fungizide sollten verwendet werden, um die Ausbreitung des Pilzes zu mildern. Die Behandlung beinhaltet die Anwendung von Kupfer-Fungizid, wenn Blütenknospen erscheinen, gegen Ende der Blütezeit und noch einmal 3-4 Wochen danach.

Vorherige Artikel:
Japanische Ahornbäume sind fabelhafte Ergänzungen zur Landschaft. Mit blendendem Herbstlaub und attraktivem Sommerlaub sind diese Bäume immer einen Besuch wert. Sie sind jedoch eine Art Investition. Aus diesem Grund ist es wichtig, dass Sie den richtigen Baum für Ihre Umgebung haben. Lesen Sie weiter, um mehr über den Anbau von japanischen Ahornbäumen in Gärten der Zone 7 zu erfahren und wie Sie japanische Ahornarten der Zone 7 auswählen können. Japanis
Empfohlen
Von Nikki Tilley (Autor von The Bulb-o-licious Garden) Vielleicht kennen Sie sie als bemalte Brennnessel oder Croton eines armen Mannes, je nachdem, wo Sie sich befinden, aber für viele von uns kennen wir sie einfach als Coleus-Pflanzen ( Coleus blumei ). Ich liebe sie, wie viele andere auch. Sie haben einige der am schönsten gefärbten Laub-in Kombinationen von grün, gelb, pink, rot, rotbraun, etc. Co
Es passiert allen Gärtnern. Wir neigen dazu, im Frühjahr ein bisschen wild zu werden und viel zu viele Samen zu kaufen. Sicher, wir pflanzen ein paar, aber wir werfen den Rest in eine Schublade und nächstes Jahr, oder sogar viele Jahre später, finden wir sie und wundern uns über die Möglichkeit, alte Samen zu pflanzen. Ist
Der Orangenbaum Osage ist ein ungewöhnlicher Baum. Seine Frucht sind zerknitterte grüne Kugeln von der Größe der Grapefruit. Auf der anderen Seite ist das gelbe Holz der Bäume stark und flexibel und so dicht, dass es gegen Termiten immun ist. Einen Osage-Orangenbaum anzubauen ist schnell und einfach. Les
Ixora ist ein tropischer bis halbtropischer immergrüner Strauch, der für Landschaften in USDA-Zonen 9 und höher geeignet ist. Die Pflanze wird oft in gemäßigten und kühleren Klimazonen als einjährige Pflanze angebaut. Ixora-Sträucher sind bekannt für ihre großen Hortensien mit hellen Blüten. Die große
Kamelien sind dichte Sträucher mit glänzendem Laub. Sie bieten helle, lang blühende Blüten und dienen als beliebte Grund- und Solitärpflanzen. Der Trick, eine Kamelienpflanze ohne großen Aufwand anzubauen, ist, sie richtig zu pflanzen. Lesen Sie weiter für mehr Informationen über Kamelie Pflanzen und Pflege. Wie pf
Nachtschattengewächse sind oft das Opfer von Tomatenfleckenwelke. Kartoffeln und Tomaten sind zwei der am stärksten von dem Virus getroffenen. Bei Kartoffelfleckenkrankheit kann das Virus nicht nur die Ernte ruinieren, sondern kann auch durch Samen an nachfolgende Generationen weitergegeben werden.